Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Hoffnungskirche Berlin-Pankow


Hoffnungskirche Berlin-Pankow
Foto: Wolfgang Bittner


Die 1912-13 in spätklassizistischem Stil von Regierungsbaumeister Walter Koeppen unter Einbeziehung vieler Elemente des Jugendstils erbaute Hoffnungskirche bietet ungewöhnliche Eindrücke: Im Inneren der Hoffnungskirche umfängt den Besucher heute eine besondere Farbigkeit und Formensprache, die sich - nach radikalen Veränderungen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts - wieder am Originalzustand orientiert. In der Kirche informiert eine Ausstellung über die wechselvolle Geschichte der Kirche und Gemeinde.
 

Sonntag

Öffnungszeit: 11-17 Uhr

Führung: 12 Uhr, Treffpunkt: Hauptportal

Ausstellung: Die Geschichte der Hoffnungskirche und ihrer Gemeinde


Veranstalter

Ev. Hoffnungskirchengemeinde Pankow
www.hoffnungskirche-pankow.de

Kontakt

Pfarrer Matthias Motter, Tel. 0176-64 00 07 54
m.motter@hoffnungskirche-pankow.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichElsa-Brändström-Str. 33
13189 Berlin / Pankow

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Vinetastraße

VBB Fahrinfo