Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Ahmadiyya Lahore Moschee


Berliner Moschee
Berliner Moschee
Foto: Wolfgang Bittner


Die Wilmersdorfer Moschee wurde dem persisch-indischen Stil des Taj Mahal nachempfunden und entstand nach Abriss des hölzernen Vorgängerbaus 1924-25 nach Plänen des Berliner Architekten K.A. Hermann. Die Ahmadiyya Lahore Moschee ist die älteste bestehende Moschee Deutschlands. Der farbig gefasste Versammlungsraum fasst 400 Gläubige. Damaliger Bauherr und heutiger Eigentümer ist die Ahmadiyya Anjuman Isha’at-i-Islam Lahore.

Samstag

Öffnungszeit: 10-18 Uhr

Führung: Die Geschichte der Moschee. 10.30, 11.30, 12.30, 13.30, 14.30, 15.30, 16.30 Uhr (auf englisch und deutsch), Amir Aziz

Ausstellung: Die Geschichte der Moschee

Sonntag

Programm: wie Sa

Ein spannendes Denkmal ganz in der Nähe:

Städtischer Friedhof Wilmersdorf

Veranstalter

Ahmadiyya Lahore Moschee
www.berlin.ahmadiyya.org

Kontakt

Amir Aziz, Tel. 873 57 03
diemoschee@aaiil.org


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Brienner Str. 7-8
10713 Berlin / Wilmersdorf

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Fehrbelliner Platz

VBB Fahrinfo