Programmlisten der Stadtteile zum Tag des offenen Denkmals 2015
Stadtteil anzeigen 

 


Ehem. Müllverladestation

Helmholtzstr. 42, 10587 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 101, 245
Veranstalter: Kleihues + Kleihues Gesellschaft von Architekten mbH
Kontakt: Lisa Wagner, Tel. 39 97 79 31, pr@kleihues.com, www.kleihues.com

So Führung: Raumstrukturen Industriebaukultur - "form follows function". 13, 14, 15 Uhr, Treffpunkt: Eingang, max. 30 Pers., Anmeldung erforderlich
So Ausstellung: Bauen im denkmalgeschützten Bereich


Kath. Gedenkkirche Maria Regina Martyrum und Ev. Gedenkkirche Plötzensee

Heckerdamm 230 und Nr. 226, 13627 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Jakob-Kaiser-Platz
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Charlottenburg-Nord in Kooperation mit Karmel Regina Martyrum
Kontakt: Pfarrer Michael Maillard, Tel. 381 34 78, maillard@charlottenburg-nord.de, www.charlottenburg-nord.de, www.karmel-berlin.de

So Öffnungszeit: 10-19 Uhr
So Gottesdienst: 10 Uhr
So Ausstellungseröffnung: 12 Uhr, Ort: Heckerdamm 226, Dr. Sabine Arend von der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück
So Führung: Der Plötzenseer Totentanz von Alfred Hrdlicka. 13 Uhr, Treffpunkt: Heckerdamm 226
So Führung: Die Kath. Gedenkkirche Maria Regina Martyrum. 14 Uhr, Treffpunkt: Heckerdamm 230
So Chormusik-Crossover: Von der Renaissance bis Pop. Mit den Chören "panCHORaner" (Leitung: Cordula Geck) und "Mamas and some Papas" (Leitung: Martin Behm). 15 Uhr, Ort: Heckerdamm 230
So Ausstellung: Erinnerungen an die am 8. Sep. 1944 in Plötzensee hingerichtete Pädagogin und Widerstandskämpferin Elisabeth von Thadden. Ort: Heckerdamm 226


Landhaus Am Rupenhorn

Am Rupenhorn 25 / Heerstr. 161, 14055 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus M49, X34, X49
Veranstalter: Dr. Christa Kliemke
Kontakt: Dr. Christa Kliemke, info@krankenwohnung.de

Sa Führung: Die Wiederherstellung des Landhauses Am Rupenhorn. 11 Uhr, Treffpunkt: Heerstr. 161, Dr. Christa Kliemke, max. 20 Pers., Spenden erbeten, Anmeldung erforderlich bis 1. Sep.
Sa Ausstellung: Architekt Alfons Anker


Ev. Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Breitscheidplatz , 10789 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Zoologischer Garten
Veranstalter: Ev. Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchengemeinde Berlin in Kooperation mit Freunde der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche e.V.
Kontakt: Ronny Maylahn, Tel. 0173-140 80 44, fuehrungen@gedaechtniskirche-berlin.de, www.gedaechtniskirche-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 13-22 Uhr
Sa Führung: Der Alte Turm. Glänzendes Handwerk, technische Revolution, schweres Erbe. Turmbegehung und Bautechnik der Kirche. 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 Uhr, Treffpunkt: Gedenkhalle, max. 30 Pers.
Sa Führung: Technik und Glaube. Die Kirche von Egon Eiermann als Industriebauwerk mit Blicken in sonst verschlossene Gebäudeteile. 13, 14, 15, 16, 17, 19, 20, 21 Uhr, Treffpunkt: Vorraum der neuen Kirche
So Öffnungszeit: 12-18 Uhr
So Führung: Der Alte Turm. Glänzendes Handwerk, technische Revolution, schweres Erbe. Turmbegehung und Bautechnik der Kirche. 12, 13, 14, 15, 16, 17 Uhr, Treffpunkt: Gedenkhalle, max. 30 Pers.
So Orgelführung: Das technische Handwerk des Orgelbauens und -spielens. 13.30, 14.30 Uhr, Treffpunkt: Aufgang zur Orgelempore
So Führung: Technik und Glaube. Die Kirche von Egon Eiermann als Industriebauwerk mit Blicken in sonst verschlossene Gebäudeteile. 12, 13, 14, 15, 16 Uhr, Treffpunkt: Vorraum der neuen Kirche


Fahrradtour zu Berliner Gas-Straßenlaternen

14057 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Kaiserdamm
Veranstalter: Gaslicht-Kultur e.V.
Kontakt: Bertold Kujath, Tel. 0179-810 67 47, berlin@gaslicht-kultur.de, www.gaslicht-kultur.de

Sa Fahrradtour: Entlang der schönsten mit Gas beleuchteten Orte. Informationen über Gaslaternen und ihre Funktionsweise. 20, 21 Uhr, Treffpunkt: Kaiserdamm 12, eigenes Fahrrad erforderlich


Gaslaternen in Charlottenburg

werkstatt denkmal-Ausstellung in der Villa Oppenheim

Schloßstr. 55, 14059 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Sophie-Charlotte-Platz
Veranstalter: Bezirksmuseum Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit Charlotte-Wolff-Kolleg, Gaslicht-Kultur e.V. und Denk mal an Berlin e.V.
Kontakt: Dr. Christiane Schrübbers, Tel. 902 92 41 05, museum@charlottenburg-wilmersdorf.de, www.villa-oppenheim-berlin.de, www.cwkberlin.de, www.gaslicht-kultur.de, www.denk-mal-an-berlin.de

So Ausstellung: STADT_LICHT_RAUM. 12.30-16 Uhr, Ort: Villa Oppenheim, 1. OG, Präsentation der Ergebnisse eines Schülerworkshops und Kunstprojekts von Schülern des Charlotte Wolff-Kollegs unter der Leitung von Anja Köhler


AUSGEBUCHT: Renaissance-Theater Berlin

Hardenbergstr. 6, 10623 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Ernst-Reuter-Platz
Veranstalter: Renaissance-Theater Berlin
Kontakt: Gundula Reinig, Tel. 31 59 73 23, reinig@renaissance-theater.de, www.renaissance-theater.de

So Führung: Das Renaissance-Theater Berlin in Geschichte, Gegenwart und Zukunft. 11.30 (ausgebucht), 14 Uhr (ausgebucht), Treffpunkt: Kassenhalle, Gundula Reinig, max. 60 Pers., Anmeldung erforderlich ab 31. Aug. bei Stephanie Wiegert per Tel. 31 59 73 15 oder per E-Mail presse@renaissance-theater.de


Georg Kolbe Museum im ehem. Wohn- und Atelierhaus des Bildhauers

Sensburger Allee 25-26, 14055 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Heerstraße
Veranstalter: Georg Kolbe Museum
Kontakt: Christiane Meister, Tel. 304 21 44, meister@georg-kolbe-museum.de, www.georg-kolbe-museum.de, www.jugend-im-museum.de/kursprogramm

So Öffnungszeit: 10-18 Uhr
So Familienworkshop: FORMEN SPINNEN UND SPANNEN - Reliefgestaltung zwischen flächigem Bild und plastischer Form. 11-14 Uhr, Anmeldung erforderlich unter www.jugend-im-museum.de/kursprogramm
So Sonderführung: Einführung in die Technik des Bronzegusses. 13 Uhr


Atelierwohnung Hans Scharoun

Heilmannring 66A, 13627 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Halemweg
Veranstalter: Scharoun-Gesellschaft e.V.
Kontakt: Dr. Rainer Köllner, Tel. 0173-957 30 62, dr-koellner@t-online.de, www.scharoun-gesellschaft.de

Sa Öffnungszeit: 11-16 Uhr
Sa Führung: nach Bedarf in Kleingruppen
So Programm: wie Sa


Berliner U-Bahn-Museum

Rossitter Platz 1, 14052 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Olympiastadion
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Berliner U-Bahn e.V.
Kontakt: Peter Conrad, Tel. 20 60 56 50, peter_conrad@ag-berliner-u-bahn.de, www.ag-berliner-u-bahn.de

Sa Öffnungszeit: 10.30-16 Uhr


Spuren ehem. Handels- und Industriebetriebe im Kiez Klausenerplatz

14059 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Sophie-Charlotte-Platz
Veranstalter: Kiezbündnis Klausenerplatz e.V.
Kontakt: Klaus Betz, Tel. 30 82 44 95, vorstand@klausenerplatz.de, www.klausenerplatz.de

So Rundgang: Spuren ehem. Handels- und Industriebetriebe im Kiez mit anschließender Filmvorführung zur Geschichte des Kiezes. 14 Uhr, Treffpunkt: Litfaßsäule Schloßstraße / Knobelsdorffstraße, Klaus Betz, Harald Marpe, max. 30 Pers.


Lietzenseepark

Lietzenseeufer, 14057 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Sophie-Charlotte-Platz
Veranstalter: Bürger für den Lietzensee e.V.
Kontakt: Irene Fritsch, Tel. 321 77 46, irene.fritsch@t-online.de, www.lietzenseepark.de

Sa Führung: 14 Uhr, Treffpunkt: Witzlebenplatz / Kaiserdamm, Irene Fritsch, max. 25 Pers.
So Programm: wie Sa


AUSGEBUCHT: Gebäude und Plastiken des Campus Charlottenburg

Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Zoologischer Garten
Veranstalter: Geschäftsstelle Campus Charlottenburg
Kontakt: Petra Schubert, Tel. 31 42 21 08, petra.schubert@tu-berlin.de, www.campus-charlottenburg.org

Sa Führung: Technik und Kreativität - Campus Charlottenburg. 14 Uhr (ausgebucht), Treffpunkt: vor dem Hauptgebäude der TU Berlin, max. 20 Pers.


FÄLLT AUS: Büro- und Geschäftshäuser am Ernst-Reuter-Platz (Nord)

Ernst-Reuter-Platz 8 und Nr. 9-10, 10587 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Ernst-Reuter-Platz
Veranstalter: platena+jagusch.architekten
Kontakt: Christian Jagusch, Tel. 688 31 67 00, pja@zwo4.com, www.pja-berlin.com

Sa FÄLLT AUS: Führung: Die Führungen fallen krankheitsbedingt leider alle aus!


Ehem. Eben-Ezer-Kapelle

Friedenskirche Charlottenburg

Bismarckstr. 40, 10627 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Deutsche Oper
Veranstalter: Friedenskirche Charlottenburg
Kontakt: Helge Neidhardt, Tel. 0178-903 59 98, helge.neidhardt@die-friedenskirche.de, www.die-friedenskirche.de

So Öffnungszeit: 10-16 Uhr


Ev. Gustav-Adolf-Kirche

Fabriciusstr. 31, 10589 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Jungfernheide
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Gustav-Adolf
Kontakt: Oliver Neick, Tel. 344 60 94, info@gustav-adolf-gemeinde.de, www.gustav-adolf-gemeinde.de

Sa Öffnungszeit: 10-14 Uhr
Sa Führung: Baugeschichte. 11 Uhr und nach Bedarf, Treffpunkt: vor dem Turm, Christa Thorau
Sa Ausstellung: 100 Jahre Gustav-Adolf-Gemeinde
So Öffnungszeit: 10-16 Uhr
So Führung: Baugeschichte. Beginn: nach dem Gottesdienst, ca. 11.15 Uhr, Treffpunkt: Kirche, Christa Thorau
So Ausstellung: 100 Jahre Gustav-Adolf-Gemeinde


Ökumenische Gedenkstätte für Genozidopfer im Osmanischen Reich

Fürstenbrunner Weg 37-67, 14059 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Westend
Veranstalter: Fördergemeinschaft für eine Ökumenische Gedenkstätte für Genozidopfer im Osmanischen Reich e.V.
Kontakt: Dr. Tessa Savvidis, Tel. 851 64 09, tessa.hofmann@katwastan.de, www.genozid-gedenkstaette.de

Sa Führung: Trauer, Gedenken, Mahnung. Gestaltungsgrundsätze und Aufgaben der Genozidgedenkstätte auf dem Luisenkirchhof III. 15 Uhr, Treffpunkt: Friedhofseingang
Sa Vortrag in Steglitz: Intergenerationale Traumata am Beispiel der Griechen Kleinasiens. 19.30 Uhr, Dimitrios Kalaitzidis, Ort: Hellenische Gemeinde zu Berlin e.V. in Steglitz, Mittelstr. 33 (S-Bhf. Rathaus Steglitz)
So Gedenkveranstaltung: Griechisch-orthodoxe Christen Berlins erinnern an den Genozid an ihren Vorfahren in Kleinasien. Mit Kranzniederlegung, Ansprachen, Musikbeiträgen und Gebet. 15.30 Uhr, Ort: Friedhofskapelle des Luisenkirchhofs III


FÄLLT AUS: Corbusier-Haus

Unité d'habitation Typ Berlin

Flatowallee 16, 14055 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Olympiastadion
Veranstalter: cultur im corbusierhaus, Wohnungseigentümergemeinschaft Corbusierhaus
Kontakt: Petra Goldmann, Tel. 30 81 91 99, goldmann@corbusierhaus.org, www.corbusierhaus.org

Sa FÄLLT AUS: Ausstellung: fällt leider aus
So FÄLLT AUS: Ausstellung: fällt leider aus


Parkwächterhaus im Lietzenseepark

Wundtstr. 39, 14057 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Kaiserdamm
Veranstalter: ParkHaus Lietzensee e.V.
Kontakt: Katja Baumeister-Frenzel und Carsten Knobloch, Tel. 305 84 90, 0177-839 87 47, vorstand@parkhaus-lietzensee.de, www.parkhaus-lietzensee.de

Sa Öffnungszeit: 11-16 Uhr
Sa Führung: nach Bedarf, max. 9 Pers.
So Programm: wie Sa


Fahrradtour "Dynamik und Ruhe" vom AVUS-Turm nach Schwanenwerder

14129 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Messe Süd (Eichkamp)
Veranstalter: Marcel von Bibow
Kontakt: Marcel von Bibow, Tel. 0175-442 90 37, schwanenwerder@googlemail.com

So Fahrradtour: "Dynamik und Ruhe". 11 Uhr, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben, max. 15 Pers., Anmeldung bis 10. Sep. und eigenes Fahrrad erforderlich, im Anschluss eventuell Besichtigung eines Villengartens sowie Möglichkeit der Einkehr an den im April 2015 neu eröffneten Wannseeterrassen


Künstlerhaus St. Lukas

Leben und Arbeiten im Künstlerhaus

Fasanenstr. 13, 10623 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Kurfürstendamm
Veranstalter: Anni Jänisch
Kontakt: Anni Jänisch, Tel. 312 59 62

Sa Führung: 15, 16 Uhr, Anni Jänisch, max. 10 Pers., Anmeldung erforderlich bis 8. Sep.
So Programm: wie Sa


Ladenpavillon Ringsiedlung Siemensstadt mit Spaziergang

Goebelstr. 2-10, 13627 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Siemensdamm
Veranstalter: Ticket B - Architektur erleben
Kontakt: Thomas Krüger, t.m.krueger@ticket-b.de, www.ticket-b.de

So Öffnungszeit: 14-18 Uhr
So Cafébetrieb im Pavillon: ab 14 Uhr
So Führung: 16 Uhr, Treffpunkt: Infostation Goebelstr. 2-10


Ehem. SFB-Fernsehzentrum

rbb-Fernsehzentrum Masurenallee

Masurenallee 16/20, 14057 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Theodor-Heuss-Platz
Veranstalter: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Kontakt: rbb Besucherservice, Tel. 979 93-124 97, www.rbb-online.de/besucherservice

Sa Führung: Geschichte und Architektur des Fernsehzentrums. 14, 16 Uhr, Treffpunkt: Foyer am Haupteingang, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep. telefonisch
So Programm: wie Sa


Haus des Rundfunks

Masurenallee 10/14, 14057 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Theodor-Heuss-Platz
Veranstalter: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Kontakt: rbb Besucherservice, Tel. 979 93-124 97, www.rbb-online.de/besucherservice

Sa Führung: Geschichte und Architektur des Funkhauses. 10, 12 Uhr, Treffpunkt: Lichthof am Haupteingang, max. 50 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep. telefonisch
So Programm: wie Sa


Ehem. Haus des Deutschen Sports

mit Kuppelsaal

Hanns-Braun-Straße / Adlerplatz (Olympiapark Berlin), 14053 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Olympiastadion
Veranstalter: Sportmuseum Berlin
Kontakt: Martina Behrendt, Tel. 305 83 00, sportmuseum.berlin@t-online.de, www.sportmuseum.berlin

So Öffnungszeit: 11-18 Uhr
So Führung: Innenansichten und Geschichte. 11, 13, 15 Uhr, Treffpunkt: Lichthof, Martina Behrendt und Gerd Steins
So Vortrag: Der Kuppelsaal im Haus des Deutschen Sports. 12, 14, 16, 17 Uhr, Treffpunkt: Kuppelsaal, Martina Behrendt, Christina Büch
So Ausstellung: Das Haus des Deutschen Sports. Ort: Lichthof


Bustour durch die City - jenseits des Guten und Schönen

Kant-Garagenpalast, Großbelastungskörper und Schrotkugelturm

10623 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Zoologischer Garten
Veranstalter: ANSICHTSSACHEN: Stadtführungen in Berlin
Kontakt: Olaf Riebe, Tel. 99 54 80 53, ansichtssachen@web.de, www.ansichtssachen-berlin.de

Sa 2-stündige Bustour: 17 Uhr (leider ausgebucht), Treffpunkt: Hardenbergplatz (Eingang Zoo / Löwentor), Geograf Olaf Riebe, max. 57 Pers., Kostenbeitrag für Bus EUR 8, Ende der Tour am S-Bhf. Rummelsburg, Anmeldung erforderlich bis 9. Sep.
So 2-stündige Bustour: 15 Uhr, Treffpunkt: Hardenbergplatz (Eingang Zoo / Löwentor), Geograf Olaf Riebe, max. 57 Pers., Kostenbeitrag für Bus EUR 8, Ende der Tour am S-Bhf. Rummelsburg, Anmeldung erforderlich, bis Freitag, den 11.9., per Mail, Samstag, den 12.9., und Sonntag, den 13.9., per Tel.


