Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Ehem. Brauerei Pfefferberg


Ehem. Brauerei Pfefferberg
Foto: Wolfgang Bittner


Mitte des 19. Jahrhunderts als eine der ersten Brauereien untergäriger Brauart in Berlin gegründet, kann das Gelände der ehemaligen Brauerei Pfefferberg (1842-1914 von Carl Koeppen, A. Rohmer, G. Dittrich) auf eine wechselvolle Geschichte als Industriestandort zurückblicken. Erste Planungen zu DDR-Zeiten, die Öffnung der Mauer sowie zahlreiche Zwischennutzungen führten zum Erhalt der einstigen Pfefferberg Brauerei, die heute als sozial-kulturelles Zentrum genutzt wird. Dabei stehen Bassy Club (Keller mit Banktresor) und "Haus 13" (Sudhaus und Schwankhalle) als Orte für unterschiedliche kulturelle Veranstaltungsformate.

Samstag

Führung im Rahmen von "15 Jahre Clubcommission": Denkmal, Clubkultur und die Brauerei Pfefferberg. 16 Uhr, Eberhard Elfert, Anmeldung erforderlich unter www.clubkultour.de/denkmal-tag,
Kontakt: Eberhard Elfert (Clubkultour-Spezial), kontakt@clubkultour.de
http://www.clubkultour.de/denkmal-tag

Sonntag

Führung: Pfefferberg - Geschichte(n). 11 Uhr, Treffpunkt: Eingang Schönhauser Allee 176,
Kontakt: Margitta Haertel (Stiftung Pfefferberg), 67 30 54 54, info@stpw.org
http://www.stpw.org


Veranstalter

Stiftung Pfefferwerk in Kooperation mit Clubkultour-Spezial
www.stpw.org
clubkultour.de

Kontakt



Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Schönhauser Allee 176
10119 Berlin / Prenzlauer Berg

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Senefelderplatz

VBB Fahrinfo