Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Wohnstadt Carl Legien


Wohnstadt Carl Legien
Foto: Wolfgang Bittner

UNESCO-Welterbe

Die Wohnstadt Carl Legien im Norden des dicht besiedelten Bezirks Prenzlauer Berg entspricht den Idealen des Neuen Bauens. Im Kontrast zu Mietskasernen und dunklen Hinterhöfen entstand 1928-30 unter Leitung der Architekten Bruno Taut und Franz Hillinger eine Arbeiter- und Angestelltensiedlung mit hellen, komfortablen Wohnungen und großflächig begrünten Innenhöfen.

Samstag

Führung: 16 Uhr, Treffpunkt: Erich-Weinert-Str. 101, Café Eckstern, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 9. Sep.

Sonntag

Programm: wie Sa


Veranstalter

Deutsche Wohnen AG
www.deutsche-wohnen.com

Kontakt

Martina Göldner, Tel. 897 86 54 01
pr@deutsche-wohnen.com


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

10409 Berlin / Prenzlauer Berg

Verkehrsanbindung

S-Bhf. Prenzlauer Allee

VBB Fahrinfo