Kath. St.-Ludwig-Kirche

Ludwigkirchplatz 13, 10719 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Hohenzollernplatz
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde St.-Ludwig Berlin-Wilmersdorf
Kontakt: Norbert Gembaczka, Tel. 88 47 24 84, norbert.gembaczka@t-online.de, www.sanktludwig.de

Sa Öffnungszeit: 9-19.30 Uhr
Sa Führung: Die Ludwig-Windthorst-Gedächtnis-Kirche. 14, 16 Uhr, Dr. Damian Bieger
Sa Vortrag: Kunsthandwerk im Kirchengebäude. 14.30, 16.30 Uhr, Dr. Damian Bieger
Sa Führung: Einblicke in Dachstuhl und Glockenstube samt Orgelvorführung. 15, 17 Uhr, Norbert Gembaczka
So Öffnungszeit: 13-19.30 Uhr
So Programm: wie Sa


Ev. Auenkirche

Wilhelmsaue 119, 10715 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Blissestraße
Veranstalter: Ev. Auenkirchengemeinde Berlin-Wilmersdorf
Kontakt: Monika Scheidler, Tel. 86 20 95 40, m.scheidler@gmx.de, www.auenkirche.de

So Öffnungszeit: 10-17 Uhr
So Gottesdienst: 10 Uhr
So Kirchenführung: 12 Uhr, Treffpunkt: vor der Kirche, Dr. Uwe Consentius
So Orgelvorführung: 15.30 Uhr, Kantor Winfried Kleindopf


Kirche der Christlichen Wissenschaft

Erste Kirche Christi, Wissenschafter

Wilhelmsaue 112, 10715 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Blissestraße
Veranstalter: Otto Bartning-Arbeitsgemeinschaft Kirchenbau e.V. in Kooperation mit Erste Kirche Christi, Wissenschafter
Kontakt: Immo Wittig, Frank Schulz, Tel. 0151-22 28 46 56, 861 91 33, bartning-kirchen@gmx.de, erste-kirche@versanet.de, www.otto-bartning.de, www.christian-science-berlin.de

So Öffnungszeit: 9.30-19 Uhr
So Gottesdienst: 10 Uhr
So Führung mit Vortrag: Zur Architektur und Geschichte der Kirche und zum Werk Otto Bartnings. 11.15 Uhr, Treffpunkt: Eingang zum Gemeindehaus, Immo Wittig (OBAK)
So Führung: Die Kirche mit Außengelände und Nebenräumen. Beginn: ab 13 Uhr und nach Bedarf
So Impuls: Was die Bibel über Kirchenbau und sakrale Orte sagt (mit Orgelmusik). 12.30 Uhr
So Orgelkonzert: "Apparition de l'église éternelle" - Das Erscheinen der immerwährenden Kirche. 17 Uhr, Tobias Berndt
So Andere Angebote: Ansprechpartner der OBAK und der Gemeinde beantworten Fragen, Öffnung des Leseraums der Christlichen Wissenschaft im Hause


Ehem. König-Wilhelm-Turm

Grunewaldturm

Havelchaussee 61, 14193 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 218
Veranstalter: Restaurant im Grunewaldturm
Kontakt: Björn Hansow, Tel. 41 72 00 02, info@restaurant-grunewaldturm.de, www.restaurant-grunewaldturm.de

So Öffnungszeit: 10-20 Uhr
So Führung: nach Bedarf
So Andere Angebote: Restaurantbetrieb


Schildhorndenkmal

von August Stüler

Schildhorn Halbinsel, 14193 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 218
Veranstalter: Bürger für Schildhorn e.V.
Kontakt: Stefan Krappweis, Tel. 881 55 11, stefankrappweis@gmx.de, www.schildhornpark.de

So Führung: 14, 15, 16 Uhr, Treffpunkt: Treppe am Spielplatz, Stefan Krappweis


Naturschutzzentrum Ökowerk im ehem. Wasserwerk am Teufelssee

Teufelsseechaussee 22-28, 14193 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Heerstraße
Veranstalter: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.
Kontakt: Marie-Luise Büchner, Tel. 30 00 05-14, buechner@oekowerk.de, www.oekowerk.de

Sa Rundgang: Technik und Sozialgeschichte. 14 Uhr, Treffpunkt: Waldhalle, Dr. Wolfgang Landsberg-Becher, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich


Berliner Waldmuseum mit Waldschule im Grunewald

Waldwanderung für Familien und Waldliebhaber

Königsweg 4 / Jagen 57 , 14193 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Grunewald mit Fußweg
Veranstalter: Berliner Waldmuseum mit Waldschule Grunewald der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Kontakt: Tel. 813 34 42, waldmuseum-waldschule@web.de

So Wanderung: "Villen und Wald" - durch einen kleinen Teil der Villenkolonie. 13 Uhr, Treffpunkt: Hauptausgang S-Bhf. Grunewald, Gudrun Rademacher, wetterfeste Kleidung mitbringen


Ein Logenhaus in der Fontanestraße - Großloge der Deutschen Odd Fellows

Fontanestr. 12A, 14193 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Grunewald
Veranstalter: Großloge der Deutschen Odd Fellows I.O.O.F., BGL-Berlin/Sachsen
Kontakt: Monika Ziaja, Tel. 0170-205 99 87, www.oddfellows.de/bgl-berlin

Sa Öffnungszeit: 10-17 Uhr
Sa Führung: Vorstellung des Hauses durch die Damen- und Herren-Logen des Ordens. Beginn: nach Bedarf
So Programm: wie Sa


Ahmadiyya Lahore Moschee

Berliner Moschee

Brienner Str. 7-8, 10713 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Fehrbelliner Platz
Veranstalter: Ahmadiyya Lahore Moschee
Kontakt: Amir Aziz, Tel. 873 57 03, diemoschee@aaiil.org, www.berlin.ahmadiyya.org

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Führung: nach Bedarf
Sa Andere Angebote: Kinderprogramm
So Programm: wie Sa


Villenkolonie Grunewald

14193 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 115, 186, 249, M29, X10
Veranstalter: Dr. Petra Fritsche
Kontakt: Dr. Petra Fritsche, Tel. 85 07 20 25, petra.fritsche@freenet.de, www.petra-fritsche.de

Sa Rundgang: Die Villenkolonie Grunewald und ihre Bewohner. 11 Uhr, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 7. Sep. per E-Mail


Industriedenkmale auf Stralau

Stadtspaziergang

10245 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Treptower Park
Veranstalter: Geschichtskommission DIE LINKE Friedrichshain-Kreuzberg
Kontakt: Dr. Kurt Laser, Tel. 241 92 21

Sa Stadtspaziergang: 10 Uhr, Treffpunkt: Nixe, Am Speicher, Dr. Kurt Laser


Oberbaum-City

Ehem. Industrieanlage der Auer-Gesellschaft, später OSRAM und NARVA

10243 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Warschauer Straße
Veranstalter: Dr. Horst Liewald in Kooperation mit Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.V. und Zumtobel Licht GmbH
Kontakt: Dr. Horst Liewald, Tel. 291 54 04, www.litg.de, www.zumtobel.com, www.rudizentrum.de

Sa Führung: Betriebsgeschichte von OSRAM und NARVA mit Besuch des Lichtzentrums der Zumtobel Licht GmbH. 11 Uhr, Treffpunkt: U-Bhf. Warschauer Straße, Gleis 3, Dr. Horst Liewald
Sa Benachbarte Denkmale: Im Anschluss an die Führung Besuch der benachbarten Ev. Zwinglikirche und des Beamtenwohnhauses der ehem. Gemeindedoppelschule, 1909-13 von Ludwig Hoffmann, heute Sitz des RUDI-Nachbarschaftszentrums, Modersohnstr. 55, Kaffee und Kuchen


Ev. Zwinglikirche

Forum für Kunst, Kultur und Geschichte

Danneckerstr. 2/4, 10245 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Warschauer Straße
Veranstalter: Kulturraum Zwinglikirche e.V.
Kontakt: Hans-Jürgen Kirchheck, Tel. 29 00 59 96, info@kulturraum-zwinglikirche.de, www.kulturraum-zwinglikirche.de

Sa Öffnungszeit: 10-16 Uhr
Sa Führung: Die Zwinglikirche als "Lampenkirche" im Kontext der industriellen Entwicklung des Quartiers (OSRAM, NARVA) und Vorstellung der aktuellen Farbrestaurierungsarbeiten in der Winterkirche. 11, 14 Uhr, Treffpunkt: Kircheneingang, Hans-Jürgen Kirchheck und Hans Thaysen


Friedhof der Märzgefallenen

Landsberger Allee / Ernst-Zinna-Weg, 10249 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram M5, M6, M8
Veranstalter: Paul Singer e.V.
Kontakt: Dr. Susanne Kitschun, Tel. 0179-597 55 71, kitschun@paulsinger.de, www.friedhof-der-maerzgefallenen.de

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Themenführung: Handwerker in der Revolution von 1848. 15, 17 Uhr, Treffpunkt: Ausstellungscontainer
Sa Andere Angebote: Kaffee und Kuchen ab 14 Uhr
So Öffnungszeit: 10-18 Uhr
So Lesung: Titus Müller liest aus seinem neuen Roman über die spannenden Tage der Berliner Märzrevolution. 11 Uhr, Begrüßung durch Dr. Susanne Kitschun (Projektleiterin Friedhof der Märzgefallenen)
So Familienführung: Kartoffel, König, Kupferschmied. 14 Uhr, Treffpunkt: Ausstellungscontainer
So Aufführung: In zehn Bildern erzählen Schüler der Leibniz-Schule die Ereignisse vom März 1848 aus der Sicht der Handwerker. Mit einer Begrüßung durch Jana Borkamp, Bezirksstadträtin für Finanzen, Bildung und Kultur, Friedrichshain-Kreuzberg. 15 Uhr
So Themenführung: Handwerker in der Revolution von 1848. 16.30 Uhr, Treffpunkt: Ausstellungscontainer
So Andere Angebote: Kaffee und Kuchen, Bücher- und Infotisch, Button-Druck-Station für eigene Forderungen


Ehem. Reichsbahn-Ausbesserungswerk Franz Stenzer

Revaler Str. 99, 10245 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Warschauer Straße
Veranstalter: RAW//cc e.V
Kontakt: Verena Völkel, Tel. 0171-812 50 57, kontakt@rawcc.org, www.rawcc.org, www.raw-tempel.de

Sa Öffnungszeit: 13-18 Uhr
Sa Führung: 14, 16 Uhr, Treffpunkt: Beamtenwohnhaus
Sa Andere Angebote: Offene Ateliers und Werkstätten, Kaffee und Kuchen, Workshops für Kinder
So Öffnungszeit: 13-18 Uhr
So Führung: 14, 16 Uhr, Treffpunkt: Beamtenwohnhaus
So Musik: Livebands im Garten des Beamtenwohnhauses ab 15 Uhr. Ort: Tor 1
So Andere Angebote: Offene Ateliers und Werkstätten, Kaffee und Kuchen, Workshops für Kinder


Denkmale im Boxhagener Kiez

10245 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Ostkreuz
Veranstalter: Sven Heinemann, MdA
Kontakt: Sven Heinemann, Tel. 29 36 33 64, sven.heinemann@spd.parlament-berlin.de, www.svenheinemann.de

Sa Spaziergang: 11.30, 15.30 Uhr, Treffpunkt: Sonntagstraße / Neue Bahnhofstraße, Sven Heinemann
So Programm: wie Sa


Ev. Dorfkirche Alt-Stralau

mit Friedhof Stralau

Tunnelstr. 5-11, 10245 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 104, 347
Veranstalter: Förderverein Stralauer Dorfkirche e.V.
Kontakt: Dr. Uwe Nübel, Tel. 0173-620 84 13, uwe_nuebel@t-online.de, www.dorfkirche-stralau.de

So Öffnungszeit: 11-17 Uhr
So Führung: Die Geschichte der Dorfkirche und ihrer Ausstattung. 14, 15.30 Uhr
So Benefizkonzert: Zur Sanierung der Schuke-Orgel - Einhausung von Gebläse und Pfeifen. 17 Uhr, Kantorin Anke Diestelhorst


Ehem. Pumpstation XII

Ein Pumpenhaus aus der Gründerzeit

Rudolfstr. 15, 10245 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Warschauer Straße
Veranstalter: Berliner Wasserbetriebe, Unternehmenskommunikation
Kontakt: Monika Kayser, Arne Kuczmera, Tel. 86 44-76 13, 0173-627 90 80, monika.kayser@bwb.de, www.bwb.de

So Öffnungszeit: 10-17 Uhr
So Führung: Ein Pumpenhaus aus der Gründerzeit - der Dreck muss weg. Beginn: nach Bedarf, Treffpunkt: Infostand, Monika Kayser und Arne Kuczmera
So Andere Angebote: Vorführung der Zwillingskolbenpumpen von Borsig sowie der Transmissionsanlage


Böhmisches Brauhaus

Friedenstr. 89-93, 10249 Berlin
Verkehrsanbindung: M5, M6, M8
Veranstalter: Friedrichshainer Geschichtsverein Hans Kohlhase e.V.
Kontakt: Wanja Abramowski, Tel. 0171-216 86 06, hans.kohlhase@gmx.de, www.friedrichshainer-geschichtsverein.de

Sa Führung: 15, 16, 17, 18, 19 Uhr, Treffpunkt: Pufendorfstr. 1
Sa Ausstellung: 15-20 Uhr, Ort: Pufendorfstr. 1
So Programm: wie Sa


Regenbogenfabrik im ehem. Mietshaus mit Remise und Schuppen

Kinder-, Kultur- und Nachbarschaftszentrum Regenbogenfabrik

Lausitzer Str. 22, 10999 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Görlitzer Bahnhof
Veranstalter: Regenbogenfabrik
Kontakt: Christine Ziegler, Tel. 0160-533 33 69, info@regenbogenfabrik.de, www.regenbogenfabrik.de

Sa regenbogenKino: Kinderfilm "Hans im Glück" (D 1998, 35 mm, Regie: Rolf Losansky). 15 Uhr
So Hoffest: Essen und Trinken, Basar mit selbstgemachten Produkten, Aktionen und Informationen, Erkundung der Werkstätten besonders für die Kinder. 14-19 Uhr
So Konzert: "The Wildfires" - Paul Bonin (London, UK) und Liz Carlton (Tennessee, USA). 16 Uhr, Ort: Hof


Fontane-Apotheke im ehem. Diakonissenkrankenhaus Bethanien

Das alte Apothekerhandwerk mit Fontane erleben

Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Görlitzer Bahnhof
Veranstalter: Friedrichshain-Kreuzberg (FHXB) Museum
Kontakt: Michael Dewey, Ralf Fischer, Tel. 902 98-14 63, www.fhxb-museum.de

Sa Öffnungszeit: 12-18 Uhr
Sa Führung: 12, 13, 14, 15, 16, 17 Uhr
So Programm: wie Sa


Ehem. 83. Gemeindeschule für Knaben und 93. Gemeindeschule für Mädchen und ehem. 11. Realschule

Robert-Koch-Gymnasium

Dieffenbachstr. 60, 10967 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Schönleinstraße
Veranstalter: Robert-Koch-Gymnasium in Kooperation mit BASD Gerhard Schlotter Architekten und Architekturbüro MGHS
Kontakt: Gerhard Schlotter, Tel. 308 87 20, basd@basd-berlin.de, www.rko.cidsnet.de, www.basd-berlin.de, www.mghs.de

Sa Führung: Einblicke in die Baumaßnahmen der letzten Jahre. 13 Uhr, Treffpunkt: Eingang Dieffenbachstr. 60, Kontaktarchitekt Gerhard Schlotter (BASD) und Herr Große (Architekturbüro MGHS)


Ev. St.-Thomas-Kirche

Mariannenplatz , 10997 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 140, 147
Veranstalter: Freundesverein St. Thomas-Kirche e.V. in Kooperation mit Bürgerverein Luisenstadt e.V.
Kontakt: Stefan Haddick, freundesverein.st.thomas@gmail.com, www.freundesverein-stthomaskirche.de

So Öffnungszeit: 11.30-19 Uhr
So Führung: St. Thomas im Lichte der "Verlorenen Gotteshäuser in der Berliner Mitte". 14 Uhr, Architekt und Bauhistoriker Dr. Peter Lemburg
So Ausstellungseröffnung: "Verlorene Gotteshäuser in der Berliner Mitte". 15.00 Uhr, ERöffnungsworte sprechen Pfarrerin Claudia Mieth, Volker Hobrack vom Bürgerverein Luisenstadt und Dr. Peter Lemburg vom Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin
So Ausstellung: "Verlorene Gotteshäuser in der Berliner Mitte" - eine Ausstellung des Bürgervereins Luisenstadt e.V. in Kooperation mit Freundesverein St. Thomas-Kirche e.V.


Die historischen Friedhöfe an der Bergmannstraße

Bergmannstr. 39-41, Nr. 42-44, Nr. 45-47 und Südstern 8/12, 10961 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Südstern
Veranstalter: Ev. Friedhofsverband Berlin Stadtmitte
Kontakt: Yvonne Zimmerer, Tel. 0176-10 05 73 40, info@evfbs.de, www.evfbs.de

So Literarisch-kulturgeschichtliche Führung: Der Friedhof Dreifaltigkeit II. 15.30 Uhr, Treffpunkt: Kapelle / Glashaus Friedrichswerder, Bergmannstr. 42-44, Eckhard Siepmann
So Andere Angebote: Beratung zu den Themen Grabpatenschaften, Grabarten und Friedhofskosten. 14.30-17 Uhr, Ort: Infostand im Glashaus Friedrichswerder, Bergmannstr. 42-44, mit Kinder-Malaktion und Friedhofsapp zu den Gräbern bedeutender Persönlichkeiten


Klassische Mosaiktechniken und Werkstattbesuch

Prinzenstr. 85F, 10969 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Moritzplatz
Veranstalter: cosmomusivo mosaik, Werkstatt für Glas- und Natursteinmosaik
Kontakt: Svenja Teichert, Tel. 0175-274 28 23, info@cosmomusivo.de, www.cosmomusivo.de

Sa Offene Werkstatt: 12-18 Uhr, Mosaizisten Svenja Teichert und Giuseppe Fornasari


Ehem. Desinfektionsanstalt I

Ohlauer Str. 39/41, 10999 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Görlitzer Bahnhof
Veranstalter: Theater Expedition Metropolis e.V., DESI StadtKultur gGmbH
Kontakt: Ulrich Hardt, Tel. 0172-600 25 61, verein@expedition-metropolis.de, www.expedition-metropolis.de

Sa Ausstellung: "Reinheitsgebiete" zur Geschichte der ehem. Desinfectionsanstalt. 13-18 Uhr
Sa RaumTeiler-Performance: Kinder, Jugendliche und Künstler präsentieren gemeinsam verschiedene partizipative Stadtteilentwicklungsprojekte des Theaters Expedition Metropolis. 15-17 Uhr Wie lebe und erlebe ich Gastlichkeit? Wie empfange ich meine Gäste, wie möchte ich als Gast aufgenommen werden? Welchen Raum gebe ich, welcher Raum wird mir zugeteilt? Ausgehend von diesen Fragestellungen verabredeten sich Schüler der Rosa-Parks-Grundschule und der Albrecht-von-Graefe-Schule gemeinsam mit Künstlern des Theaters Expedition Metropolis zu einer theatralen Vermessung von Gastlichkeit. Ein Gemeinwesen orientiertes Forschungs- und Erkundungsprojekt gefördert durch den Fonds Kulturelle Bildung
So Programm: wie Sa


FÄLLT AUS: Ehem. Verbandshaus der Deutschen Buchdrucker

Dudenstr. 10, 10965 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Platz der Luftbrücke
Veranstalter: Karl-Richter-Verein e.V.
Kontakt: Gerd Kirchgäßner, Tel. 216 48 49, karl-richter-verein@email.de, www.karl-richter-verein.de

So FÄLLT AUS: Führung: fällt leider aus


Ehem. 20. und 42. Gemeindeschule und ehem. Blindenanstalt

DIM - Die Imaginäre Manufaktur

Oranienstr. 26, 10999 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Kottbusser Tor
Veranstalter: Union Sozialer Einrichtungen (USE) gGmbH
Kontakt: Frank Schönfeld, Tel. 28 50 30-112, frank.schoenfeld@u-s-e.org, www.u-s-e.org, www.dim-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 11-16 Uhr
Sa Führung: 11, 12, 13, 14, 15 Uhr, Treffpunkt: Hof, Alexander Redlitz und Frank Schönfeld
Sa Laden und Café: Manufakturverkauf von Produkten aus den handwerklichen Werkstätten und Cafébetrieb im Hof, ab 12 Uhr


Martin-Gropius-Bau

Niederkirchnerstr. 7, 10963 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Potsdamer Platz
Veranstalter: Martin-Gropius-Bau
Kontakt: Tel. 254 86-0, post@gropiusbau.de, www.gropiusbau.de

Sa Führung durch das Haus: 16 Uhr, Treffpunkt: Foyer, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep. bei Museumsinformation Berlin per Tel. 24 74 98 88 oder per E-Mail museumsinformation@kulturprojekte-berlin.de
So Programm: wie Sa


Ehem. Kaiserliches Patentamt

Deutsches Patent- und Markenamt

Gitschiner Str. 97-103, 10969 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Hallesches Tor
Veranstalter: Deutsches Patent- und Markenamt, Technisches Informationszentrum Berlin
Kontakt: Carmen Wilfert, Tel. 259 92-362, carmen.wilfert@dpma.de, www.dpma.de

So Öffnungszeit: 10-14.30 Uhr
So Führung: Einblicke in das Gebäude mit Bezug auf die Anfänge des Patentwesens in Deutschland. 10, 11.30, 13 Uhr


Ev. Kirche Zum Heiligen Kreuz

Zossener Str. 65, 10961 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Hallesches Tor
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion
Kontakt: Marita Schmieder, Tel. 81 49 25 82, m.schmieder@heiligkreuzpassion.de, www.heiligkreuzpassion.de

Sa Öffnungszeit: 12-16 Uhr
Sa Führung: Umbau und Gemeinde der Heilig-Kreuz-Kirche. 14 Uhr, Treffpunkt: Foyer, Marita Schmieder
Sa Ausstellung: Geschichte, Umbau, Modernisierung und neue Nutzungen der Kirche. Ort: Dachgeschoss
So Öffnungszeit: 12-18 Uhr
So Führung: Umbau und Gemeinde der Heilig-Kreuz-Kirche. 17 Uhr, Treffpunkt: Foyer, Architekt Herbert Rebel
So Ausstellung: Geschichte, Umbau, Modernisierung und neue Nutzungen der Kirche. Ort: Dachgeschoss


Leibniz-Gymnasium

mit Beobachtungsturm

Schleiermacherstr. 22-23, 10961 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Gneisenaustraße
Veranstalter: Leibniz-Gymnasium Berlin
Kontakt: Frau Dr. Schulz, Tel. 50 58 67 11, leibniz-oberschule@t-online.de, www.leibnizschule-berlin.de

Sa Führung: 11 Uhr, Frau Dr. Schulz


Kaserne des 1. Garde-Dragoner-Regiments

Obentrautstr. 19/21, 10963 Berlin
Verkehrsanbindung: U Bhf. Mehringdamm
Veranstalter: Nachbarschaftsinitiative
Kontakt: dragopolis@gmx.de

Sa Öffnungszeit: 15 -17 Uhr
Sa Musikalische Lesung: 15 Uhr. Lennard Körber (Akkordeon und Gesang), Ort: Club Gretchen (Hof, durch die Toreinfahrt rechts)
Sa Führung: Das Kasernengelände im Wandel. 17 Uhr, Treffpunkt: Club Gretchen (Hof, durch die Toreinfahrt rechts)


Ehem. Wirtschaftsgebäude des Städtischen Krankenhauses am Urban

Buddhistisches Meditationszentrum Triratna e.V.

