Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Weltfriedensglocke Berlin im Volkspark Friedrichshain


Friedensglocke im Volkspark Friedrichshain
Friedensglocke im Volkspark Friedrichshain
Foto: Wolfgang Bittner

Erinnerung und Mahnung - Hiroshima-Nagasaki-Mahnmal

Die Weltfriedensglocke ist ein Geschenk der Weltfriedensglockengesellschaft (Tokio) an die "Stadt des Friedens" Berlin. Sie wurde am 1. September 1989 feierlich eingeweiht. Sie beruht auf einer Initiative der Überlebenden der Atombombenabwürfe auf die Stadt Hiroshima am 6. August 1945. Außer der Weltfriedensglocke vor dem UNO-Gebäude in New York gibt es 23 weitere Weltfriedensglocken auf der Welt. Eine Besonderheit der Berliner Glocke ist ihre Legierung.

Samstag

Führung: 10 Uhr, Dr. Joachim Poweleit, Bernd Mewes, im Anschluss Spaziergang zum Spanienkämpferdenkmal

Führung: 14 Uhr, Dr. Joachim Poweleit, Bernd Mewes, im Anschluss Spaziergang zum Friedhof der Märzgefallenen

Führung: 15 Uhr, Dr. Joachim Poweleit, Bernd Mewes

Treffpunkt für alle Führungen: Weltfriedensglocke, am großen Teich

Weitere Angebote im Volkspark Friedrichshain:

Spanienkämpferdenkmal im Volkspark Friedrichshain
Kaiser Wilhelms Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain
Friedhof der Märzgefallenen im Volkspark Friedrichshain

Veranstalter

Friedensglockengesellschaft Berlin e.V.
www.berliner-friedensglocke.de

Kontakt

Bernd Mewes, Tel. 0172-383 19 88
friedensglockengesellschaft@web.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin / Friedrichshain

Verkehrsanbindung

Bus 142, 200 / Tram M5, M6, M8

VBB Fahrinfo