Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Ehem. IV. Städtische Irrenanstalt (Genesungsheim)


Ehem. IV. Städtische Irrenanstalt (Genesungsheim)
Foto: Ludwig Hoffmann Quartier


Der 1909-14 unter Ludwig Hoffmann errichtete Bautenkomplex wurde nach der Fertigstellung nicht - wie ursprünglich geplant - als weitere Nervenheilanstalt, sondern als Genesungsheim für Kinder genutzt. Nach unterschiedlichen Krankenhausnutzungen begann 2012 unter dem Namen Ludwig Hoffmann Quartier der Umbau zur Wohnanlage mit Sozial-, Bildungs-, Sport- und Gewerbeeinrichtungen. Der Erhalt von 32 Denkmalbauten, Brunnen, Pavillons, Skulpturen und Gärten erfordert die Zusammenarbeit von Betreibern, Planern, Restauratoren, Gewerken und vielen anderen sowie die Einbeziehung der Mieter.

Samstag

Öffnungszeit: 9-16 Uhr

Führung: 10 Uhr, Treffpunkt: Pförtnerhaus, Architekt Dieter Leukert, max. 30 Pers., Anmeldung erforderlich bis 3. Sep.

Sonntag

Programm: wie Sa


Veranstalter

Ludwig Hoffmann Quartier Objektgesellschaft mbH & Co. KG
www.l-h-q.de

Kontakt

Anne Kretschmar, Tel. 40 50 59 54
anne.kretschmar@l-h-q.de


Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichWiltbergstr. 50
13125 Berlin / Pankow

Verkehrsanbindung

S-Bhf. Buch

VBB Fahrinfo