Grimmstr. 10, 10967 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Schönleinstraße
Veranstalter: Buddhistisches Tor Berlin Triratna (Berlin) e.V.
Kontakt: Dr. Edmund Hermes, Tel. 0174-979 77 10, edmund.hermes@web.de, www.buddhistisches-tor-berlin.de

So Öffnungszeit: 14-19 Uhr
So Führung: Die baulichen Arbeitsbedingungen der ersten Krankenhäuser Berlins. 14, 16, 18 Uhr, Dr. Edmund Hermes (Mokshasiddha)


AUSGEBUCHT: Luftschutz-Musterstollenanlage Friesenstraße

Friesenstr. 16, 10965 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Platz der Luftbrücke
Veranstalter: Berliner Unterwelten e.V.
Kontakt: www.berliner-unterwelten.de


Haus des Deutschen Metallarbeiter-Verbandes

Alte Jakobstr. 148-155, 10969 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Hallesches Tor
Veranstalter: Architektenkammer Berlin in Kooperation mit IG Metall, Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen
Kontakt: Petra Knobloch (AK) und Markus Plagmann (IG Metall), Tel. 29 33 07-21, 25 37 50-38, kommunikation@ak-berlin.de, markus.plagmann@igmetall.de, www.ak-berlin.de, www.igmetall-bbs.de

Sa Öffnungszeit: 11-17 Uhr
Sa Führung: Ein Haus erzählt Geschichte. 11, 13, 15 Uhr, Joachim Leidig und Peter Senft
Sa Vortrag: Architektur im Focus. Die Sanierung der Schaubühne am Lehniner Platz. 14 Uhr, Ort: 2. OG, Saal 1 & 2 der Architektenkammer, Architekt Helge Pitz
Sa Ausstellung: Der Architekt Erich Mendelsohn und das Gebäude. Ort: Foyer


Ehem. Diakonissenkrankenhaus Bethanien

Mariannenplatz 1-3, 10997 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Görlitzer Bahnhof
Veranstalter: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg in Kooperation mit BASD Gerhard Schlotter Architekten Berlin und Schmidt-Seifert Landschaftsarchitektur, Stadtforschung, Gartendenkmalpflege
Kontakt: Gerhard Schlotter, Tel. 308 87 20, basd@basd-berlin.de, www.basd-berlin.de, www.schmidt-seifert.de

Sa Rundgang: Denkmalgerechte Sanierung in der Kreuzberger Luisenstadt - das Gelände des ehem. Diakonissenkrankenhauses Bethanien und Umfeld. 11 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang des Kunstquartiers Bethanien (Mariannenplatz 1-3), Kontaktarchitekt Gerhard Schlotter, Peter Schmidt-Seifert


Ehem. 114. und 176. Gemeindeschule

Albrecht-von-Graefe-Schule (Integrierte Sekundarschule)

Graefestr. 85-88, 10967 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Schönleinstraße
Veranstalter: Albrecht-von-Graefe-Schule (Integrierte Sekundarschule) in Kooperation mit BASD Gerhard Schlotter Architekten Berlin und Henschel Architekten + Generalplaner
Kontakt: Gerhard Schlotter, Tel. 308 87 20, basd@basd-berlin.de, www.wir-sind-graefe.com, www.basd-berlin.de, www.henschelarchitekten.de

Sa Öffnungszeit: 10-15 Uhr
Sa Führung: Einblicke in die Baumaßnahmen der letzten Jahre. 13.30 Uhr, Treffpunkt: Schuleingang, Kontaktarchitekt Gerhard Schlotter und Architekt Christian Henschel
Sa Andere Angebote: Musik, Theater, Kunst, Naturwissenschaften und praktische Werkstätten stellen sich vor und laden zum Mitmachen ein


Ev. Passionskirche

Marheinekeplatz 1-2, 10961 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Gneisenaustraße
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion
Kontakt: Marita Schmieder, Tel. 81 49 25 82, m.schmieder@heiligkreuzpassion.de, www.heiligkreuzpassion.de

Sa Benefiz-Tangokonzert in Mitte: LA BICICLETA - Tango Progresivo mit Judith Brandenburg (Bandoneon), Javier Tucat Moreno (Klavier), Florian Kellerhals (Violine) und als Gast Anahí Settón (Gesang). Ein Tangokonzert für Flüchtlinge. 19 Uhr, Ort: Aula der Ev. Schule Berlin-Mitte, Wallstr. 32 (U-Bhf. Märkisches Museum), Eintritt frei, Spenden erbeten zugunsten der vom Kirchenkreis Mitte liebevoll versorgten Berliner Lampedusa Flüchtlinge Das Konzert ist die Abschlussveranstaltung der IPPNW-Konferenz "Globalisierung, Flüchtlinge und Gesundheit", Details unter www.ippnw.de
So Öffnungszeit: 12-15 Uhr
So Führung mit Turmbesteigung: Die aufführungsgerecht ausgestaltete Passionskirche. 13 Uhr, Treffpunkt: in der Kirche, Pfarrer Peter Storck
So Konzert zum SonntagsausKlang: CAMBURI. Die Kompositionen streifen durch Lateinamerika, leihen afrikanische Beats und zitieren poppige Arrangements. 19 Uhr in der Reihe SonntagsausKlang. Eva Jagun (Gesang), Lito Tabora (Flügel), Manuel Zacek (Bass), Zito Ferreira (Percussion). Spenden erwünscht


Rundgang durch Malchow

13051 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 154, 259
Veranstalter: Wir für Malchow e.V.
Kontakt: Bernd Tanneberger, Tel. 96 20 26 63, b.tanneberger@t-online.de, www.naturschutzstation-malchow.de

So Rundgang: 10, 14 Uhr, Treffpunkt: Dorfstr. 24A (Bushaltestelle Malchower Aue), Bernd Tanneberger, max. 15 Pers., Anmeldung erforderlich bis 6. Sep.


Ehem. Stasigefängnis Hohenschönhausen

Genslerstr. 66 , 13055 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 16, M5, M6
Veranstalter: Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Kontakt: André Kockisch, a.kockisch@stiftung-hsh.de, www.stiftung-hsh.de

Sa Öffnungszeit: 9-18 Uhr
Sa Führung: Das Stasi-Gefängnis. 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 Uhr, Treffpunkt: Besucherdienst, Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.
Sa Führung: Küche und Tischlerei. 10.30, 14.30 Uhr, Treffpunkt: Besucherdienst, Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.
Sa Führung: Das Stasi-Gefängnis - Rundgang in englischer Sprache. 11.30, 14.30 Uhr, Treffpunkt: Besucherdienst, Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.
Sa Führung: Die Gefangenentransporter der Stasi. 11.30, 15.30 Uhr, Treffpunkt: Besucherdienst, Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.
Sa Führung: Die Objektsammlung der Gedenkstätte. 13 Uhr, Treffpunkt: Besucherdienst, Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.
So Programm: wie Sa


Ehem. Gutsarbeiterhaus Falkenberg

Dorfstr. 4 , 13057 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 197
Veranstalter: Förderverein Landschaftspark Nordost e.V.
Kontakt: Barbara Linkert, Tel. 0160-99 04 90 48, info@dorfkate-falkenberg-berlin.de, www.dorfkate-falkenberg-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 15-17.30 Uhr
Sa Führung: Traditionelle Bauweisen. 15.30 Uhr, Treffpunkt: Infostand des Fördervereins, Barbara Linkert
So Öffnungszeit: 11-18 Uhr
So Führung: Traditionelle Bauweisen. 11.30, 15.30 Uhr, Treffpunkt: Infostand des Fördervereins, Barbara Linkert


Ehem. Gutshaus Hohenschönhausen

Bürgerschloss Hohenschönhausen

Hauptstr. 44, 13055 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 27, M5
Veranstalter: Förderverein Schloß Hohenschönhausen e.V.
Kontakt: Sabine Didschuns, Tel. 97 89 56 00, foerdervereinhhnsch@gmx.de, www.schlosshsh.de

So Öffnungszeit: 12-18 Uhr
So Führung: 300 Jahre Geschichte des Guthauses Hohenschönhausen. 12, 13, 14, 15, 16, 17 Uhr, Treffpunkt: Eingang, max. 5 Pers. aufgrund der Baumaßnahmen
So Führung: DAIMON - die Helle Freude. 12, 13, 14, 15, 16, 17 Uhr, Treffpunkt: Eingang, max. 5 Pers. aufgrund der Baumaßnahmen
So Ausstellung: Veranstaltungsplakate des Schlosses


Haus Lemke

Mies-van-der-Rohe-Haus

Oberseestr. 60 , 13053 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram M5
Veranstalter: Mies van der Rohe Haus
Kontakt: Dr. Wita Noack, Tel. 97 00 06 18, info@miesvanderrohehaus.de, www.miesvanderrohehaus.de

So Öffnungszeit: 11-17 Uhr
So Führung: 15 Uhr, Andreas Otto, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.


Taborkirche

Hauptstr. 42, 13055 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram M5
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Berlin-Hohenschönhausen
Kontakt: Pfarrerin Christina Trodler, Tel. 98 63 78 26, ch.trodler@taborbote-online.de, www.taborbote-online.de

So Öffnungszeit: 11-18 Uhr
So Orgelmusik: 11.30 Uhr, Kantor Christian Knopf-Albrecht
So Führung: 15 Uhr, Treffpunkt: in der Kirche, Pfarrerin Christina Trodler


Dorfkirche Lichtenberg

Loeperplatz, 10367 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Frankfurter Allee
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Alt-Lichtenberg
Kontakt: Peter Radziwill, Tel. 0174-317 96 05 , peter.radziwill@kilib.de, www.kirche-lichtenberg.de

Sa Öffnungszeit: 12-20 Uhr
Sa Führung: Geschichte(n) in und um die Alte Pfarrkirche Lichtenberg. 16, 17, 19 Uhr, Treffpunkt: vor der Kirche, Peter Radziwill
Sa Musik: 18 Uhr
Sa Präsentation von alten Handwerkstechniken: Papierschöpfen, Filzen, Orgelbau (Besichtigung)


Ehem. Eisfabrik Krause

werkstatt denkmal

10317 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Nöldnerplatz
Veranstalter: Museum Lichtenberg im Stadthaus in Kooperation mit Andreas-Gymnasium und Denk mal an Berlin e.V.
Kontakt: Steffen Strietzel, Juliane Kose, Tel. 28 70 34 28, 0175-121 56 62, julianekose@gmx.net, striesell@aol.com, www.museum-lichtenberg.de, www.andreas-gym.de, www.denk-mal-an-berlin.de

Sa Führung: Eisproduktion in Lichtenberg Anfang des 20. Jahrhunderts. 14 Uhr, Treffpunkt: Blockpark (Zugang in Höhe Fischerstr. 15) Schüler des Andreas-Gymnasiums
So Führung: Eisproduktion in Lichtenberg Anfang des 20. Jahrhunderts. 11 Uhr, Treffpunkt: Blockpark (Zugang in Höhe Fischerstr. 15), Schüler des Andreas-Gymnasiums


Ehem. Städtisches Arbeitshaus und Strafvollzugseinrichtung I Rummelsburg

Erich-Müller-Str. 7/9, 10317 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 21
Veranstalter: „Freundeskreis WiR erinnern“ des Nachbarschaftsvereins WiR e.V.
Kontakt: Petra Zimmermann, Tel. 20 68 75 24, wir.erinnern@wir-in-rummelsburg.de, www.wir-in-rummelsburg.de, www.dasanderehaus8.de

So Öffnungszeit: 10-16 Uhr
So Führung: 10, 14 Uhr, Treffpunkt: Eingangstür WiR e.V. auf der rückwärtigen Seite des Gebäudes Erich-Müller-Str. 7/9, Historikerin Heike Hoffmeister und Zeitzeuge
So Lesung: 11, 14 Uhr, Brigitte M. Lange liest aus den Erinnerungen ihres Großvaters, der im Waisenhaus Rummelsburg war und Tagebuchaufzeichnungen hinterlassen hat. Ort: WiR e.V. auf der rückwärtigen Seite des Gebäudes Erich-Müller-Str. 7/9
So Führung für Kinder: 12, 14 Uhr, Treffpunkt: Eingangstür WiR e.V. auf der rückwärtigen Seite des Gebäudes Erich-Müller-Str. 7/9, Oliver Brenzel
So Film: "Nachholen gibt's nicht". Beginn: ab 10 Uhr stündlich, Ort: Nachbarschaftsverein WiR e.V. auf der rückwärtigen Seite des Gebäudes Erich-Müller-Str. 7/9
So Andere Angebote: Einblicke in das ehem. "Arresthaus für männliche Corrigenden" - heute Nachtquartier für Kurzurlauber und Spurensucher. 13-16 Uhr, Ort: Erich-Müller-Str. 12.


Haus 22 - Ehem. Speisehaus des Ministeriums für Staatssicherheit

Ruschestr. 103, 10365 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Magdalenenstraße
Veranstalter: Technische Universität Berlin, Fachgebiet Historische Bauforschung, Masterstudium Denkmalpflege
Kontakt: Sophie Papendorf, Tel. 31 47 96 11 (Sekretariat), sophiepapendorf@web.de, www.hbf-msd.tu-berlin.de

Sa Führung: Spuren der Geschichte - Bauforschung und Nutzungsgeschichte. 14, 15.30 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang Haus 22, Sophie Papendorf, max. 30 Pers.


Amalien-Orgel

in der Ev. Kirche Zur Frohen Botschaft

Weseler Str. 6 , 10318 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Karlshorst
Veranstalter: Ev. Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Lichtenberg in Kooperation mit Förderkreis Amalien-Orgel
Kontakt: Beate Kruppke, Tel. 03 33 98-94 86 52, kruppke@amalien-orgel.de, www.paul-gerhardt.com, www.amalien-orgel.de

So Öffnungszeit: 13-17 Uhr
So Führung: Geschichte und Restaurierung der Amalien-Orgel. 14 Uhr, Treffpunkt: Orgel, Dr. Thomas Gebhardt (Förderkreis Amalien-Orgel e.V.)
So Musik: "Die Orgelmaus" von Karl-Peter Chilla. Ein unterhaltsames Kinder- und Familienkonzert. 13 Uhr (Kinder ab 9 Jahren), 16 Uhr (Kinder von 5-8 Jahren), Beate Kruppke (Orgel), Sigrid Jurgeit und Ulrike Schindler (Orgelmaus)
So Andere Angebote: Straßenfest der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde. Buntes Treiben vor und in der Kirche von 10-17 Uhr


Ev. Erlöserkirche

Nöldnerstr. 43 , 10317 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Nöldnerplatz
Veranstalter: Ev. Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Lichtenberg
Kontakt: Pfarrerin Sapna Joshi, Tel. 51 06 79 93, s.joshi@paul-gerhardt.com, www.paul-gerhardt.com

So Öffnungszeit: 14-19 Uhr
So Führung: Handwerk, Technik und Industrie beim Bau der Erlöserkirche. 14.30, 16, 17.30 Uhr, Dr. Ulrich Schröter, max. 25 Pers.
So Turmbesteigung: 15, 16.30, 18 Uhr
So Konzert: Orgelmusik auf der dreimanualigen Schuke-Orgel. 15.30, 17, 18.30 Uhr, Matthias Elger


Museum Kesselhaus Herzberge

im Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge

Herzbergstr. 79 (Haus 29) , 10365 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram M8
Veranstalter: Förderverein Museum Kesselhaus Herzberge e.V.
Kontakt: Joachim Schütz, Tel. 0162-209 80 07, museum@keh-berlin.de, www.museumkesselhaus.de

So Öffnungszeit: 11-17 Uhr
So Führung: 12, 15 Uhr, Treffpunkt: Eingang zum Kesselhaus, Joachim Schütz u.a.
So Klanginstallation: 2015 Horchposten / Postes d’écoute 1915. Annäherung und Feindberührung. Eine begehbare, deutsch-französische Klanginstallation zum Ersten Weltkrieg von Andreas von Westphalen und Jochen Langner, ab 14 Jahren


Ehem. Glaubenskirche

St. Antonius und St. Shenouda-Kirche

Roedeliusplatz 2, 10365 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Magdalenenstraße
Veranstalter: Koptisch-Orthodoxe Gemeinde in Berlin-Lichtenberg
Kontakt: Erzpriester Girgis El Moharaky, girgiselmoharaky@hotmail.de, www.koptische-gemeinde-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 11-19 Uhr
So Öffnungszeit: 14-19 Uhr


Ehem. St.-Antonius-Hospital

Kath. Hochschule für Sozialwesen Berlin

Köpenicker Allee 39-57 , 10318 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Karlshorst
Veranstalter: Kath. Hochschule für Sozialwesen Berlin
Kontakt: Martin Wrzesinski, Tel. 50 10 10 14 , martin.wrzesinski@khsb-berlin.de, www.khsb-berlin.de

Sa Führung: Ein Haus mit wechselvoller Geschichte. 10 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang


AUSGEBUCHT: Heizkraftwerk Klingenberg

Köpenicker Chaussee 42-46 , 10317 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 21
Veranstalter: Vattenfall Europe Wärme AG, HKW Klingenberg
Kontakt: Iris Schuldt, Tel. 26 73 21 47, iris.schuldt@vattenfall.de, www.vattenfall.de

Sa Führung: 10 Uhr (leider ausgebucht), Treffpunkt: Haupteingang (Pförtner), Harald Flügel, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 22. Aug. per E-Mail


Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst

Zwieseler Str. 4, 10318 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Karlshorst
Veranstalter: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst
Kontakt: kontakt@museum-karlshorst.de, www.museum-karlshorst.de

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Führung: 11, 13, 15, 17 Uhr
Sa Dauerausstellung: "Deutschland und die Sowjetunion im Zweiten Weltkrieg 1941 - 1945", Schwerpunkt: Rüstungsindustrie und Waffentechnik - Die Mobilisierung der sowjetischen Kriegswirtschaft
Sa Panzer und Haubitzen: 12-16 Uhr, Werkstattgespräche und Besichtigungen mit Restauratoren, Ort: Museumsgarten
Sa Im Gespräch: Das Handwerk des Metall-Restaurators. 15 Uhr
Sa Andere Angebote: Gegrilltes (Sa), Kaffee und Kuchen (So)
So Programm: wie Sa


