Denkmal  
 

Veranstaltungen

Tag des offenen Denkmals 2016


Tag des offenen Denkmals 2016; Hansaviertel, Wohnhaus Händelallee 3/9, 1956-57 von Walter Gropius; Foto: Wolfgang Bittner, Landesdenkmalamt
 

Schwerpunktthema "Gemeinsam Denkmale erhalten"


Samstag, den 10. September und Sonntag, den 11. September 2016
Der Tag des offenen Denkmals findet bundesweit am 11. September 2016 statt, in Berlin am gesamten Wochenende 10. und 11. September. Das bundesweite Schwerpunktthema lautet "Gemeinsam Denkmale erhalten".

Auslage Programmheft
Das gedruckte Programm erhalten Sie kostenfrei unter anderem im Landesdenkmalamt Berlin
(Klosterstraße 47 in Berlin-Mitte, geöffnet 7–19 Uhr), auch noch am Samstag, 10. September, und Sonntag, 11. September.

Programmlisten zum Ausdruck
Sie haben die Möglichkeit, sich eine Liste mit dem tagesaktuellen Kurz-Programm einzelner Stadtteile oder für ganz Berlin auszudrucken. Vorsicht bitte: Bevor Sie den Druckbefehl für "alle Stadtteile" erteilen, berücksichtigen Sie, dass die Gesamtliste mehr als 80 Seiten umfasst!  
Hotline 10. und 11. September 2016
Für persönliche Beratung steht zum Tag des offenen Denkmals eine Hotline zur Verfügung:
Tel.: 030 80 96 27 44
Samstag, der 10. September: 10 – 16 Uhr
Sonntag, der 11. September: 10 – 13 Uhr

Hinweise für die Aktiven
Kontakt zur Programmredaktion für Neuanmeldungen und aktuelle Programmänderungen: redaktion@quadrinom.de
Für das Internetprogramm können Sie sich weiterhin hier anmelden.  

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Das bundesweite Programm im Internet:
Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, die den Tag des offenen Denkmals bundesweit koordiniert, hat im Internet das kartenbasierte Programm für alle Bundesländer zusammengestellt. Außerdem steht für jedes Bundesland eine pdf-Datei zum Ausdrucken bereit:


 
Titelbild: Hansaviertel, Wohnhaus Händelallee 3/9, 1956-57 von Walter Gropius; Foto: Wolfgang Bittner, Landesdenkmalamt
Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren