Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Ev. Gustav-Adolf-Kirche


Ev. Gustav-Adolf-Kirche
Fotos: Ulrike Kohl


Die von Otto Bartning ab 1929 entworfene, in Grund- und Aufriss fächerförmige Kirche in den Materialien Beton, Klinker und Glas ist ein Beispiel des Kirchenbaus der klassischen Moderne. Sie wurde 1932-34 in einem während der 1920er-Jahre entstandenen Wohngebiet südlich des Bahnhofs Jungfernheide erbaut. Die 1944 stark beschädigte und ausgebrannte Kirche wurde unter Mitwirkung von Bartning ab 1950 wieder errichtet und zeigt sich heute als eine am Original orientierte Rekonstruktion.

Samstag

Öffnungszeit: 13-18 Uhr

Kinder- und Familienführung: 14 Uhr

Führung: 16 Uhr

Sonntag

Öffnungszeit: 11.30-12.45 Uhr

Gottesdienst: 10 Uhr, mit anschließendem Kirchencafé

Führung: 11.30 Uhr


Veranstalter

Ev. Kirchengemeinde Gustav-Adolf
www.gustav-adolf-gemeinde.de

Kontakt

Nils Hauer, Tel. 34 35 83 67
nils.hauer@gmail.com


Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichHerschelstr. 14
10589 Berlin / Charlottenburg

Verkehrsanbindung

Bhf. Jungfernheide

VBB Fahrinfo