Viva Victoria

Kiezfest in der Victoriastadt

Tuchollaplatz , 10317 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Nöldnerplatz
Veranstalter: Victoriastadt e.V
Kontakt: Michael Merz , Tel. 0163-362 53 40 , vorstand@victoria-stadt.de

Sa Kiez- und Kinderfest mit Kunsthandwerkermarkt: 14-22 Uhr
So Besichtigung des Schrotkugelturmes: 15, 16 Uhr, max. 10 Pers., Anmeldung erforderlich bis 12. September bei Dagmar Müller per Tel. 555 68 19


Villa Skupin

Studio Bildende Kunst

John-Sieg-Str. 13, 10365 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Frankfurter Allee
Veranstalter: Kulturring in Berlin e.V.
Kontakt: Antje Mann, Tel. 51 48 97 36, bildungswerk@kulturring.org, www.kulturring.org

Sa Öffnungszeit: 14-18 Uhr
Sa Andere Angebote: Präsentation zur wechselvollen Geschichte des Hauses; historische Fotos und Dokumente


Waldsiedlung Lichtenberg in Karlshorst

Gleyeweg / Drosselstieg , 10318 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Karlshorst
Veranstalter: Kulturring in Berlin e.V. in Kooperation mit Geschichtsfreunde Karlshorst
Kontakt: Antje Mann, Tel. 51 48 97 36, bildungswerk@kulturring.org, www.kulturring.org

So Führung: Die Waldsiedlung Lichtenberg - ein Peter-Behrens-Juwel in Karlshorst. 13 Uhr, Treffpunkt: Gleyeweg / Drosselstieg, Albrecht Gramberg


Trabrennbahn Karlshorst

im Pferdesportpark Berlin-Karlshorst

Treskowallee 129, 10318 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Karlshorst
Veranstalter: Bürgerverein e.V. in Kooperation mit Geschichtsfreunde Karlshorst im Kulturring in Berlin e.V.
Kontakt: Antje Mann, Tel. 51 48 97 36, bildungswerk@kulturring.org, www.kulturring.org

So Führung: Architekturgeschichte - der Reiter von Karlshorst und seine 90-jährige Geschichte. 10 Uhr, Treffpunkt: Eingang neben dem S-Bhf. Karlshorst


Städtischer Zentralfriedhof Friedrichsfelde

Gudrunstr. 20 , 10365 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Lichtenberg
Veranstalter: Förderkreis Erinnerungsstätte der deutschen Arbeiterbewegung Berlin-Friedrichsfelde e.V.
Kontakt: Tel. 0178-770 99 41, foerderkreis-friedrichsfelde@web.de, www.sozialistenfriedhof.de

Sa Führung: Die Glasfenster der Feierhalle. 14 Uhr, Treffpunkt: Friedhofseingang, Prof. Dr. Jürgen Hofmann
Sa Dauerausstellung: Vom Armenfriedhof zum Sozialistenfriedhof. 8-19 Uhr, Ort: Wartehalle am Eingang zur Gedenkstätte der Sozialisten
So Programm: wie Sa


Haus Dittmar

Am Baltenring 24-25, 12621 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 399
Veranstalter: Ute Linz und Peter K. Bachmann
Kontakt: Ute Linz und Peter K. Bachmann, Tel. 0172-247 81 92 , linz-bachmann@online.de, www.linz-mediconsult.com

Sa Führung: Haus Dittmar - ein Monument der Moderne im Osten Berlins. 13, 14, 15, 16, 17 Uhr, Treffpunkt: Eingangstor, Peter K. Bachmann und Ute Linz, max. 8 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.


Gründerzeitmuseum im Gutshaus Mahlsdorf

Hultschiner Damm 333, 12623 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Mahlsdorf
Veranstalter: Förderverein Gutshaus Mahlsdorf e.V.
Kontakt: Monika Schulz-Pusch, Tel. 0172-870 39 39 , gruenderzeitmuseum-mahlsdorf@t-online.de, www.gruenderzeitmuseum.de

So Öffnungszeit: 10-18 Uhr
So Ausstellung: Sammlung Charlotte von Mahlsdorf


Ev. Dorfkirche Mahlsdorf

Hönower Str. 13/15, 12623 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 62
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Mahlsdorf
Kontakt: Tel. 567 76 17, info@kirche-mahlsdorf.de, www.kirche-mahlsdorf.de

So Öffnungszeit: 12-16 Uhr
So Führung: 12 Uhr


Jesuskirche Kaulsdorf

Dorfstr. 12 , 12621 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Wuhletal
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Berlin-Kaulsdorf
Kontakt: Joachim Klee, Tel. 567 52 80, joachimklee@kabelmail.de, www.kirche-kaulsdorf.de

So Öffnungszeit: 11-17 Uhr
So Gottesdienst: 10 Uhr
So Musik: Orgelführung mit Klangproben. 15 Uhr, Kantor Stefan Kircheis
So Führung: Kirchen- und Baugeschichte. Beginn: nach Bedarf, Joachim Klee u.a.
So Ausstellung: Sakrale Objekte und Totenkronenbrauch. Ort: Turmmuseum
So Andere Angebote: Turmbesteigung


Ehem. Magerviehhof

Alte Börse Marzahn

Zur Alten Börse 77, 12681 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Friedrichsfelde Ost
Veranstalter: Alte Börse Marzahn GmbH
Kontakt: Mareike Hebing und Aurora Faccini, Tel. 0151-56 74 12 69, post@alte-boerse-marzahn.de, alte-boerse-marzahn.de

Sa Öffnungszeit: 12-22 Uhr
Sa Führung: Neues von der Alten Börse Marzahn - Eine Reise durch die 100-jährige Geschichte des Ortes. 15 Uhr, Treffpunkt: Marktplatz vor der Braustube
So Programm: wie Sa


Denkmalbereich Dorf Alt-Marzahn

Bockwindmühle

Hinter der Mühle 4, 12685 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Marzahn
Veranstalter: Mühlenverein Berlin-Marzahn e.V.
Kontakt: Jürgen Wolf, Tel. 0176-28 07 30 54, 545 89 95, muehlenwolf@gmx.net, www.marzahner-muehle.de

Sa Öffnungszeit: 10-17 Uhr
Sa Ausstellung: Der Mühlenbauer - Mühlenhütte auf dem Mühlenberg
Sa Andere Angebote: Alt-Marzahner Erntefest, Feuerwerk mit Musik um 22 Uhr
So Öffnungszeit: 10-17 Uhr
So Ausstellung: Der Mühlenbauer - Mühlenhütte auf dem Mühlenberg
So Andere Angebote: Alt-Marzahner Erntefest


Krankenhauskirche im Wuhlgarten

Brebacher Weg 15, 12683 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Wuhletal
Veranstalter: Wuhlgarten e.V.
Kontakt: Ute Frauenstein, Tel. 562 96 94 23, kirche@wuhletal.de, www.svocar.de/homes, www.wuhletal.de

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Führung: Krankenhausgelände und Gedenkstätten. 14 Uhr
Sa Ausstellung: Fußfotografie - Sven Kocar; "Technische Funktionsmodelle" - Norbert Wegner; Rosenausstellung
Sa Andere Angebote: Café der Stille, Musik
So Öffnungszeit: 11-18 Uhr
So Festlicher Gottesdienst: 10 Uhr
So Führung: Krankenhausgelände und Gedenkstätten. 11 Uhr
So Ausstellung: Fußfotografie - Sven Kocar; "Technische Funktionsmodelle" - Norbert Wegner; Rosenausstellung
So Andere Angebote: Café der Stille, Musik


Schloss und Schlosspark Biesdorf

werkstatt denkmal

Alt-Biesdorf 55, 12683 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Elsterwerdaer Platz / S-Bhf. Biesdorf
Veranstalter: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Amt für Bildung und Kultur in Kooperation mit Stiftung Ost-West-Begegnungsstätte Schloss Biesdorf e.V. und Denk mal an Berlin e.V.
Kontakt: Christina Dreger, Tel. 902 93 41 36, 0177-194 06 36, christina.dreger@ba-mh.verwalt-berlin.de, www.kultur-marzahn-hellersdorf.de, www.stiftung-schloss-biesdorf.de, www.stadtmuseum.de, www.pinardi-architekten.de, www.siemens-gymnasium.de, www.denk-mal-an-berlin.de

So Öffnungszeit: 12-18 Uhr
So Auftakt: 12 Uhr, feierliche Eröffnung mit Senator für Stadtentwicklung und Umwelt Andreas Geisel
So Eröffnungskonzert: 12.30 Uhr, Jugendsinfonieorchester der Musikschule Marzahn-Hellersdorf unter der Leitung von Jost Liebrecht
So Tanzperformance: 13 Uhr, "Schlossbilder … ", Deutsche Tanzkompanie unter der Leitung von Lars Scheibner
So Vortrag: 14 Uhr, "Die Schlossherren Werner und Wilhelm von Siemens - Erfinder und Pioniere der Elektrotechnik und des Verkehrswesens (u.a. die Luftschiffhalle Biesdorf)". Auftakt der Vortragsreihe der Stiftung Ost-West-Begegnungsstätte Schloss Biesdorf e.V. und der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf
So Ausstellungseröffnung: 16 Uhr, "Schloss Biesdorf - Geschichte und Zukunft einer spätklassizistischen Turmvilla in Berlin", Kurator: Oleg Peters / "Metamorphosen", Fotos vom Baugeschehen von Werner Huthmacher
So Konzert: 16.30 Uhr, Kammerchor Biesdorf
So Vortrag: 17 Uhr, "Martin Gropius: Kollege - Partner - Freund von Heino Schmieden", Prof. Dr. Arnold Körte, Berlin (Urenkel von Martin Gropius); im Anschluss Buchvorstellung "Heino Schmieden - Leben und Werk des Architekten" mit Autor und Gesprächspartner Oleg Peters
So werkstatt denkmal-Projektpräsentation: "Stuck für Stuck … Formen, Abgüsse und Restaurierung am Baudenkmal", Schülerprojekt der 11. Klasse des Wilhelm-von-Siemens-Gymnasiums unter der Leitung von Steinbildhauerin und Kunsthistorikerin Mirjam Koring und Iris Krömling (Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf), Lehrerin Sabine Banovic
So Andere Angebote: Schloss-Café


Ehem. Dorfschule Marzahn

Alt-Marzahn 51 (Haus 1), 12685 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Marzahn
Veranstalter: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf
Kontakt: Dorothee Ifland, Iris Krömling, Tel. 54 79 09 21, info@museum-marzahn-hellersdorf.de, www.museum-marzahn-hellersdorf.de

Sa Ausstellung: "MenschenLeben - Lebenswerke. Marzahn-Hellersdorfer Porträts". 11-17 Uhr
So Programm: wie Sa


Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf

Alt-Marzahn 55 (Haus 2), 12685 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Marzahn
Veranstalter: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf
Kontakt: Dorothee Ifland, Iris Krömling, Tel. 54 79 09 21, info@museum-marzahn-hellersdorf.de, www.museum-marzahn-hellersdorf.de

Sa Dauerausstellung: Marzahn-Hellersdorf - Bezirksgeschichte(n). 11-17 Uhr


Alter Garnisonfriedhof

Kleine Rosenthaler Str. 3, 10119 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Rosenthaler Platz
Veranstalter: Förderverein Alter Berliner Garnisonfriedhof e.V.
Kontakt: Dr. Dieter Weigert, Tel. 0157-50 99 55 45, weigert-dieter@versanet.de, www.garnisonfriedhofberlin.de

Sa Führung: Kunstgeschichte und Biographien der beigesetzten Offiziere der Garnison Berlin. 12, 13, 14, 15 Uhr, Treffpunkt: Eingangspforte
Sa Ausstellung: Geschichte des Friedhofs. 11-16 Uhr, Ort: Ausstellungsraum
So Programm: wie Sa


Ev.-Lutherische Kirche Berlin-Mitte

Die "Annenkirche" von Hermann Blankenstein

Annenstr. 52-53, 10179 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Heinrich-Heine-Straße
Veranstalter: Ev.-Lutherische Gemeinde Berlin-Mitte (SELK)
Kontakt: Dr. Ewald Schlechter, Tel. 476 42 02, ewald.schlechter@selk-stuttgart.de, www.selk-mitte.de

So Öffnungszeit: 11.30-16 Uhr
So Gottesdienst: 10 Uhr
So Kirchenführung mit Orgelvorführung: 11.30 Uhr und nach Bedarf
So Andere Angebote: Kinderprogramm zum Thema "Kirche - Bauwerk und Gotteshaus"


Stadtbad Mitte

Gartenstr. 5, 10115 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Nordbahnhof
Veranstalter: Berliner Bäder-Betriebe AöR
Kontakt: Kundenbetreuung, Tel. 787 32-5, kundenbetreuung@berlinerbaeder.de, www.berlinerbaeder.de

Sa Führung: Historische Führung durch das Gebäude. 15, 18 Uhr, Treffpunkt: Foyer, Frau und Herr Tobehn, max. 18 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep. an der Kasse des Bades per Tel. 30 88 09 12
So Führung: Historische Führung durch das Gebäude. 11, 14 Uhr, Treffpunkt: Foyer, Frau und Herr Tobehn, max. 18 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep. an der Kasse des Bades per Tel. 30 88 09 12


Denkmal zum 17. Juni 1953

Platz des Volksaufstandes von 1953 (Leipziger Str. 5-6), 10117 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Kochstraße
Veranstalter: Mauermuseum - Museum Haus am Checkpoint Charlie
Kontakt: Alexandra Hildebrandt, Tel. 253 72 50, info@mauermuseum.de, www.mauermuseum.de

So Vortrag: 17. Juni 1953. 12 Uhr, Treffpunkt: Friedrichstr. 43-45 (Café im Mauermuseum), Hans-Joachim Herbig, Sohn des Streikführers Werner Herbig
So Führung: im Anschluss an den Vortrag


Die Berliner Mauer

Niederkirchnerstraße , 10117 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Kochstraße
Veranstalter: Mauermuseum - Museum Haus am Checkpoint Charlie
Kontakt: Alexandra Hildebrandt, Tel. 253 72 50, info@mauermuseum.de, www.mauermuseum.de

Sa Vortrag: Berliner Mauer. 14 Uhr, Treffpunkt: Friedrichstr. 43-45 (Café im Mauermuseum), Zeitzeuge Rainer Schubert
Sa Führung: im Anschluss an den Vortrag


Kath. St. Michael-Kirche

Michaelkirchplatz 15, 10179 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Heinrich-Heine-Straße
Veranstalter: Förderverein zur Erhaltung der Kath. Kirche St. Michael, Berlin-Mitte e.V.
Kontakt: Thomas Motter, Tel. 0173-213 65 73, fa.motter@t-online.de, www.foerderverein-stmichael-kirche.de

So Öffnungszeit: 11-18 Uhr
So Orgelmusik und -führung: 12, 15.15, 17.30 Uhr, Kirchenmusikdirektor Joachim Vetter
So Führung: Die Kath. St. Michael-Kirche mit Michaelkirchplatz und Engelbecken. 14.30, 16.30 Uhr, Treffpunkt: vor dem Glockenturm, Horst Dörnbrack
So Ausstellungen: "querbeet". Bilder von Dietmar Reuter, Ort: Galerie im Turm; Geschichte der Kirche und Gemeinde. Ort: Kirche und Garten
So Andere Angebote: Handwerkerpräsentationen u.a. der Firma Glocken Bittner (Turmuhren, Glocken, Läuteanlagen), Bauwerkstätten GmbH (Dachdecker und -klempner), Zinngießer Winfried Herrmann; Café-Garten mit Live-Musik und Kinderecke ab 14 Uhr


Rosengarten im Volkspark am Weinberg

Weinbergsweg (Pavillon gegenüber Haus Nr. 13), 10119 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Rosenthaler Platz
Veranstalter: Rosengarten e.V.
Kontakt: Andreas Nülle, Tel. 0151-12 71 90 94, kontakt@rosengarten-berlin.de, www.rosengarten-berlin.de

So Vortrag: Geschichte des Volksparks am Weinbergsweg. 16 Uhr, Ort: Pavillon, Andreas Nülle
So Ausstellung: Geschichte des Volksparks am Weinberg. 15-19 Uhr, Ort: Pavillon


Ausstellung zur Eisfabrik

Carl Bolles ehem. Norddeutsche Eiswerke

Köpenicker Str. 41, 10179 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Heinrich-Heine-Straße
Veranstalter: Bürgerverein Luisenstadt e.V.
Kontakt: Peter Schwoch, Tel. 0179-684 03 05, eis@berlin-eisfabrik.de, www.berlin-eisfabrik.de

Sa Ausstellung: Geschichte der Norddeutschen Eiswerke. 10-17 Uhr, Ort: an der Köpenicker Str. 41 (das Gelände ist nicht zugänglich)
So Programm: wie Sa


Marx-Engels-Forum

Spandauer Straße / Karl-Liebknecht-Straße, 10178 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Alexanderplatz
Veranstalter: Martin Engelhardt
Kontakt: Martin Engelhardt, engelhardt.berlin@web.de

So Führung: Ein Wahrzeichen Ostberlins - das Marx-Engels-Forum. 14 Uhr, Treffpunkt: Marx-Engels-Denkmal, Martin Engelhardt


Das ehem. Tieranatomische Theater

Philippstr. 12-13, 10115 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Oranienburger Tor
Veranstalter: Humboldt-Universität zu Berlin
Kontakt: Felix Sattler, Tel. 20 93 25 64, felix.sattler@culture.hu-berlin.de, www.kulturtechnik.hu-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 14-18 Uhr
Sa Führung: Work in Progress - Restaurierung der Gerlachbau-Fassaden. 15, 16 Uhr, Treffpunkt: Besuchereingang, Müller-Reimann Architekten und beteiligte Restauratoren, max. 25 Pers.
Sa Ausstellung: On The Edge - Artists in Dialogue with Humboldt-University Collections
So Programm: wie Sa


Zionskirche

Zionskirchplatz , 10119 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram M1
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde am Weinberg, Zionskirche in Kooperation mit Hübner + Oehmig, Büro für Architektur und Denkmalpflege
Kontakt: Pfarrerin Eva-Maria Menard, Tel. 55 15 11 92, menard@gemeinde-am-weinberg.de, www.zionskirche-berlin.de, www.gemeinde-am-weinberg.de, www.huebner-oehmig.de

Sa Öffnungszeit: 11-19 Uhr
Sa Führung: Einblicke in die Baumaßnahmen (handwerkliche Techniken der Restaurierung) sowie in die Neugestaltung Zionskirchplatz und umgebende Gehwege. 14 Uhr, Treffpunkt: Hauptportal, Pfarrerin Eva-Maria Menard, Kontaktarchitekt Volker Hübner und Dr. Jens Birnbaum
Sa Kindertheater: Theater für große und kleine Menschen. 16 Uhr, Ev. Kita Zion
Sa Konzert: Das Wohltemperierte Clavier II mit Cembalo. 18 Uhr, Witthart Malik
Sa Andere Angebote: Turmbesteigung, Kaffee und Kuchen
So Öffnungszeit: 11-19 Uhr
So Gottesdienst: "Ich sing dir mein Lied - Psalmtöne" - mit Dompredigerin Petra Zimmermann. 10 Uhr
So Ausstellung: Malerei - Zeichnung - Grafik - Objekt. Vernissage mit Werken von Friederike Kuschke. Ort: Empore, 17 Uhr
So Andere Angebote: Turmbesteigung ab 12 Uhr, Tauschcafé ab 15 Uhr


Der Spreeuferweg in der nördlichen Luisenstadt

Am Köllnischen Park 5, 10179 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Jannowitzbrücke
Veranstalter: Erinnerungsräume - Berliner Mauer- und Clubkultur
Kontakt: Eberhard Elfert, mauerundclubkultur@gmail.com, berliner-erinnerungsraeume.de

Sa Führung: Denkmale und Geschichte - Der Spreeuferweg in der nördlichen Luisenstadt. 14 Uhr, Treffpunkt: vor dem Märkischen Museum, Eberhard Elfert


Ehem. Gewerkschaftshaus

Meisterschuh Berlin GmbH

Engeldamm 62/64, 10179 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Heinrich-Heine-Straße
Veranstalter: Bürgerverein Luisenstadt e.V.
Kontakt: Volker Hobrack, Tel. 275 47 69, buero@buergerverein-luisenstadt.de, www.buergerverein-luisenstadt.de

Sa Führung: Maßschuhe in Handfertigung. Vorführung von Arbeitsgängen mit Erläuterungen. 11 Uhr, max. 25 Pers.
Sa Vortrag: Geschichte des Gewerkschaftshauses. 12 Uhr, Treffpunkt: vor dem Haus, Volker Hobrack


Bodenfund Friktionsspindelpresse

Myrica-Presse

Dresdener Str. 93, 10179 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Heinrich-Heine-Straße
Veranstalter: Bürgerverein Luisenstadt e.V. in Kooperation mit Wohnungsbaugenossenschaft Berolina e.G.
Kontakt: Volker Hobrack und Kristin Müller, Tel. 275 47 69, vhobrack@gmx.de, mueller@berolina.info, www.buergerverein-luisenstadt.de, www.berolina.info

Sa Vortrag: Myrica-Presse - Erklärungen zum Fundort und zur Restauration. 13 Uhr, Volker Hobrack und Restaurator Konrad Simon


AUSGEBUCHT: Museum für Naturkunde Berlin

Invalidenstr. 43, 10115 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Naturkundemuseum
Veranstalter: Museum für Naturkunde Berlin, Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung
Kontakt: Tel. 20 93 85 91, info@mfn-berlin.de, www.naturkundemuseum-berlin.de

So Führung: Bauhandwerk im Museum für Naturkunde Berlin. 10 Uhr (ausgebucht), Treffpunkt: Foyer, Ferdinand Damaschun und Architekt Daniel Rebmann, max. 15 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep. per E-Mail


Karl-Liebknecht-Haus

Kleine Alexanderst. 28, 10178 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Alexanderplatz
Veranstalter: DIE LINKE, Bundesgeschäftsstelle
Kontakt: Lothar Hornbogen, Tel. 240 09-597, kiz@die-linke.de, www.die-linke.de

Sa Öffnungszeit: 11-18 Uhr
Sa Führung: Kunst im Eigentum der Partei DIE LINKE. 15 Uhr, Treffpunkt: Eingangsbereich, Kunsthistorikerin und Archivarin Katharina Köpping
So Öffnungszeit: 11-17 Uhr
So Führung: Geschichte des Karl-Liebknecht-Hauses. 11, 13, 15 Uhr, Treffpunkt: Eingangsbereich, Dr. Ronald Friedmann, Lothar Hornbogen und Julia Marg


Untergrundmuseum U144

Linienstr. 144, 10115 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Oranienburger Tor
Veranstalter: Untergrundmuseum U144
Kontakt: Rainer Görß, Tel. 0174-482 24 16, info@untergrundmuseum.de, www.untergrundmuseum.de

Sa Führung: 14, 17 Uhr, max. 10 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.
So Führung: 14 Uhr, max. 10 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.


Gendarmenmarkt

Gendarmenmarkt, 10117 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Stadtmitte
Veranstalter: Freunde und Förderer Gendarmenmarkt Berlin e.V.
Kontakt: Axel Zutz, axel.zutz@65.b.shuttle.de, www.gendarmenmarkt.org

So Führung: Der Französische und der Deutsche Dom. Geschichte der Bauten und Denkmalpflege. 17.30 Uhr, Treffpunkt: Französischer Dom, Architekt und Denkmalpfleger Steffen Obermann
So Führung: Gestaltungsphasen der Platzanlage und Denkmalpflege. 17.30 Uhr, Treffpunkt: Schillerdenkmal, Gartenhistoriker Axel Zutz


Ruine der Franziskaner-Klosterkirche

Klosterstr. 73A, 10179 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Klosterstraße
Veranstalter: Förderverein Klosterruine e.V.
Kontakt: Manfred Strehlau, Tel. 636 12 13, bureau@klosterruine-berlin.de, www.klosterruine-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 11-19 Uhr
Sa Ausstellung: Skulpturen von Fritz Cremer, Waldemar Grzimek, Bernhard Heiliger, Ludwig G. Schrieber und Theo Balden
So Programm: wie Sa


Ehem. Preußischer Landtag

Abgeordnetenhaus von Berlin

Niederkirchnerstr. 5, 10117 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Potsdamer Platz
Veranstalter: Abgeordnetenhaus von Berlin, Referat Öffentlichkeitsarbeit
Kontakt: René Rögner-Francke, Tel. 23 25-10 60, rene.roegner-francke@parlament-berlin.de, www.parlament-berlin.de

Sa Führung: Vom ehemaligen Preußischen Landtag zum Abgeordnetenhaus von Berlin. 15, 16.30 Uhr, Treffpunkt: Eingangshalle, max. 40 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.


Standbild Martin Luther an der Marienkirche

Karl-Liebknecht-Str. 8, 10178 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Alexanderplatz
Veranstalter: Gesellschaft Historisches Berlin (GHB) e.V.
Kontakt: Gerhard Hoya, Tel. 0176-52 24 68 59, hoyagk@aol.com, www.ghb-online.de

So Infostand: 10-18 Uhr
So Führung: Gestaltung der historischen Mitte. 11 Uhr, Treffpunkt: Neptunbrunnen, Horst Peter Serwene


Fahrradtour entlang der Panke von Mitte nach Niederschönhausen

Restauratoren über die Schulter geschaut

10117 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Friedrichstraße
Veranstalter: Restaurator im Handwerk e.V. in Kooperation mit Architekten Ulla Bauerochse und Wolfgang Bunge
Kontakt: Ulla Bauerochse, ubauerochse@freenet.de, www.restaurator-im-handwerk.de

Sa 6-stündige Fahrradtour: 10 Uhr, Treffpunkt: Schlossbrücke / An der Kommandantur, Architekten Ulla Bauerochse und Wolfgang Bunge, Anmeldung sowie eigenes Fahrrad erforderlich; 1. Station: Architekturmodell vom Berliner Dom (1893-1905 von Julius und Otto Raschdorff) - Restaurierung des Gipsmodells durch Architekt und Restaurator im Stuckateurhandwerk Sebastian Rost; 2. Station: Wohn- und Gewerbebau (1794) in der Auguststr. 69 - Restaurierung der Holztreppe im Treppenhaus durch Restaurator im Tischlerhandwerk Dietmar Aufleiter; 3. Station: Ehem. Tieranatomisches Theater (1789-90 von Carl Gotthard Langhans) - Restaurierung der Holzarbeiten durch Restaurator im Tischlerhandwerk und Werkzeugmacher Wolfgang Dambacher; 4. Station: Museum für Naturkunde, ehem. Landwirtschaftliche Hochschule (1874-89 von August Tiede) - Rekonstruktion, Restaurierung der Fenster von Restaurator im Tischlerhandwerk Dirk Meier; 5. Station: Eingangsportal des Bürgerparkes Pankow (1883-89 von Wilhelm Perring) - Restaurierung der Stuckaturen und Putze, Restaurator im Stuckateurhandwerk Peter Schuster; 6. Station: Schloss Schönhausen (1664-91 von Johann Arnold Nering) - Restaurierung der Fenster und Putze, Restaurator im Stuckateurhandwerk Peter Schuster
So Programm: wie Sa


AUSGEBUCHT: Busrundfahrt zu Projekten handwerklicher Restaurierung in Berlin

"Wer baute das siebentorige Theben?"

10115 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Naturkundemuseum
Veranstalter: Restaurator im Handwerk e.V. in Kooperation mit Handwerkskammer Berlin
Kontakt: Sebastian Rost, berlin-brandenburg@restaurator-im-handwerk.de, www.restaurator-im-handwerk.de, www.hwk-berlin.de

So 5-stündige Busrundfahrt: 10 Uhr (leider ausgebucht), Treffpunkt: Museum für Naturkunde, Invalidenstr. 42-44, Anmeldung erforderlich; 1. Station: Museum für Naturkunde, ehem. Landwirtschaftliche Hochschule (1874-89 von August Tiede) - Rekonstruktion, Restaurierung der Fenster von Restaurator im Tischlerhandwerk Dirk Meier; 2. Station: Wohn- und Gewerbebau (1794) in der Auguststr. 69 - Restaurierung der Holztreppe im Treppenhaus durch Restaurator im Tischlerhandwerk Dietmar Aufleiter; 3. Station: Architekturmodell vom Berliner Dom (1893-1905 von Julius und Otto Raschdorff) - Restaurierung des Gipsmodells durch Architekt und Restaurator im Stuckateurhandwerk Sebastian Rost; 4. Station: Treppenhaus in der Dickhardstr. 5 (1904) - Rekonstruktion von Dekorationsmalereien und Marmorimitationen durch Restaurator im Malerhandwerk Thomas Pollack, Vorführung historischer Techniken, mitmachen erlaubt; 5. Station: Ehem. Tieranatomisches Theater (1789-90 von Carl Gotthard Langhans) - Restaurierung der Holzarbeiten durch Restaurator im Tischlerhandwerk und Werkzeugmacher Wolfgang Dambacher


Gedenkstätte Berliner Mauer

Bernauer Str. 119, 13355 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Nordbahnhof
Veranstalter: Gedenkstätte Berliner Mauer
Kontakt: Tel. 467 98 66 66, info@stiftung-berliner-mauer.de, www.berliner-mauer-gedenkstaette.de

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
So Öffnungszeit: 10-18 Uhr
So Führung: Dauerbaustelle Berliner Mauer - Eine Technikgeschichte. 15.30 Uhr, Treffpunkt: Besucherzentrum, Planungs- und Baukoordinator Dr. Günter Schlusche


Kath. St.-Adalbert-Kirche

Linienstr. 101 (Zugang nur über Torstr. 168), 10115 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Rosenthaler Platz
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde Herz Jesu
Kontakt: Matthias Kohl, Tel. 44 38 94-14, matthias.kohl@herz-jesu-kirche.de, www.herz-jesu-kirche.de

Sa Öffnungszeit: 12-18 Uhr
Sa Ausstellung: Bilder zur Geschichte der St.-Adalbert-Kirche


Sophienkirche und Kirchhof

Große Hamburger Str. 29-30, 10115 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Hackescher Markt
Veranstalter: Förderverein Sophienkirche Berlin e.V.
Kontakt: Rosemarie Dittrich, Tel. 282 25 09, rosemarie.dittrich@gmx.de

So Öffnungszeit: 13-18 Uhr
So Führung: Die Sophienkirche und ihr Kirchpark. 13, 15 Uhr, Treffpunkt: vor der Kirche, Thomas Raschke


Haus des Deutschen Handwerks

Mohrenstr. 20-21, 10117 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Stadtmitte
Veranstalter: Zentralverband des Deutschen Handwerks
Kontakt: Dr. Nicoline Bauers und Dr. Titus Kockel, Tel. 206 19-337, moch@zdh.de

So Führung: Uhrzeit wird nach Anmeldung bekannt gegeben, max. 15 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep. bei Sophia Moch per Tel. 206 19-337 oder E-Mail moch@zdh.de


10. Berliner Stadtlandschafts-Safari 2015

Die Berliner Nachkriegsmoderne auf dem Weg zum Welterbe

10115 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Schillingstraße
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Schaustelle Nachkriegsmoderne mit den Trägern Akademie der Künste, Bürgerverein Hansaviertel e.V., Förderverein Corbusierhaus Berlin e.V., Haus der Kulturen der Welt, Hermann Henselmann Stiftung und Studentendorf Schlachtensee eG
Kontakt: Andreas Barz, Tel. 93 95 04 20, info@studentendorf.berlin, www.adk.de, www.buergerverein-hansaviertel-berlin.de, www.corbusierhaus-berlin.org, www.hkw.de, www.hermann-henselmann-stiftung.de, www.studentendorf.berlin

So 8-stündige Safari per Bus: 10 Uhr, Treffpunkt: Karl-Marx-Allee 34, U-Bhf. Schillingstraße, max. 50 Pers., Kostenbeitrag für Bus und Lunchpaket EUR 30/20 (Studierende), Anmeldung erforderlich bis 6. Sep. bei Christine Vetter per Tel. 939 50 41 30 oder per E-Mail christine.vetter@studentendorf.berlin


Ehem. Kongresshalle (heute bcc) und Haus des Lehrers

Alexanderstr. 11 (bcc) und Alexanderplatz 4 (Haus des Lehrers) , 10178 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Alexanderplatz
Veranstalter: bcc Berlin Congress Center in Kooperation mit WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (Haus des Lehrers)
Kontakt: Sarah Wagner (bcc) und Steffi Pianka (WBM), Tel. 23 80 68 26 und 24 71 41 68, s.wagner@bcc-berlin.de, steffi.pianka@wbm.de, www.bcc-berlin.de, www.wbm.de

So Öffnungszeit: 14-16 Uhr
So Führung: bcc / Haus des Lehrers. Beginn: jeweils nach Bedarf


DDR-Grenzwachturm am Potsdamer Platz

Erna-Berger-Str. 7, 10117 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Potsdamer Platz
Veranstalter: Berlin Wall Exhibition UG
Kontakt: Jörg Moser-Metius, Tel. 0175-246 37 12, jm@berlinwallexpo.de, www.berlinwallexpo.de

Sa Öffnungszeit: 11-18 Uhr
Sa Führung: nach Bedarf
Sa Andere Angebote: Turmbesteigung
So Programm: wie Sa


St. Elisabethkirche

mit Gemeindehaus "Villa Elisabeth" und Kirchpark

Invalidenstr. 3, 10115 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Rosenthaler Platz
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde am Weinberg, Kultur Büro Elisabeth in Kooperation mit Freundeskreis St. Elisabethkirche Berlin e.V.
Kontakt: Isabel Schubert, Tel. 44 04 36 44, isabel.schubert@elisabeth.berlin, www.elisabeth-kirche.de, www.gemeinde-am-weinberg.de, www.elisabeth.berlin

So Öffnungszeit: 10-16 Uhr
So Gottesdienst: 11 Uhr, mit Einsegnung der neuen Kinder der Kita St. Elisabeth
So Führung: Die vom Programm Städtebaulicher Denkmalschutz geförderten Maßnahmen in der Kulturkirche St. Elisabeth. 12.30 Uhr, Treffpunkt: Eingang zur Kirche, Architekt Klaus Block vom BDA
So Führung: Die vom Programm Städtebaulicher Denkmalschutz geförderte Sanierung der Villa Elisabeth. 12.45 Uhr, Treffpunkt: Kirchpark, Architekt Volker Hübner von Hübner + Oehmig, Büro für Architektur und Denkmalpflege
So Führung: Neues Leben in alten Mauern: das Gebäudeensemble St. Elisabeth - ein Ort des Dialogs von Kultur und Kirche. 13 Uhr, Treffpunkt: Kirchpark, Isabel Schubert vom Kultur Büro Elisabeth
So Musik: Zeitreisen - Cello meets Vibraphone, Classical meets Jazz. Anna Carewe (Cello), Olli Bott (Vibraphone), 14 Uhr, Ort: Kirche
So Chorkonzert: 15 Uhr, Die Taktlosen
So Ausstellung: Tafeln zur 175-jährigen Geschichte der St.-Elisabethkirche. Ort: Eingangsbereich der Kirche
So Andere Angebote: Kaffee und Kuchen im Kirchpark


Fahrradtour: Unterwegs zu Denkmalen in Berlin

10178 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Alexanderplatz
Veranstalter: Ortskuratorium Berlin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
Kontakt: Günther Pätz, Tel. 0170-774 20 09, g.paetz@celares.com, www.denkmalschutz-kuratorium-berlin.de

So Fahrradtour: Unterwegs zu Denkmalen in Berlin. 11, 14 Uhr, Treffpunkt: Weltzeituhr Alexanderplatz, Günther Pätz und Dr. Karen Bork, max. 15 Pers., eigenes Fahrrad erforderlich


Karl-Marx-Allee zwischen Strausberger Platz und Alexanderplatz

Karl-Marx-Allee , 10178 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Schillingstraße
Veranstalter: Irma Leinauer
Kontakt: Irma Leinauer, info.kma2@irma-leinauer.de

Sa Führung: 13 Uhr, Treffpunkt: Karl-Marx-Allee 34 (vor dem Café Moskau), Irma Leinauer; im Anschluss an Führung - falls kurzfristig möglich - Besichtigung einer Wohnung der Plattenbauweise aus der QP-Serie von 1962
So Führung: 10, 13 Uhr, Treffpunkt: Karl-Marx-Allee 34 (vor dem Café Moskau), Irma Leinauer; im Anschluss an Führung - falls kurzfristig möglich - Besichtigung einer Wohnung der Plattenbauweise aus der QP-Serie von 1962


Landschaftsarchitekturen der Ostmoderne im Zentrum Berlins

10178 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Alexanderplatz
Veranstalter: Gartenhistoriker Axel Zutz
Kontakt: Axel Zutz, axel.zutz@65.b.shuttle.de

Sa Führung: Das Rathausforum / Marx-Engels-Forum als Gesamtkunstwerk der Ostmoderne. 15, 17 Uhr, Treffpunkt: Freitreppe am Fuß des Fernsehturmes oberhalb der Kaskaden, Axel Zutz
So Programm: wie Sa, 13 Uhr


Die Koepjohann'schen Stiftungshäuser

Albrechtstr. 13-14, 10117 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Friedrichstraße
Veranstalter: Koepjohann'sche Stiftung in Kooperation mit Berliner Autoren Führungen & mobilBuch
Kontakt: Elke Feyerabend, Tel. 0176-99 26 97 90, e.feyerabend@berliner-autoren-fuehrungen.de, www.koepjohann.de, berliner-autoren-fuehrungen.de

So Führung: Die Koepjohann'schen Stiftungshäuser. 13, 15 Uhr, Treffpunkt: Albrechtstr. 13-14, Wolfgang Feyerabend
So Andere Angebote: Bücherstand


Ehem. Cöllnische Lateinschule am Petriplatz

Kleine Gertraudenstraße, Scharrenstraße und Petriplatz, 10178 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Spittelmarkt
Veranstalter: Festkomitee Petriplatz
Kontakt: Claudia Maria Melisch, Tel. 0177-273 61 45, petriplatz@email.de

Sa Führung: Wer waren die ersten Berliner? 10.30, 12, 14, 16 Uhr, Treffpunkt: Kleine Gertraudenstraße / Scharrenstraße (Fläche vor dem Schutzbau), Archäologin Claudia Maria Melisch, max. 25 Pers.
Sa 8. Petriplatzfest: 10-18 Uhr, mit Musik von Corvus Corax und offener Hauptprobe des Denkmaldramas "Hip und Hop im Untergrund" in der Cöllnischen Lateinschule
So Führung: Wer waren die ersten Berliner? 10, 12, 14 Uhr, Treffpunkt: Kleine Gertraudenstraße / Ecke Scharrenstraße (Fläche vor dem Schutzbau), Archäologin Claudia Maria Melisch, max. 25 Pers.


