Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Das Tieranatomische Theater


Ehem. Tieranatomisches Theater
Ehem. Tieranatomisches Theater
Foto: Wolfgang Bittner


Das Tieranatomische Theater auf dem Campus Nord der Humboldt-Universität ist das älteste erhaltene Lehrgebäude Berlins und ein Meisterwerk des preußischen Frühklassizismus. Carl Gotthard Langhans entwarf den Bau mit dem überkuppelten Hörsaal 1789-90 fast zeitgleich mit dem ebenfalls von ihm geplanten Brandenburger Tor. Langhans gelang mit der ersten freistehenden Veterinäranatomie der Medizingeschichte eine beeindruckende Verbindung von Nutzen und Ästhetik.

Samstag

Öffnungszeit: 14-18 Uhr

Führung: Das Tieranatomische Theater. 14, 15.30, 17 Uhr, Treffpunkt: Besuchereingang, Architekten, Restauratoren und Kurator, max. 25 Pers.

Ausstellung: OROBATES. Nach 300 Millionen Jahren reanimiert. Ort: Erdgeschoss des Westflügels

Sonntag

Programm: wie Sa


Veranstalter

Humboldt-Universität zu Berlin
www.kulturtechnik.hu-berlin.de/tat

Kontakt

Felix Sattler, Tel. 209 34 66 25
tat.hzk@hu-berlin.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichPhilippstr. 12-13
10115 Berlin / Mitte

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Oranienburger Tor

VBB Fahrinfo