Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Ehem. Schultheiss-Brauerei


Ehem. Schultheiss-Brauerei
Foto: Wolfgang Bittner

KulturBrauerei

Heute als Trendmotor und Berliner Kulturgröße im Blickfeld, steht das originalgetreu wiederhergestellte Baudenkmal auch für die Epoche der Industrialisierung und erzählt die Geschichte der Braukunst in Berlin. 1842 öffnete zunächst ein kleiner Braubetrieb mit Ausschank auf dem Gelände, der 1853 vom Namensgeber Jobst Schultheiss übernommen wurde. Der bis heute erhaltene frühindustrielle Gebäudekomplex entstand größtenteils ab 1878 nach Plänen von Franz Heinrich Schwechten.

Samstag

Führung: Im Bauch der KulturBrauerei. 11, 13, 15, 17 Uhr, Treffpunkt: Eingang Sredzkistraße

Sonntag

Programm: wie Sa


Veranstalter

TLG IMMOBILIEN AG
www.kulturbrauerei.de

Kontakt

Grit Sperschneider, Tel. 0160-97 20 63 79
grit.sperschneider@tlg.de


Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichSchönhauser Allee 36-39
10435 Berlin / Prenzlauer Berg

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Eberswalder Straße

VBB Fahrinfo