Märkisches Museum - Stiftung Stadtmuseum Berlin

Am Köllnischen Park 5, 10179 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Jannowitzbrücke
Veranstalter: Stiftung Stadtmuseum Berlin in Kooperation mit Carl-von-Ossietzky-Schule
Kontakt: Dr. Nele Güntheroth, Tel. 240 02-156, guentheroth@stadtmuseum.de, www.stadtmuseum.de, www.cvo-berlin.de

So Öffnungszeit: 10-18 Uhr
So Führung: Zünftig und stilvoll - altes Handwerk im Innungssaal. 12, 13 Uhr, Treffpunkt: Innungssaal, Dr. Jan Mende und Benjamin Zuckschwerdt
So Führung: Handwerk - damals, heute, meine Zukunft? Präsentation des Projektes der Carl-von-Ossietzky-Schule. 14 Uhr, Treffpunkt: Museumslabor, Schüler der 7. Klasse unter künstlerischer Leitung von Laura Pearsall


Nicolai-Haus

Brüderstr. 13, 10178 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Spittelmarkt
Veranstalter: Deutsche Stiftung Denkmalschutz - Ortskuratorium Berlin
Kontakt: Reinhard Schumacher, Tel. 0172-386 98 25, r.schumacher@berlin.de, www.berlin.denkmalschutz.de

So Führung: Das Nicolai-Haus - Historie und denkmalgerechte Instandsetzung. 10.30, 11, 11.30, 12, 12.30, 13, 13.30, 14, 14.30, 15, 15,30, 16 Uhr, Treffpunkt: vor dem Haus, Architekten und Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 7. Sep.
So Andere Angebote: Informationsstände


Palais am Festungsgraben

Ehem. Palais Donner und heute Sitz des Theaters im Palais

Am Festungsgraben 1 , 10117 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram M1 und 12
Veranstalter: Theater im Palais in Kooperation mit BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH
Kontakt: Götz Grabowski, Tel. 20 45 34 50, service@theater-im-palais.de, www.theater-im-palais.de, www.bim-berlin.de

So Öffnungszeit: 10-18 Uhr
So Führung: Das Palais früher und heute. Besichtigung der historischen Säle und des Theaters samt Streifzug durch die Geschichte des Hauses. 11, 13.30, 15, 16 Uhr, die Führungen um 13.30 und 16 Uhr werden durch Schauspieler mit literarischen Kostproben begleitet, max. 30 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.
So Andere Angebote: Theatercafé


Ehem. Direktoratsgebäude des Sophien-Gymnasiums

Weinmeisterhaus

Weinmeisterstr. 15, 10178 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Weinmeisterstraße
Veranstalter: Weinmeisterhaus - Jugendkulturzentrum Mitte
Kontakt: Sybilla Fabian, Tel. 0163-429 88 62, info@weinmeisterhaus.de, www.weinmeisterhaus.de

Sa Öffnungszeit: 11-16 Uhr
Sa Führung: 11 Uhr, Treffpunkt: Kinder- und Jugendgalerie, Sybilla Fabian
Sa Ausstellung: Leere Stadt - Fotografie. Ort: Kinder- und Jugendgalerie
So Programm: wie Sa


Mohrenkolonnaden

Mohrenstr. 37B , 10117 Berlin
Veranstalter: Carl-Gotthard-Langhans-Gesellschaft Berlin e.V.
Kontakt: Prof. Frank Prietz und Annette Winkelmann, Tel. 0171-142 45 29, langhansgesellschaft@gmail.com, www.langhans-gesellschaft.org

So Führung: Darstellung des Bauwerks im Zusammenhang mit Stadtentwicklung und -geschichte. 10, 10.30, 11, 11.30, 12, 12.30, 13, 13.30, 14 Uhr


Rundgang: Handwerk in der Rosenthaler Vorstadt

Brunnenstr. 143, 10115 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Bernauer Straße
Veranstalter: Brunnhilde e.V. in Kooperation mit Berliner FrauenGeschichtsWerkstatt
Kontakt: Sabine Krusen, Tel. 449 32 27 oder 0176-96 27 10 61, brunnhildeev@t-online.de

Sa Rundgang: 10 Uhr, Treffpunkt: Brunnenstr. 143 (ehem. Oswald-Berliner-Brauerei), Sabine Krusen
So Programm: wie Sa


Beamtenwohnhaus der Königlichen Theater

Planckstr. 20/20A, 10117 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Friedrichstraße
Veranstalter: Anwohner und Wohnungseigentümer
Kontakt: Dr. Nele Güntheroth, Tel. 0179-962 23 73

Sa Öffnungszeit: 14-17 Uhr
Sa Führung: 14, 15.30 Uhr, Treffpunkt: Innenhof, Dr. Nele Güntheroth, Petra Kolbe, max. 30 Pers.
Sa Andere Angebote: Kaffeetafel zum 100. Geburtstag


AUSGEBUCHT: Die Achse zwischen Fernsehturm und Marx-Engels-Forum

Rathausstr. 15, 10178 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Alexanderplatz
Veranstalter: Jan Hendrik Brinkkötter
Kontakt: Jan Hendrik Brinkkötter, janhendrikbrinkkoetter@gmail.com

Sa 2,5-stündige Führung: Die Achse zwischen Fernsehturm und Marx-Engels-Forum. 14 Uhr (leider ausgebucht), Treffpunkt: Eingang Rotes Rathaus, Rathausstr. 15, Jan Hendrik Brinkkötter, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.


Traditionsinseln Nikolaiviertel, Molkenmarkt und Klosterstraße

Nikolaikirchplatz 1, 10178 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Alexanderplatz
Veranstalter: Jan Hendrik Brinkkötter
Kontakt: Jan Hendrik Brinkkötter, janhendrikbrinkkoetter@gmail.com

So 2,5-stündige Führung: Traditionsinseln: Nikolaiviertel, Molkenmarkt und Klosterstraße. 14 Uhr, Treffpunkt: Eingang Nikolaikirche, Nikolaikirchplatz 1, Jan Hendrik Brinkkötter, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.


Ehem. Schauspielhaus

Konzerthaus Berlin

Gendarmenmarkt 3-4, 10117 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Gendarmenmarkt
Veranstalter: Konzerthaus Berlin
Kontakt: Mattias Richter, Tel. 203 09 23 43, kontakt@konzerthaus.de, www.konzerthaus.de

So Führung: 12.30, 15 Uhr, Treffpunkt: Besucherservice, Ilse Brewing
So Film: "Schinkel neu komponiert". 12.45, 14.15 Uhr, Ort: Musikclub; kostenlose Einlasskarten werden im Besucherservice ausgegeben
So Orgelführung: Die Jehmlich-Orgel. 14 Uhr, Ort: Großer Saal, erklärt und vorgeführt von Dr. Dietmar Hiller; kostenlose Einlasskarten werden im Besucherservice ausgegeben


Kastanienbaum-Schule

Ehem. 8. und 63. Gemeindeschule von Hermann Blankenstein

Gipsstr. 23A , 10119 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Weinmeisterstraße
Veranstalter: Kastanienbaum-Grundschule
Kontakt: Andrea Schwienke , Tel. 275 81 63 30 , sekretariat@kastanienbaumgrundschule.de, www.kastanienbaumgrundschule.de

Sa Öffnungszeit: 10-15 Uhr
Sa Führung: nach Bedarf


Kino International

Karl-Marx-Allee 33, 10178 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Schillingstraße
Veranstalter: Yorck-Kino GmbH
Kontakt: www.yorck.de

Sa Führung: Einblicke in Saal, Technikbereich, Repräsentationsraum und Bunker. 10, 12, 14 Uhr, Treffpunkt: Foyer, Knut Steenwerth, keine Voranmeldung möglich


AUSGEBUCHT: Konfektionsviertel Hausvogteiplatz

Hausvogteiplatz, 10117 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Hausvogteiplatz
Veranstalter: Sybille Kramm
Kontakt: Sybille Kramm, Tel. 656 30 74, sybille24meerwasser@gmx.de

So Rundgang: Die Konfektion vom Friedrichswerder bis zur Friedrichstadt. 14, 16.30 Uhr (beide Führungen leider ausgebucht), Treffpunkt: Hausvogteiplatz am Brunnen, Sybille Kramm, max. 30 Pers., Anmeldung erforderlich bis 5. Sep.


Heiliggeistkapelle

Spandauer Str. 1, 10178 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Alexanderplatz
Veranstalter: Humboldt-Universität zu Berlin, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Kontakt: Barbara Wöß, Tel. 20 93-56 74, woess@wiwi.hu-berlin.de, www.wiwi.hu-berlin.de

So Öffnungszeit: 11-15 Uhr
So Vortrag: Handwerk, Industrie, Technik und Wissenschaft in der Spandauer Straße. 11.30, 13.30 Uhr, Prof. Dr. Annette Vogt
So Vortrag: Die Restaurierung der Heiliggeistkapelle und die Rettung des mittelalterlichen Dachstuhls. 12.30 Uhr, Architektin Ursula Hüffer; Dachbesichtigung im Anschluss an den Vortrag


Dorotheenstädtischer Friedhof

Chausseestr. 126, 10115 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Oranienburger Tor
Veranstalter: Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg
Kontakt: Juliane Bluhm, bluhm@stiftung-historische-friedhhoefe.de, www.stiftung-historische-friedhoefe.de

Sa Führung: Der Dorotheenstädtische Friedhof und die Umgestaltung der Kapelle durch James Turrell. 16 Uhr, Treffpunkt: Kapelle, Architekt Pedro Moreira und Gartenarchitektin Azemina Bruch, max. 60 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.
Sa Konzert: Wesendonck-Lieder von Richard Wagner. 18 Uhr, Jule Vortisch (Sopran), begleitet von Florian Wilkes (Orgel), Ort: Kapelle


Neue Nationalgalerie

Potsdamer Str. 50, 10785 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Potsdamer Platz
Veranstalter: Neue Nationalgalerie - Staatliche Museen zu Berlin in Kooperation mit David Chipperfield Architects
Kontakt: Bildung, Vermittlung, Besucherdienste, Tel. 266 42 42 42, service@smb.spk-berlin.de, www.smb.museum/nng, www.davidchipperfield.co.uk

So Führung: Das Denkmal Neue Nationalgalerie. 10, 12, 14, 16 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang, max. 30 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.


Ev. St.-Johannis-Kirche

Alt-Moabit 23-25, 10559 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Bellevue
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde St. Johannis Berlin
Kontakt: Annekathrin Genest, Tel. 0157-88 47 52 18, genest@gmx.de, www.st-johannis-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 14-19 Uhr
Sa Musik: Einstimmung mit der Moabiter Band "coexist". 14.30 Uhr
Sa Führung: Die Ev. St.-Johannis-Kirche - Architektur und Baugeschichte. 15, 18.30 Uhr, Treffpunkt: Eingangstreppen, Kunsthistoriker Dr. Thorsten Knoll
Sa Vortrag: Liturgische Textilien - Tradition, Techniken und neue Konzepte evangelischer Paramentik. 16 Uhr, Textildesignerin Beate Baberske-Krohs
Sa Ausstellung: Einblick in den Paramentenschrank mit Erläuterungen zu Farben, Symbolik, Kunst, Handwerk, Produktion und Markt liturgischer Textilien, Web-Workshop und Mitmachangeboten für Groß & Klein
Sa Musik: Doulce Memoire - Musik für Gamben, Theorbe und Flöte von Monteverdi, Schütz, Hassler, Dowland, Holborne, Rossi. 17.30 Uhr, John's Consort
Sa Andere Angebote: Mitmachprogramm für Kinder
So Öffnungszeit: 9.30-12 Uhr
So Gottesdienst: 9.30 Uhr, mit Abendmahl und Kindergottesdienst, im Anschluss Kirchencafé
So Führung: Die Ev. St.-Johannis-Kirche - Architektur und Baugeschichte. 11.30 Uhr, Treffpunkt: Eingangstreppen, Kunsthistoriker Dr. Thorsten Knoll
So Konzert: Werke von Bach bis Buxtehude. 17 Uhr, Dr. Ralf Lützelschwab spielt auf der 1959 unter der Leitung von Otto Bartning dem modernen Raumkonzept angepassten viermanualigen Orgel der Berliner Werkstatt Karl Schuke
So Ausstellung: Einblick in den Paramentenschrank mit Erläuterungen zu Farben, Symbolik, Kunst, Handwerk, Produktion und Markt liturgischer Textilien


Ev. St. Matthäus-Kirche

Matthäikirchplatz , 10785 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Potsdamer Platz
Veranstalter: Stiftung St. Matthäus - Kulturstiftung der Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
Kontakt: Nicola Maria Hochkeppel, Tel. 28 39 52 83, buero@stiftung-stmatthaeus.de, www.stiftung-stmatthaeus.de

Sa Öffnungszeit: 11-18 Uhr
Sa Andere Angebote: Turmbesteigung
So Öffnungszeit: 11-19.30 Uhr
So Hora-Gottesdienst: Liturgie - Wort - Musik. 18 Uhr
So Andere Angebote: Turmbesteigung


Akademie der Künste

Standort Hanseatenweg

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Bellevue
Veranstalter: Akademie der Künste
Kontakt: Carolin Schönemann, Tel. 200 57-15 38, baukunst@adk.de, www.adk.de

So Architekturführung: 11, 14.30 Uhr, Treffpunkt: Foyer, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.


Fahrradtour: Kleiner Tiergarten und Großer Tiergarten

Thusnelda-Allee 1, 10551 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Turmstraße
Veranstalter: Bernd Krüger
Kontakt: Bernd Krüger, Tel. 449 85 85, bernd_net@gmx.de

Sa Fahrradtour: Gärtnerisches Handwerk der 1950er-Jahre - Arbeitsweisen und Ergebnisse der Instandsetzung in Handarbeit. 10 Uhr, Treffpunkt: Thusnelda-Allee 1 (Haupteingang der Heilandskirche), Bernd Krüger, max. 30 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep., eigenes Fahrrad erforderlich


Hansaviertel

Interbau Berlin 1957

Hansaplatz , 10557 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Hansaplatz
Veranstalter: Bürgerverein Hansaviertel e.V.
Kontakt: Vereinsbüro, Tel. 60 05 56 71, fuehrungen@hansaviertel.eu, www.buergerverein-hansaviertel-berlin.de

Sa Führung: Das Hansaviertel der Interbau 1957. 10 Uhr, Treffpunkt: vor dem Grips Theater (U-Bhf. Hansaplatz), Charis Wegener, max. 35 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.
Sa Führung: Das Alte im Neuen. Spurensuche im Hansaviertel. 12 Uhr, Treffpunkt: vor dem Grips Theater (U-Bhf. Hansaplatz), Ruth Pabst, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.
Sa Führung: Kunst im Hansaviertel - von Begas bis Moore. 14 Uhr, Treffpunkt: vor dem Grips Theater (U-Bhf. Hansaplatz), Katja van Dyck-Taras, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.
Sa Führung: Das Hansaviertel der Interbau 1957. 16 Uhr, Treffpunkt: Straße des 17. Juni 100 (Berlin-Pavillon, jetzt: Burger King), Carsten Bauer, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep.
So Führung: Das Hansaviertel der Interbau 1957. 11.30 Uhr, Treffpunkt: Straße des 17. Juni 100 (Berlin-Pavillon, jetzt: Burger King), Carsten Bauer, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep., Ende der Führung ca. 13.30 Uhr vor der Akademie der Künste


Ehem. Tresorfabrik S. J. Arnheim

werkstatt denkmal

Osloer Str. 102 , 13359 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Osloer Straße
Veranstalter: Mitte Museum in Kooperation mit Bildhauerwerkstatt im Kulturwerk des bbk berlin GmbH und Denkmal an Berlin e.V.
Kontakt: Henriette Panik (Mitte Museum) 493 70 17, Jan Maruhn (Bildhauerwerkstatt) 493 70 17, kontakt@henriettepanik.de, bildhauerwerkstatt@bbk-kulturwerk.de, www.mittemuseum.de, www.bbk-kulturwerk.de, www.denk-mal-an-berlin.de

So Öffnungszeit: 11-18 Uhr
So Führung: Backstein, Tresore und die Welt der Zeitgenössischen Kunst. 12, 14 Uhr, Treffpunkt: Eingang, Jan Maruhn (Bildhauerwerkstatt)
So Ausstellung: Von der Tresorfabrik zur Bildhauerwerkstatt - Herstellungsprozesse damals und heute. Ort: Galerie der Bildhauerwerkstatt, Projektergebnisse des Schülerprojektes von werkstatt denkmal


Ehem. 32. Gemeindeschule

Mitte Museum

Pankstr. 47, 13357 Berlin
Veranstalter: Mitte Museum, Regionalgeschichtliches Museum für Mitte, Tiergarten, Wedding in Berlin
Kontakt: Sigrid Schulze, Tel. 460 60 19 25, schulze@mittemuseum.de, www.mittemuseum.de

So Öffnungszeit: 10-17 Uhr
So Führung: Das Schulhaus auf dem Gesundbrunnen. 11.30 Uhr, Treffpunkt: Hof


Kolonistenhaus von 1782

Koloniestr. 57, 13359 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 150, 250, 255
Veranstalter: PinkePanke GmbH in Kooperation mit Mietshäuser Syndikat
Kontakt: Martin Hagemeier, martinhagemeier@web.de, www.pinkepanke.net, www.syndikat.org

Sa Führung: 13.30 Uhr, Treffpunkt: im Garten, Architekt Bernhard Hummel


Ev. Alte Nazarethkirche

Vorstadtkirche von Karl Friedrich Schinkel

Leopoldplatz , 13347 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Leopoldplatz
Veranstalter: Ev. Nazarethkirchengemeinde
Kontakt: Sebastian Bergmann, Tel. 45 60 68 01, kg.nazareth@kirche-berlin-nordost.de, www.evangelische-nazarethkirchengemeinde.de

So Öffnungszeit: 16-19 Uhr
So Führung: Schinkels Vorstadtkirche. 17, 18 Uhr, Treffpunkt: in der Kirche
So Ausstellung: Baugeschichte der Alten Nazarethkirche
So Andere Angebote: Kirchencafé, 16 Uhr


Musikalischer PankeParcours an der Walter-Nicklitz-Promenade

Walter-Nicklitz-Promenade zwischen Soldiner Straße und Badstraße , 13359 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Pankstraße
Veranstalter: KiezKlang
Kontakt: Birgit Bogner, Tel. 0172-300 20 11, info@artem-berlin.de, kiezklang.wordpress.com

Sa Öffnungszeit: 15-19 Uhr


ExRotaprint - ehem. Rotaprint-Fabrikgelände

Gottschedstr. 4, 13357 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Nauener Platz
Veranstalter: ExRotaprint gGmbH
Kontakt: Daniela Brahm, Tel. 44 04 51 24, info@exrotaprint.de, www.exrotaprint.de

Sa Führung: Die Gebäude des Architekten Klaus Kirsten bei ExRotaprint mit Innenbesichtigung des 2012 sanierten "Technischen Büros". 11 Uhr, Treffpunkt: Toreinfahrt, Daniela Brahm und Architekt Bernhard Hummel


Siedlung Schillerpark

UNESCO-Welterbe

Bristolstr. 1/27, 13349 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Rehberge
Veranstalter: Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eG
Kontakt: Claudia Templin, Tel. 303 02-0, 1892@1892.de, www.1892.de

So Führung: Moderne und Nachkriegsmoderne - Handwerk, Materialität und Farbe. 14 Uhr, Treffpunkt: Bristolstraße gegenüber Einmündung Oxforder Straße (Hauptinformationsstele auf dem Spielband des Schillerparks), Franz Jaschke von WINFRIED BRENNE ARCHITEKTEN


Ehem. Hutfabrik Gattel

Prinzenallee 58, 13359 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus M27
Veranstalter: Wohnungsgenossenschaft Prinzenallee 58 e.G.
Kontakt: Carola Köhler, Tel. 0160-107 36 03, ca.k@gmx.net

Sa Öffnungszeit: 14-18 Uhr
Sa Führung: 14.30, 16.30 Uhr, Treffpunkt: Hauscafé
Sa Ausstellung: Geschichte der Prinzenallee 58. Ort: Hauscafé
Sa Andere Angebote: Offene Werkstatt mit Dagmar Rehse von "handgewebt in berlin" und Strickdesignerin Maria Stieger
So Öffnungszeit: 11-18 Uhr
So Führung: 11.30, 13.30, 16.30 Uhr, Ort: Hauscafé; die Führung um 13.30 Uhr wird zusätzlich auf Englisch angeboten
So Vortrag: Handwerk, Technik, Industrie am Gesundbrunnen. 15 Uhr, Ort: Hauscafé, Ralf Schmiedecke
So Ausstellung: Geschichte der Prinzenallee 58. Ort: Hauscafé
So Andere Angebote: Offene Werkstatt mit Dagmar Rehse von "handgewebt in berlin" und Strickdesignerin Maria Stieger


Überreste des Kurbades Luisenbad

Bibliothek und Puttensaal

Badstr. 35-36, 13357 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Pankstraße
Veranstalter: Nächste Ausfahrt Wedding
Kontakt: Tanja Kapp, Tel. 448 22 66, topkappi@ausfahrtwedding.de

