Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Stadtgut Blankenfelde


Stadtgut Blankenfelde
Stadtgut Blankenfelde
Foto: Wolfgang Bittner


Das Stadtgut ist das historische Zentrum des Dorfes Blankenfelde am nördlichen Rande Berlins, das erstmals 1375 erwähnt wurde. Zwischen Großstadt und Umland liegend, erstreckt sich das denkmalgeschützte Ensemble über eine Fläche von etwa 5 ha mit 17 Gebäuden, großem Hof, einem Park, Gärten und Wiesen. Das seit 1995 leerstehende Stadtgut wurde 2004 von einer engagierten Gruppe übernommen, die das gemeinschaftliche Wohnen und Arbeiten für viele Menschen möglich gemacht hat. Inzwischen sind die meisten Gebäude saniert worden.

Sonntag

Öffnungszeit: 10-20 Uhr

Führung: 13, 16 Uhr, Treffpunkt: an der Pumpe

Ausstellung: Rieselfelder, Liegekur und Runkelrüben - über die vielseitige Geschichte des StadtGutes

Andere Angebote: Kaffee und Kuchen


Veranstalter

StadtGut Blankenfelde e.V.
www.stadtgut-blankenfelde.de

Kontakt

Jakob Lauche, Tel. 0177-154 91 39
jakob.lauche@gmx.de


Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichHauptstr. 28-30
13159 Berlin / Pankow

Verkehrsanbindung

Bus 107

VBB Fahrinfo