Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Spanienkämpferdenkmal im Volkspark Friedrichshain


Spanienkämpferdenkmal im Volkspark Friedrichshain
Foto links: Wolfgang Reuss, rechts: Wolfgang Bittner

werkstatt denkmal

Das 1966-68 von Fritz Cremer und Siegfried Krepp gestaltete Denkmal zur Erinnerung an die Internationalen Brigaden im Spanischen Bürgerkrieg im Volkspark Friedrichshain ist in Europa das Größte dieser Art. Der jüngeren Generation erschließt es sich heute nur schwer. Mitarbeiter des Friedrichshain-Kreuzberg Museums und des Vereins Kämpfer und Freunde der Spanischen Republik 1936-1939 informieren über die Geschichte des Denkmals - die Verteidigung der spanischen Demokratie und den Kampf der Internationalen Brigaden gegen Franco.

Während eines Schülerprojektes beschäftigen sich Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums mit der Abwehr des faschistischen Putsches in Spanien, wo Tausende freiwillige Frauen wie Männer aus über 50 Ländern und allen religiösen und weltanschaulichen Richtungen für die spanische Republik kämpften. Im Rahmen von werkstatt denkmal präsentieren sie die Ergebnisse des Workshops zum markanten Denkmal der deutschen Interbrigadisten im Volkspark Friedrichshain.
 

Samstag

Infostand: Vorstellung des Vereins Kämpfer und Freunde der Spanischen Republik 1936-1938 und des Wettbewerbsentwurf für die Kommentierung des Spanienkämpferdenkmals durch den Bildhauer Benno Hinkes. 11-15 Uhr,
Kontakt: Rosita Mergen, 0174-536 97 01, info@spanienkaempfer.de
www.spanienkaempfer.de
www.benno-hinkes.de

werkstatt denkmal: Präsentation der Ergebnisse eines Schülerprojektes zum Spanienkämpferdenkmal. 11.30 Uhr, Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums,
Kontakt: Martin Düspohl, 50 58 52-33, -35, m.duespohl@fhxb-museum.de
www.siemens-gymnasium-berlin.de

Führung: 11 Uhr (Meeting) und 13 Uhr (Führung mit anschließendem Spaziergang zur Weltfriedensglocke), Dr. Joachim Poweleit, Bernd Mewes,
Veranstalter und Kontakt: Friedensglockengesellschaft Berlin e.V., Bernd Mewes, 0172-383 19 88, friedensglockengesellschaft@web.de
www.berliner-friedensglocke.de

Vortrag: Bildsprache und Entstehungsgeschichte des Spanienkämpferdenkmals im Volkspark Friedrichshain. 14 Uhr, Dr. Ralph-Jürgen Lischke,
Kontakt: Martin Düspohl, 50 58 52-33 / -35, m.duespohl@fhxb-museum.de
www.fhxb-museum.de

Weitere Angebote im Volkspark Friedrichshain:

Kaiser Wilhelms Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain
Weltfriedensglocke Berlin im Volkspark Friedrichshain
Friedhof der Märzgefallenen im Volkspark Friedrichshain

Veranstalter

Kämpfer und Freunde der Spanischen Republik 1936-1939 e.V. in Kooperation mit FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum und Denk mal an Berlin e.V.
www.spanienkaempfer.de
www.fhxb-museum.de
www.denk-mal-an-berlin.de

Kontakt



Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichFriedenstraße
10249 Berlin / Friedrichshain

Verkehrsanbindung

Tram M5, M6, M8

VBB Fahrinfo