Sa Führung: Luisenbad - Vom Kurbad zur Bibliothek. 12 Uhr, Treffpunkt: vor der Bibliothek, Thomas Gärtner und Marlies Mäder
Sa NUR IM ONLINE-PROGRAMM: Fachvortrag: Bauen am Denkmal. 12 Uhr, Treffpunkt: vor der Bibliothek, Architekten der Bibliothek am Luisenbad, Hr. Niess und Frau Chestnutt; mit anschließender Führung zur Historie des Ortes, Thomas Gärtner und Marlies Mäder
So Führung: Luisenbad - Vom Kurbad zur Bibliothek. 12 Uhr, Treffpunkt: vor der Bibliothek, Thomas Gärtner und Marlies Mäder


Ehem. Umspannwerk Christiania

Kulturwirtschaftliches Zentrum Christiania

Osloer Str. 16-17, 13359 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Pankstraße
Veranstalter: Christiania e.V., Kulturwirtschaftliches Zentrum
Kontakt: Holger Rasche, Tel. 0175-337 68 08, hrasche@christiania.de, www.christiania.de

Sa Führung: Vom Umspannwerk zum Atelierhaus. 13 Uhr, Holger Rasche
Sa Vortrag: Hans Heinrich Müller - Architekt der BEWAG. Beginn: im Anschluss an die Führung, Oliver Sachse


Großsiedlung Britz (Hufeisensiedlung)

UNESCO-Welterbe

12359 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Parchimer Allee
Veranstalter: Deutsche Wohnen AG
Kontakt: Martina Göldner, Tel. 897 86 54 01, martina.goeldner@ag.deuwo.com, www.deutsche-wohnen.com

Sa Führung: 14 Uhr, Treffpunkt: Infostation, Fritz-Reuter-Allee 44, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.
So Programm: wie Sa


Böhmisches Dorf - Migranten auf den Spuren der ersten Flüchtlinge in Neukölln

werkstatt denkmal: Böhmische Weber in Rixdorf als Motor der Berliner Textilindustrie

gegenüber Kirchgasse 10, 12043 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Karl-Marx-Straße
Veranstalter: Museum Neukölln in Kooperation mit Heinrich-Mann-Schule (Integrierte Sekundarschule) und Denk mal an Berlin e.V.
Kontakt: Dr. Rainer Pomp, Tel. 61 30 76 93, rainer.pomp@freenet.de, museumslehrer@museum-neukoelln.de, www.museum-neukoelln.de, hms.be.schule.de, www.denk-mal-an-berlin.de

So Öffnungszeit: 11-15 Uhr
So Begrüßung: 11 Uhr, Ort: Scheune
So Filmvorführung: ab 11.15 Uhr, Ort: Scheune
So Ausstellung: Die historische Weberei in Rixdorf - Heimatländer der Jugendlichen - neue Textilindustrie. Ort: Scheune
So Erzählcafé: Jugendliche berichten von ihren Migrationserfahrungen. Ab 11.30 Uhr, Ort: Scheune
So Mitmachaktion: Spinnen und Weben für Kinder. Ab 11.30 Uhr, Ort: Scheune


Betsaal der Herrnhuter Brüdergemeine im Böhmischen Dorf

Kirchgasse 14-17, 12043 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Karl-Marx-Straße
Veranstalter: Ev. Brüdergemeine Berlin (Herrnhuter)
Kontakt: Stefan Butt, Tel. 68 99 97 20, boehmischesdorf@yahoo.com, www.herrnhuter-in-berlin.de

Sa Führung: Tradition und Moderne. Architektur als Ausdruck des Glaubens. 11 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang, Archivar der Brüdergemeine Stefan Butt


Britzer Denkmale als Zeugen des historischen Wandels

Teterower Str. 7, 12359 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Blaschkoallee
Veranstalter: Bürgerverein Berlin-Britz e.V.
Kontakt: Jürgen Rose, Tel. 91 70 07 01, info@britzer-buergerverein.de, www.britzer-buergerverein.de

Sa Ausstellung: Handwerk, Technik und Industrie in Britz. 10-17 Uhr
Sa Dokumentation im Rahmen der Ausstellung: Restaurierung einer 117-jährigen Charlottenburger Tür anhand von Bildmaterial, kleinen Exponaten und einem 45-minütigen Film. Gabriele Sawitzki (Rixdorfer Schmiede, Kunstschmiede - Metallbau, www.rixdorferschmiede.de)
So Programm: wie Sa


Spiel- und Sportpark auf dem ehem. Flughafen Tempelhof

12049 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Boddinstraße
Veranstalter: Marlis Fuhrmann und Axel Zutz
Kontakt: Marlis Fuhrmann und Axel Zutz, marfuhr@web.de, axel.zutz@65.b.shuttle.de

Sa Führung: Der ehem. Spiel- und Sportpark Neukölln. Geschichte und Relikte. 11, 14 Uhr, Treffpunkt: Eingang Oderstraße / Herrfurthstraße, Marlis Fuhrmann
So Führung: Der ehem. Spiel- und Sportpark Neukölln. Geschichte und Relikte. 10, 14 Uhr, Treffpunkt: Eingang Oderstraße / Herrfurthstraße, Gartenarchitekt Axel Zutz und Marlis Fuhrmann


Gedenkstätte für NS-Zwangsarbeiter des kirchlichen Friedhoflagers Neukölln

auf den Friedhöfen St. Thomas und Jerusalem V

Hermannstr. 180, 12409 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Leinestraße
Veranstalter: Ev. Landeskirchliches Archiv Berlin in Kooperation mit Designstudenten der FH Potsdam
Kontakt: Gerlind Lachenicht, Tel. 0152-25 29 30 40, gerlind.lachenicht@landeskirchenarchiv-berlin.de, www.landeskirchenarchivberlin.de

So Führung: Vom Gedenkstein zum Lagerort. 15 Uhr, Treffpunkt: Ausstellungspavillon, Gerlind Lachenicht und Designstudenten, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.
So Ausstellung: 14-15 Uhr, Ort: Pavillon
So Andere Angebote: Schülerfilm über die Reise in die Ukraine zu einem ehem. Zwangsarbeiter. 17 Uhr, Ort: Pavillon


Gutshof Schloss Britz mit Gutspark

Alt-Britz 73, 12359 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus M46
Veranstalter: Kulturstiftung Schloss Britz
Kontakt: Hannes Bär, Tel. 60 97 92 30, info@schlossbritz.de, www.schlossbritz.de

So Führung: 14 Uhr
So Andere Angebote: Einblicke in die Daueraustellung des Museums. 11-18 Uhr


Ev. Bethlehemskirche im Böhmischen Dorf

Dorfkirche Rixdorf

Richardplatz 22, 12055 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Karl-Marx-Straße
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Rixdorf
Kontakt: www.evkg-rixdorf.de

So Öffnungszeit: 11-18 Uhr


Alte Dorfschmiede

im Böhmischen Dorf

Richardplatz 28, 12055 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Karl-Marx-Straße
Veranstalter: Martin & Katharina Böck GbR
Kontakt: Martin Böck, Tel. 0151-14 34 81 51, info@feine-klingen.de, www.feine-klingen.de

Sa Öffnungszeit: 12-20 Uhr
Sa Vorführung: Der Lufthammer mit 100-kg-Bär der Firma Béchê und Grohs, Hückeswangen (1971 aufgestellt auf einem Fundament der Firma Gerb). 13, 15, 17 Uhr, Mitarbeiter der Firma Gerb
So Öffnungszeit: 12-18 Uhr
So Vorführung: Der Lufthammer mit 100-kg-Bär der Firma Béchê und Grohs, Hückeswangen (1971 aufgestellt auf einem Fundament der Firma Gerb). 12, 15 Uhr, Mitarbeiter der Firma Gerb


150 Jahre Britzer Mühle: ehem. Stechhansche Mühle

Buckower Damm 130, 12349 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus M44
Veranstalter: Britzer Müller Verein e.V.
Kontakt: Michael Schillhaneck, Tel. 0171-141 03 93, m.schillhaneck@t-online.de, www.britzer-muellerverein.de

So Öffnungszeit: 11-17 Uhr
So Führung: 11, 13, 14, 15, 16 Uhr, max. 15 Pers.
So Vortrag: Das Wandern ist des Müllers Lust - Müllergesellen auf der Walz. 12 Uhr, Gerald Bost, max. 25 Pers.
So Feierstunde: 15 Uhr, Laudatio der Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey, Grußwort der Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin Anja Schillhaneck
So 150 Jahre Britzer Mühle: Handwerkermarkt mit Fotoausstellung zur Mühle, Buchpräsentation "Die Britzer Mühle - Ein technisches Denkmal mit bewegter Geschichte", Rahmenprogramm für Kinder sowie frisch gebackenes Mühlenbrot aus dem Steinbackofen, Schmalzstullen, Kaffee und Kuchen für Leib und Seele


Spaziergang durch Rudow

Alt Rudow 60, 12355 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Rudow
Veranstalter: Rudower Heimatverein e.V.
Kontakt: Manfred Ziemer, Tel. 662 36 62, www.rudower-heimatverein.de

So Stadtspaziergang: 10 Uhr, Treffpunkt: Alt-Rudow 60 (Dorfschule), Manfred Ziemer


Ehem. Wohnhaus in der Großsiedlung Britz (Hufeisensiedlung)

Kunst- und Projektraum

Parchimer Allee 85B, 12359 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Parchimer Allee
Veranstalter: Projektraum Kunst im Tauthaus
Kontakt: Valeria Fahrenkrog, Tel. 0176-47 04 65 77, kunstimtauthaus@directbox.com, www.kunstimtauthaus.de, www.85b-tauthaus.de

Sa Öffnungszeit: 12-18 Uhr
Sa Führung: nach Bedarf, Valeria Fahrenkrog und Angela Junk-Eichhorn
Sa Ausstellung: Auseinandersetzung dreier Künstler mit den Charakteristika des Tauthauses
So Programm: wie Sa


Leben im Welterbe Großsiedlung Britz (Hufeisensiedlung)

UNESCO-Welterbe

Fritz-Reuter-Allee 44, 12359 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Parchimer Allee
Veranstalter: Freunde und Förderer der Hufeisensiedlung Berlin-Britz e.V.
Kontakt: Wolfgang Colwin, Tel. 0172-303 67 71, mail@w-colwin.de, www.hufeisensiedlung.info

Sa Führung: Leben im Welterbe. 10, 12 Uhr, Treffpunkt: Infostation, Fritz-Reuter-Allee 44, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich per Tel. 67 12 15 48 oder per E-Mail
Sa Infostation: Welterbe-Siedlungen der Moderne in Berlin. 10-18 Uhr, Ort: Fritz-Reuter-Allee 44
So Programm: wie Sa


Gemeindehaus mit Betsaal der Evangelisch-Reformierten Bethlehemsgemeinde

Richardstr. 97, 12043 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Karl-Marx-Straße
Veranstalter: Ev.-Reformierte Bethlehemsgemeinde
Kontakt: Pfarrerin Carolin Springer, Tel. 687 25 39, reformiert@posteo.de, www.bethlehemsgemeinde.de, www.reformierterkirchenkreis.de

So Öffnungszeit: 12-15.30 Uhr
So Führung: nach Bedarf


Hoffnungskirche Berlin-Pankow

Elsa-Brändström-Str. 33, 13189 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Vinetastraße
Veranstalter: Ev. Hoffnungskirchengemeinde Pankow
Kontakt: Pfarrer Matthias Motter, Tel. 0176-64 00 07 54, m.motter@hoffnungskirche-pankow.de, www.hoffnungskirche-pankow.de

So Öffnungszeit: 11-17 Uhr
So Führung: 12 Uhr, Treffpunkt: Hauptportal
So Bläserkonzert: 16 Uhr
So Andere Angebote: Gemeindefest


Carl-von-Ossietzky-Gymnasium

Görschstr. 42-44, 13187 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Pankow
Veranstalter: Carl-von-Ossietzky-Gymnasium
Kontakt: Bernd Schönenberger, Tel. 49 40 03 90, schoenenberger@cvo-pankow.de, www.ossietzky-gym.cidsnet.de

Sa Führung mit Ausstellungsbesichtigung: Die Geschichte des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums. 13 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang, Bernd Schönenberger


Museum Alte Bäckerei Pankow

Wollankstr. 130, 13187 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Pankow
Veranstalter: Museum Alte Bäckerei Pankow
Kontakt: Ruthild Deus, Tel. 486 46 69, ruthilddeus@aol.com, www.alte-baeckerei-pankow.de

Sa Öffnungszeit: 14-18 Uhr
Sa Führung: nach Bedarf
Sa Andere Angebote: Backen mit Kindern


Ateliermuseum der Bildhauerin Ruthild Hahne

Erich-Weinert-Siedlung

Beatrice-Zweig-Str. 1, 13156 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 150, 155
Veranstalter: Dr. Stefan Hahne
Kontakt: Dr. Stefan Hahne, Tel. 0175-165 72 59, stefan.hahne1@gmx.de

Sa Ausstellung: Arbeiten von Ruthild Hahne - u.a. Teile des 1950 geplanten monumentalen Thälmann-Denkmals / Arbeiten von Kristin Kolb. 10-18 Uhr
So Programm: wie Sa


Barocke Schlosskirche Buch

Alt-Buch 37, 13125 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Buch
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Berlin-Buch in Kooperation mit Förderverein Kirchturm Buch e.V.
Kontakt: Dr. Hermann Kleinau, Tel. 944 72 36, www.schlosskirche-berlin-buch.de

So Öffnungszeit: 11-17 Uhr
So Führung: 11, 13, 15 Uhr, Karl Besch, Dr. Hermann Kleinau, Horst Prochnow
So Ausstellung: Die Schlosskirche Buch


Ehem. IV. Städtische Irrenanstalt (Genesungsheim)

Zukünftiger Standort für Wohnen, Bildung, Kultur und Gewerbe

Wiltbergstr. 50 , 13125 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Buch
Veranstalter: Ludwig Hoffmann Quartier Objektgesellschaft mbH & Co. KG
Kontakt: Anne Kretschmar, Tel. 0171-223 00 05, anne.kretschmar@l-h-q.de, www.l-h-q.de

Sa Führung: Skulpturen und Reliefs im Ludwig Hoffmann Quartier. 10.30 Uhr, Treffpunkt: Pförtnerhaus, Architekt Dieter Leukert, max. 30 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.
So Programm: wie Sa


Wohnhaus und Garten des Malers Max Lingner

Erich-Weinert-Siedlung

Beatrice-Zweig-Str. 2, 13156 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Schönholz
Veranstalter: Max-Lingner-Stiftung
Kontakt: Dr. Thomas Flierl, Tel. 0172-380 58 48, info@max-lingner-stiftung.de, www.max-lingner-stiftung.de

Sa Vortrag: Leipzig - Paris - Berlin. Leben und Werk Max Lingners. 12 Uhr, Martin Groh
Sa Führung: Geschichte und Sanierung des Gartens. 14 Uhr, Caroline Rolka
Sa Vorführung: Gerhard Schumacher-Kitzig demonstriert das Drucken von Originalplatten Max Lingners. 15 Uhr
Sa Vortrag: Max Lingners Presseillustrationen. 16 Uhr, Martin Groh
So Führung: Max-Lingner-Haus, Garten und die Siedlung. 12 Uhr, Michael Leetz
So Führung: Geschichte und Sanierung des Gartens. 14 Uhr, Caroline Rolka
So Vorführung: Gerhard Schumacher-Kitzig demonstriert das Drucken von Originalplatten Max Lingners. 15 Uhr
So Vortrag: Zeichnen für die Zeitung: Kunst-Handwerk-Industrie. 16 Uhr, Angelika Weißbach


Museum Heynstraße

Bürgerliches Leben um 1900

Heynstr. 8 , 13187 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Pankow
Veranstalter: Bezirksamt Pankow, Museumsverbund Pankow
Kontakt: Marina Rippin, Tel. 0171-895 57 65, pankemuseum@gmx.de, marina.rippin@ba-pankow.berlin.de, www.berlin.de/ba-pankow/museumsverbund

So Öffnungszeit: 10-18 Uhr
So Führung: 14, 16 Uhr, Marina Rippin, max. 25 Pers.


Ev. Friedhof Nordend

Dietzgenstr. 158, Eingang C, 13158 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 107, 124
Veranstalter: Ev. Friedhofsverband Berlin Stadtmitte, Ev. Friedhof Nordend in Kooperation mit NABU Berlin
Kontakt: Katrin Manke, Tel. 0172-865 58 67, nordend@evfbs.de, www.berlin-friedhof.de, www.evfbs.de, www.nabu.de

So Führung: Friedhöfe als Schätze der Kulturgeschichte. 11 Uhr, Treffpunkt: Zionskapelle, Dr. Regina Steindl
So Naturkundliche Führung: Friedhof als Lebensraum und Rückzugsgebiet der Natur. 12.30 Uhr, Treffpunkt: Zionskapelle, Katrin Koch vom NABU Berlin
So Ausstellung: 100 Jahre Bestattungskultur. Handwerkskunst der Steinmetze. 10.30-16 Uhr, Ort: Zionskapelle


Villa Hildebrand

Kavalierhaus

Breite Str. 45 , 13187 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Pankow
Veranstalter: Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Kontakt: Dr. Olaf Thomsen, Tel. 0177-358 57 79 , mail@othomsen.de, www.caritas-klinik-pankow.de

Sa Ausstellung: Die Villa Hildebrand in Geschichte und Gegenwart. 10-16 Uhr
Sa Führung: 11, 14 Uhr, Dr. Olaf Thomsen
Sa Andere Angebote: Die Lesung mit dem Bügelbrett. 1.000 Jahre deutscher Alltag in Dokumenten, Berichten und Exponaten. 18 Uhr, Dr. Olaf Thomsen
So Ausstellung: Die Villa Hildebrand in Geschichte und Gegenwart. 10-16 Uhr
So Führung: 11, 14 Uhr, Dr. Olaf Thomsen


Stadtgut Blankenfelde

Hauptstr. 28-30, 13159 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 107
Veranstalter: StadtGut Blankenfelde e.V.
Kontakt: Jakob Lauche, Tel. 0177-154 91 39, jakob.lauche@gmx.de, www.stadtgut-blankenfelde.de

Sa Großes Herbstfest: Konzerte verschiedener Bands, ansässige Handwerker stellen ihre Arbeit vor, Essen und Trinken. Beginn: 14 Uhr
So Öffnungszeit: 14-19 Uhr
So Führung: 15.30, 17 Uhr, Treffpunkt: an der Pumpe
So Andere Angebote: Ansässige Handwerker stellen ihre Arbeit vor, Kaffee und Kuchen


AUSGEBUCHT: Spaziergang durch Französisch Buchholz

13127 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 50
Veranstalter: Anne Schäfer-Junker
Kontakt: Anne Schäfer-Junker, Tel. 43 07 90 14, 0177-756 55 55, info@hugenottenplatz-berlin.de, www.hugenottenplatz-berlin.de

Sa Spaziergang: 11 Uhr (leider ausgebucht), Treffpunkt: Elfenallee / Parkstraße, Ortschronistin Anne Schäfer-Junker, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 8. Sep.
Sa Vortrag: Französisch Buchholz - historischer Ortskern und Gartendenkmal. 12.30 Uhr (leider ausgebucht), Ort: Ortschronik / Feuerwache, Gravensteinstr. 10, Ortschronistin Anne Schäfer-Junker, max. 15 Pers., Anmeldung erforderlich bis 8. Sep.
So Programm: wie Sa


Wohnpalast am Ostseeplatz

Ostseestr. 89, 10409 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 156, 158
Veranstalter: Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin
Kontakt: Janine Kühnold, Tel. 47 08 15 41, j.kuehnold@gewobag.de, www.gewobag.de

Sa Führung: 11, 14 Uhr, Treffpunkt: Ostseestr. 89, Michael Bienert, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 1. Sep.


