Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

AUSGEBUCHT: Grabung nach Überresten des alten Berliner Rathauses


AUSGEBUCHT: Grabung nach Überresten des alten Berliner Rathauses
Foto: Landesdenkmalamt Berlin


In Zusammenhang mit dem Bau der U-Bahnlinie 5 vom Alexanderplatz zum Brandenburger Tor fanden seit 2009 Untersuchungen in der Rathausstraße statt. Die aktuelle Grabung umfasst die westlichen Abschnitte des Rathauses und die benachbarte ehemalige Gerichtslaube an der Spandauer Straße. Von der Grabung nach Überresten des alten Berliner Rathauses erhoffen sich die Archäologen die Klärung noch offener baugeschichtlicher Fragen, etwa nach dem Alter eines bereits nachgewiesenen Vorgängerbaus des gotischen Rathauses oder nach dem der Gerichtslaube und des Rathausturms. Auch soll Klarheit darüber gewonnen werden, ob der Umbau des Souterrains in eine vierschiffige gotische Halle vor oder nach dem Stadtbrand von 1380 erfolgte. Die Baubefunde sollen am historischen Ort erhalten werden.

Samstag

Führung: 11 (ausgebucht), 14 (ausgebucht), 16 Uhr (ausgebucht), Treffpunkt: Baustellentor an der Spandauer Straße, Bertram Faensen, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich


Veranstalter

Landesdenkmalamt Berlin
www.stadtentwicklung.berlin.de/denkmal/landesdenkmalamt

Kontakt



Veranstaltungssuche

Rathausstraße
10178 Berlin / Mitte

Verkehrsanbindung

Bhf. Alexanderplatz

VBB Fahrinfo