Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Kunsthochschule Berlin-Weißensee


Kunsthochschule Berlin-Weißensee
Foto: Wolfgang Bittner


Das Gebäudeensemble der Kunsthochschule Berlin-Weißensee ist ein herausragendes Denkmal der Nachkriegsmoderne. Der Hauptbau von 1956 ist in Deutschland das letzte überlieferte Gebäude des Bauhaus-Architekten Selman Selmanagic. Vor allem die holzgetäfelte Aula ist ein bauhistorisches Kleinod. Sie wurde 2011 von der Wüstenrot Stiftung restauriert. Bitte beachten Sie, dass es sich nicht um den "Tag der offenen Tür" der Hochschule handelt, zu dem Studien- und Abschlussarbeiten präsentiert werden.

Sonntag

Öffnungszeit: 10-15 Uhr

Führung: 11 Uhr, Treffpunkt: Aula, Martin Jennrich

Vortrag (geänderte Uhrzeit): Kleine Schritte retten große Baukultur - Restaurieren durch Unterlassen. 13 Uhr, Ort: Aula, Eberhard Roller, Akanthus Restaurierungen


Veranstalter

Kunsthochschule Berlin-Weißensee
www.kh-berlin.de

Kontakt

Birgit Fleischmann, Tel. 47 70 52 22
presse@kh-berlin.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Bühringstr. 20
13086 Berlin / Weißensee

Verkehrsanbindung

Tram M2

VBB Fahrinfo