Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

WOGA-Komplex am Lehniner Platz


WOGA-Komplex am Lehniner Platz
WOGA-Komplex am Lehniner Platz
Foto: Wolfgang Bittner


Der WOGA-Komplex mit Universum-Kino (heute Schaubühne), Wohnanlage, Tennisplätzen und ehemaligem Kabarett der Komiker wurde 1927-31 von Erich Mendelsohn u.a. auf dem letzten freien Grundstück am Kurfürstendamm erbaut. Die Gestaltung war revolutionär und begeistert bis heute. Das Ensemble der Moderne ist das einzige städtebauliche Werk des Architekten. Aktuell bestehen Pläne eines Investors, die denkmalgeschützten Tennisplätze im Inneren der Anlage, auf denen einst Erich Kästner spielte, mit Wohnungen zu bebauen.

Samstag

Öffnungszeit: 10-18 Uhr

Führung: Erich Mendelsohns WOGA-Komplex. 10, 16 Uhr, Treffpunkt: Cicerostr. 63, Mitglieder der Anwohnerinitiative

Vortrag: Wie ein Kiez sich für den Erhalt eines Berliner Kulturgutes einsetzt. Beginn: nach Bedarf

Ausstellung: Der WOGA-Komplex und seine Entstehungsgeschichte. Ort: Innenhof, bei schlechtem Wetter im historischen Treppenhaus Cicerostr. 59

Sonntag

Programm: wie Sa

YOGA@WOGA: 11 Uhr, Treffpunkt: Hofgarten hinter dem Haus Cicerostr. 58/59, Yogalehrerin Sylvia Zeller, eigene Yogamatte oder ein großes Handtuch erforderlich, bei Regen muss die Veranstaltung leider entfallen.

In der historischen Anlage von Erich Mendelsohn wird neben den brachliegenden Tennisplätzen sein Konzept der sportlichen Nutzung zu neuem Leben erweckt. Wir wollen bei Yoga im Freien die Harmonie des architektonischen Ensembles auf uns wirken lassen. Ein besonderes Erlebnis an einem einzigartigen, gefährdeten Ort, falls die Baupläne des Investors trotz des Denkmalschutzes der Anlage umgesetzt werden.


Veranstalter

Freunde des WOGA-Komplexes

Kontakt

Reinhard Brüggemann, Tel. 891 94 94
wogakomplex2015@gmail.com


Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichKurfürstendamm 153/156 und Cicerostr. 55A-63
10709 Berlin / Wilmersdorf

Verkehrsanbindung

Bhf. Charlottenburg

VBB Fahrinfo