Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Ehem. Cöllnische Lateinschule am Petriplatz


Pferdchen, Grabungsstelle Petriplatz
Pferdchen, Grabungsstelle Petriplatz
Foto links: Leon Kahane, Foto rechts: Claudia Maria Melisch


2007-09 wurden die Grundmauern der Cöllnischen Lateinschule und der Petrikirche sowie der umliegende Kirchhof ausgegraben. Die leitende Archäologin Claudia Melisch führt sachkundig und unterhaltsam in die Zeit des Mittelalters und in die Frühe Neuzeit am Petriplatz zurück und lässt so die lange Geschichte dieses Platzes lebendig werden.

Samstag

Führung: Neues aus Alt-Cölln. 10, 12, 14, 16 Uhr, Treffpunkt: Scharrenstraße / Kleine Gertraudenstraße, Claudia Maria Melisch

9. Petriplatzfest: 10-18 Uhr, mit Ausstellung von Ali*Mal

Sonntag

Führung: Neues aus Alt-Cölln. 10, 12, 14 Uhr, Treffpunkt: Scharrenstraße / Kleine Gertraudenstraße, Claudia Maria Melisch


Veranstalter

Festkomitee Petriplatz in Kooperation mit Verein für die Geschichte Berlins e.V.

Kontakt

Claudia Maria Melisch, Tel. 0177-273 61 45
petriplatz@email.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Kleine Gertraudenstraße, Scharrenstraße und Petriplatz
10178 Berlin / Mitte

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Spittelmarkt

VBB Fahrinfo