Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Ev. Annenkirche


Ev. Annenkirche
Foto: Wolfgang Bittner


1857 wurde die Annenkirche geweiht, deren Bauarbeiten 1855 begannen. Sie ist die erste Arbeit des späteren Stadtbaurats Hermann Blankenstein, der sie für die altlutherische Gemeinde entwarf, die sich 1835 von der preußischen Staatskirche getrennt hatte. Pfarrhaus und Schule folgten 1865. Ursprünglich enthielt die Kirche eine Orgel der Berliner Firma Dinse. Hinter dem noch erhaltenen Prospekt verbirgt sich heute ein neues Instrument der Potsdamer Firma Schuke mit 30 Registern.

Sonntag

Öffnungszeit: 11-16 Uhr

Führung: Erläuterungen zum Bauwerk. Beginn: nach Bedarf, Dr. Ewald Schlechter

Orgelkonzert: Orgel und Posaunen. 15 Uhr, Gemeindemitglieder


Veranstalter

Selbstständige Ev.-Lutherische Kirche, Gemeinde Berlin-Mitte

Kontakt

Dr. Ewald Schlechter, Tel. 476 42 02
ewald.schlechter@selk-stuttgart.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Annenstr. 52-53
10179 Berlin / Mitte

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Heinrich-Heine-Straße

VBB Fahrinfo