Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Fahrradtour zum Findling "Großer Stein"


Findling "Großer Stein"
Findling "Großer Stein"
Foto: Anne Schäfer-Junker


Französisch Buchholz, erstmals 1242 als Buchholtz urkundlich erwähnt, bewahrt das rund 105 Tonnen schwere Naturdenkmal "Großer Stein" (Schutzzweck: naturgeschichtliche Gründe), ein Granitfindling an der Bucher Straße. Der Stein ist seinem geologischen Gehalt nach ein Großgeschiebe aus hellem, mittel- bis grobkörnigem Granit - Feldspat, Quarz und Glimmer - und stellt eine Sehenswürdigkeit von Französisch Buchholz dar.
 

Samstag

Fahrradtour: Die Findlinge und die Spuren der Steine in Französisch Buchholz - Les blocs erratiques et les traces des pierres à Französisch Buchholz. 12 Uhr, Treffpunkt: Kirche, Hauptstr. 58, Ortschronistin Anne Schäfer-Junker, max. 15 Pers., Anmeldung erforderlich bis 5. Sep.; im Anschluss Fortsetzung der Tour nach Arkenberge zum Fuße des höchsten Berges Berlins möglich

Sonntag

Programm: wie Sa


Veranstalter

Anne Schäfer-Junker, Ortschronistin Französisch Buchholz
www.hugenottenplatz-berlin.de

Kontakt

Anne Schäfer-Junker, Tel. 0177-756 55 55
info@hugenottenplatz-berlin.de


Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichHauptstr. 58
13127 Berlin / Pankow

Verkehrsanbindung

Tram 50

VBB Fahrinfo