Kath. Herz-Jesu-Kirche

Fehrbelliner Str. 98-99, 10119 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Senefelderplatz
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde Herz Jesu
Kontakt: Matthias Kohl, Tel. 44 38 94-14, matthias.kohl@herz-jesu-kirche.de, www.herz-jesu-kirche.de

So Öffnungszeit: 10-17 Uhr
So Heilige Messe: 10.30 Uhr
So Führung: 12, 14, 16 Uhr, Treffpunkt: vor der Kirche, Dr. Irmtraud Thierse, Thomas Guske und Matthias Kohl
So Andere Angebote: Kaffee und Kuchen


Alter Friedhof der St. Nikolai- und St. Mariengemeinde

Prenzlauer Allee 1, 10405 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram M2
Veranstalter: AG Friedhofsmuseum e.V.
Kontakt: Dennis Bilbrey, Tel. 0176-87 99 49 39, info@friedhofsmuseum.de, www.friedhofsmuseum.de

Sa Führung: Grabmalkunst aus über zwei Jahrhunderten. Industrielle Fertigung, Symbole, Materialien. 11, 13 Uhr, Treffpunkt: Eingang Prenzlauer Allee 1, Roland Bunke
So Führung: Grabschmuck aus drei Jahrhunderten auf dem Alten Friedhof der St. Nikolai- und St. Mariengemeinde - Vorstellung der Zulieferer. 11, 13 Uhr, Treffpunkt: Eingang Prenzlauer Allee 1, Marita Seidt und Nikolaus Seubert
So Wandellesung: Audrey und der Tod. 15 Uhr, Treffpunkt: Eingang Prenzlauer Allee 1, Nicole Lengenberg und Oliver Kyr
So Andere Angebote: Kaffee und Kuchen im ehemaligen Verwalterhaus


Wohnstadt Carl Legien

UNESCO-Welterbe

10409 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Prenzlauer Allee
Veranstalter: Deutsche Wohnen AG
Kontakt: Martina Göldner, Tel. 897 86 54 01, martina.goeldner@ag.deuwo.com, www.deutsche-wohnen.com

Sa Führung: 16 Uhr, Treffpunkt: Erich-Weinert-Str. 101, Café Eckstern, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.
So Programm: wie Sa


Arnswalder Platz

Arnswalder Platz, 10407 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram M10
Veranstalter: Bezirksamt Pankow, Straßen- und Grünflächenamt
Kontakt: Leane Benjamin, Tel. 902 95 85 58, leane.benjamin@ba-pankow.berlin.de

Sa Führung: Geschichte und Entwicklung der Gartenanlage und des Stierbrunnens mit Einblick in die Brunnenstube. 11 Uhr, Treffpunkt: Brunnenplateau, Architekt Klaus Pöschk


Bauen und Wohnen in Prenzlauer Berg um 1900

Ausstellung

Dunckerstr. 77, 10437 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Eberswalder Straße
Veranstalter: Museum Pankow in Kooperation mit Miteinander-Füreinander e.V.
Kontakt: Karin Ehrlich, Tel. 445 23 21, info@mitundfuereinander.de, www.mitundfuereinander.de, www.ausstellung-dunckerstrasse.de

Sa Ausstellung: Bauen und Wohnen in Prenzlauer Berg um 1900. 11-18 Uhr, Konzeption durch Museum Pankow, ehrenamtliche Betreuung des Projektes durch Senioren der Herbstlaube und der Seniorenvertretung Pankow
Sa Führung: Zimmermeister Brunzel baut ein Mietshaus. Beginn: nach Bedarf
So Programm: wie Sa


MACHmit! Museum für Kinder in der ehem. Elias-Kirche

Senefelder Str. 5 , 10437 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram M10
Veranstalter: MACHmit! Museum für Kinder gGmbH
Kontakt: Information, Tel. 74 77 82 00, info@machmitmuseum.de, www.machmitmuseum.de

Sa Workshop: Lerne die Orgel des MACHmit! Museums kennen! Mit Orgelkonzert, -führung und Kreativwerkstatt. 10-12 Uhr, Ort: Werkstatttisch gegenüber der Orgel


Friedhofspark Pappelallee

Kulturgeschichtlicher Erinnerungsort

Pappelallee 15-17, 10437 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Eberswalder Straße
Veranstalter: Freireligiöse Gemeinde Berlin e.V., Zentrum zur Erforschung der freireligiösen Bewegung
Kontakt: Anke Reuther, Tel. 44 04 80 00 , post@freigeistig-berlin.de, www.freigeistig-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 9-19 Uhr
Sa Führung: Geschichte des Friedhofsparks. 11, 15 Uhr, Treffpunkt: Eingang, Anke Reuther
Sa Film: Der Friedhofspark Pappelallee. 18 Uhr, Ort: Pappelallee 9
So Öffnungszeit: 9-19 Uhr
So Führung: Geschichte des Friedhofsparks. 11, 15 Uhr, Treffpunkt: Eingang, Anke Reuther
So Autorenlesung: "Pappelallee" - Roman von Andreas H. Apelt. 18 Uhr, Ort: Pappelallee 9, max. 20 Pers.
So Film: Der Friedhofspark Pappelallee. 19 Uhr, Ort: Pappelallee 9


Ehem. Schultheiss-Brauerei

KulturBrauerei Berlin

Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Eberswalder Straße
Veranstalter: Werbegemeinschaft der KulturBrauerei
Kontakt: Grit Sperschneider, Tel. 0160-97 20 63 79 , grit.sperschneider@tlg.de, www.kulturbrauerei.de

Sa Führung: Im Bauch der KulturBrauerei. 10, 12, 14, 16 Uhr, Treffpunkt: Eingang Sredzkistraße, Stefanie Gronau
So Programm: wie Sa


Ehem. Jüdisches Kinderheim

Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Senefelderplatz
Veranstalter: Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz in Kooperation mit Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
Kontakt: Kaj Bergmann, bergmann@pfefferwerk.de, www@pfefferwerk.de

Sa Öffnungszeit: 16-19 Uhr
Sa Vortrag: Erinnerungen an das Jüdische Kinderheim. 16.30 Uhr, Ort: Galerie F92, Susanne Besch
Sa Führung: 17 Uhr, Treffpunkt: Galerie F92, Susanne Besch
Sa Dauerausstellung: Fotografien von Abrahem Pisarek. Ort: 2. OG
So Öffnungszeit: 11-15 Uhr
So Vortrag: Erinnerungen an das Jüdische Kinderheim. 11.30 Uhr, Ort: Galerie F92, Susanne Besch
So Führung: 12 Uhr, Treffpunkt: Galerie F92, Susanne Besch
So Dauerausstellung: Fotografien von Abrahem Pisarek. Ort: 2. OG


Stadtbad Prenzlauer Berg

Oderberger Str. 57-59 , 10435 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Eberswalder Straße
Veranstalter: GbR Oderberger Straße 57-59 in Kooperation mit büro west
Kontakt: Barbara und Dr. Hans-Dieter Jaeschke, Tel. 78 00 89 14, baubuero@gls-berlin.de, www.baublog-stadtbad.de, www.buero-west.de

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Führung: 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 Uhr, Treffpunkt: Foyer, Barbara und Dr. Hans-Dieter Jaeschke
Sa Führung: Stadtbad, Prater und der angrenzende Straßenraum - denkmalgerechte Sanierung im Prenzlauer Berg. 14, 16 Uhr, Treffpunkt: Kastanienallee 7-9 (Eingang Prater), Georg Wasmuth (büro west), max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep. bei Georg Wasmuth per E-Mail gw@buero-west.de
So Öffnungszeit: 10-18 Uhr
So Führung: 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 Uhr, Treffpunkt: Foyer, Barbara und Dr. Hans-Dieter Jaeschke


Fahrradtour zu Bauten Hermann Blankensteins

Ehem. 162. und 197. Gemeindeschule - ZENTRUM danziger50

Danziger Str. 50 , 10435 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram M10
Veranstalter: Kulturverein Prenzlauer Berg e.V.
Kontakt: Barbara Schwarz, Tel. 0173-912 76 03, pressestelle@kvpb.de, www.kvpb.de

Sa Öffnungszeit: 11-13 Uhr
Sa Fahrradtour: Bauten von Hermann Blankenstein in Prenzlauer Berg. 11 Uhr, Treffpunkt: Hof, Stadtführer Bernd Meyer, eigenes Fahrrad erforderlich


Siedlung Ernst-Thälmann-Park

Ella-Kay-Str. 1-44, 10405 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Greifswalder Straße
Veranstalter: Siebdruckkollektiv Czentrifuga
Kontakt: Katrin Rothe, Tel. 0163-472 41 11, info@karotoons.de, www.thaelmannpark.de, cz.poetaster.de, czentrifuga.soup.io

Sa Ausstellung: Vom Detail zum Muster. 11-19 Uhr, Künstler des Siebdruckkollektivs Czentrifuga stellen ihre Muster inspiriert von der Platte aus
Sa Siebdruckworkshop: Druck am Denkmal. 11-19 Uhr, Künstlerische Positionen zwischen StreetArt, Siebdruck, Fotografie, Design und Jekami - jeder kannn mitmachen mit dem Siebdruckkollektiv Czentrifuga
Sa Andere Angebote nur am Samstag: Anwohnerflohmarkt 10-15 Uhr, Ort: Ella-Kay-Str. 18-40
So Ausstellung: Siebdruckworkshop: Druck am Denkmal. 11-18 Uhr, Künstlerische Positionen zwischen StreetArt, Siebdruck, Fotografie, Design und Jekami - jeder kannn mitmachen mit dem Siebdruckkollektiv Czentrifuga
So Siebdruckworkshop: Druck am Denkmal. 11-19 Uhr, Künstlerische Positionen zwischen StreetArt, Siebdruck, Fotografie, Design und Jekami - jeder kannn mitmachen mit dem Siebdruckkollektiv Czentrifuga
So Führung: Eine visuelle Entdeckungsreise mit Sandra Siewert. 15 Uhr, Skizzenbuch oder Fotoapparat willkommen
So Konzert: The Shna. 17 Uhr


Ehem. Brauerei Pfefferberg

werkstatt denkmal

Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Senefelderplatz
Veranstalter: Museum Pankow in Kooperation mit Kurt-Schwitters-Schule, Stiftung Pfefferwerk und Denk mal an Berlin e.V.
Kontakt: Bernt Roder, Tel. 902 95 39 17, 0176-23 43 49 39, museumsek@ba-pankow.berlin.de, www.berlin.de/ba-pankow/museumsverbund, www.k-s-o-berlin.de, www.stpw.org, www.denk-mal-an-berlin.de

Sa Schülerführung: Vom Brauereistandort zur Produktionsstätte für Kultur und Dienstleistungen. 10, 12 Uhr, Treffpunkt: Eingang Christinenstraße, Schüler der Kurt-Schwitters-Schule


Ev. Immanuelkirche

Prenzlauer Allee 28 , 10405 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram M2
Veranstalter: Ev. Immanuel-Kirchgemeinde
Kontakt: Christian Stender, Tel. 0177-876 90 56, cstender@gmx.de, www.immanuelgemeinde.de

Sa Öffnungszeit: 13-16 Uhr
So Öffnungszeit: 12-18 Uhr
So Führung: 12, 14, 16 Uhr, Treffpunkt: vor der Kirche, Siegfried Wehrmeister und Christian Stender
So Turmbesteigung: 13, 13.30, 14, 14.30, 15, 15.30, 16, 16.30, 17, 17.30 Uhr, Anmeldung vor Ort
So Andere Angebote: Musik, Vortrag und Ausstellung - Details bitte erfragen


Gethsemanekirche

Stargarder Str. 77 , 10437 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Schönhauser Allee
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord in Kooperation mit büro west und GOLEM GmbH Kunst- und Baukeramik
Kontakt: Frank Esch, Tel. 40 00 34 99, f.esch@ekpn.de, www.ekpn.de, www.buero-west.de, www.golem-baukeramik.de

Sa Öffnungszeit: 11.30-17 Uhr
Sa Führung: Fassadensanierung der Gethsemanekirche. 12 Uhr, Treffpunkt: Eingang, Kontaktarchitekt Georg Wasmuth
Sa Herstellung von kleinen Formziegeln aus Ton: 12-16 Uhr. Ort: Kirchgarten, Architekt Markus Rheinfurt und Mitarbeiter von GOLEM GmbH Kunst- und Baukeramik
Sa Konzert: Musikalischer Abschluss mit Orgel und drei Trompeten. 16 Uhr, Kantor Oliver Vogt u.a.
Sa Andere Angebote: Offene Kirche mit Kirchenführungen bei Bedarf; Kaffee, Kuchen und Getränke


Kath. Kirche St. Augustinus

Dänenstr. 17, 10439 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Schönhauser Allee
Veranstalter: Kirchenbauverein St. Augustinus zu Berlin e.V.
Kontakt: Bernd Krenz, Tel. 0176-23 25 92 20, krenz-heiligefamilie@t-online.de, www.augustinus-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 10-16 Uhr
Sa Führung: St. Augustinus - Expressionismus par ex­cel­lence. 11, 14 Uhr, Treffpunkt: Eingang, Bernd Krenz


Ehem. 309. und 310. Gemeindeschule und 9. Hilfsschule

Heinrich-Schliemann-Oberschule (Gymnasium)

Dunckerstr. 64, 10439 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Prenzlauer Allee
Veranstalter: Heinrich-Schliemann-Oberschule (Gymnasium) in Kooperation mit Büro M4 Architekten und büro west
Kontakt: Silvia Salecker, Tel. 446 89 50, schulleitung@hsg-berlin.de, www.hsg-berlin.de, www.m4-architektur.de, www.buero-west.de

Sa Öffnungszeit: 10-13 Uhr
Sa Baustellenrundgang: 10 Uhr, Treffpunkt: Eingang Dunckerstraße, Architekt Matthias Engemann (Büro M4 Architekten) und Kontaktarchitekt Georg Wasmuth (büro west)
Sa Informationsveranstaltung zum Baugeschehen: 11.30 Uhr, Ort: Aula, 3. OG, Schulleiterin Silvia Salecker, eingeladen sind sowohl Ehemalige als auch Gäste
Sa Ausstellung: "Schülerexpedition im Humannquartier". 11-13 Uhr, Ort: Aula, 3. OG, Abschlussausstellung des seit 2010 laufenden Dokumentationsprojektes; Schüler dokumentieren von 2010-15 die städtebaulichen Sanierungsmaßnahmen an ihrer Schule und im Quartier


Ehem. Brauerei Königstadt

Saarbrücker Str. 24 , 10405 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Senefelderplatz
Veranstalter: Klinkenberg Architekten
Kontakt: Hans-Joachim Marske, Tel. 61 77-68 40 , buero@klinkenberg-architekten.de, www.gidak.de

Sa Öffnungszeit: 10-22 Uhr
Sa Führung: Die Kelleranlagen der ehem. Brauerei Königstadt. 13, 17 Uhr, Treffpunkt: Hoftor, Historiker Dr. Martin Albrecht
Sa Führung: Die Brauerei Königstadt - gestern und heute. 14, 18 Uhr, Treffpunkt: Hoftor, Architekt Stefan Klinkenberg
Sa Andere Angebote: Hoffest


Dorfkirche Weißensee

Berliner Allee 180/184 , 13088 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 12, 27 M4, M13
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Berlin-Weißensee
Kontakt: Pfarrer Dr. Hans Schmidt, Tel. 0176-92 26 76 28, dr.schmidt.berlin@googlemail.com, www.kirchengemeinde-weissensee.de

Sa Öffnungszeit: 10-13 Uhr
Sa Musik: Öffentliche Probe des Blockflöten-Consorts Weißensee


Weiße Stadt

UNESCO-Welterbe

13407 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Paracelsus-Bad
Veranstalter: Deutsche Wohnen AG
Kontakt: Martina Göldner, Tel. 897 86 54 01, martina.goeldner@ag.deuwo.com, www.deutsche-wohnen.com

Sa Führung: 13.30 Uhr, Treffpunkt: Aroser Allee 154, am großen Brückengebäude, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.
So Programm: wie Sa


Künstlerhaus Hannah Höch

An der Wildbahn 33, 13503 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Schulzendorf
Veranstalter: Künstlerhaus Hannah Höch
Kontakt: Johannes Bauersachs, Tel. 431 48 24, johbauersachs1@aol.com, www.hannah-hoech-haus-ev.de

Sa Öffnungszeit: 14-17 Uhr
Sa Vortrag: Die Kunst der Hannah Höch. 14.15 Uhr, Treffpunkt: Garten, Eva Bondy
Sa Lesung: DADA-Texte. 16 Uhr, Mitglieder des Fördervereins
Sa Ausstellung: Landschafts- und Meerbilder von Johannes Bauersachs. Ort: Remise
So Öffnungszeit: 14-17.30 Uhr
So Vortrag: Die Kunst der Hannah Höch. 14.15 Uhr, Treffpunkt: Garten, Eva Bondy
So Collagenfertigung: Gestalten Sie selbst eine Collage! 15.30 Uhr, Anmeldung erforderlich
So Ausstellung: Landschafts- und Meerbilder von Johannes Bauersachs. Ort: Remise


Gedenkstätte "Historischer Ort Krumpuhler Weg"

werkstatt denkmal

Billerbecker Weg 123A, 13507 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 133, X33
Veranstalter: Museum Reinickendorf in Kooperation mit Alfred-Brehm-Grundschule, ubs e.V. und Denk mal an Berlin e.V.
Kontakt: Florina Limberg (Kirschendieb & Perlensucher Kulturprojekte), Tel. 42 02 55 21, 0151-10 76 96 88, florina.limberg@web.de, www.museum-reinickendorf.de, www.alfred-brehm-schule.cidsnet.de, www.ubs-ev.de, www.kirschendieb-perlensucher.de, www.denk-mal-an-berlin.de

So Begrüßung: 14 Uhr
So Szenische Führung: 14.30, 15.15, 16 Uhr, Schüler der Alfred-Brehm-Grundschule


Schulfarm Insel Scharfenberg

Insel Scharfenberg , 13505 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 222 mit Fußweg, dann Fähre
Veranstalter: Schulfarm Insel Scharfenberg
Kontakt: Gertraud Mariam Zotter, gmzotter@gmx.net, www.insel-scharfenberg.de

Sa Öffnungszeit: 11.30-14.30 Uhr
Sa Führung: 11.30, 12, 12.30, 13, 13.30, 14 Uhr, Treffpunkt: Fähre, Schüler der Kunstprofilklasse (8. Jahrgang)
So Programm: wie Sa


Ev. Königin-Luise-Kirche

Bondickstr. 14 , 13469 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Waidmannslust
Veranstalter: Förderverein Königin-Luise-Kirche Waidmannslust e.V.
Kontakt: Wolfgang Nieschalk, Tel. 411 04 14, w.nieschalk@web.de, www.foerderverein-koenigin-luise-kirche.de, www.ev-kg-w.de

So Öffnungszeit: 12.30-17 Uhr
So Führung: 12.30, 13.30, 14.30, 15.30, 16.30 Uhr


Vom Grenzturm zum Naturschutzturm

Berliner Mauerweg

13465 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 125
Veranstalter: Deutsche Waldjugend Berlin-Brandenburg e.V.
Kontakt: Marian Przybilla, Tel. 0171-543 78 43, marian.przybilla@googlemail.com, www.naturschutzturm.de

Sa Wanderung: Entlang des früheren Grenzstreifens über das Herthamoor, Wacholderheide und Hochzeitsbaumwald zum ehem. Grenzturm. 11 Uhr, Treffpunkt: Bushaltestelle Oranienburger Chaussee (B96) / Hubertusweg, Marian Przybilla


Dorf Lübars

Alt-Lübars , 13469 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 222
Veranstalter: Natur & Kultur (LabSaal Lübars) e.V.
Kontakt: Norbert Heners-Martin, Tel. 0151-27 18 08 31 , kontor@labsaal.de, www.labsaal.de

So Kulturhistorische Dorfführung: 12, 13, 14, 15 Uhr, Treffpunkt: Alt-Lübars 8 (LabSaal)
So Musik: 14-16 Uhr, Ort: Gasthof Alter Dorfkrug (Biergarten)
So Klassikkonzert: Cellokonzert Nr.1 in C-Dur von Joseph Haydn, Konzert für Viola in c-Moll von Johann Christian Bach, Sinfonie in h-Moll (Die Unvollendete) von Franz Schubert. 15.30 Uhr, Kammerorchester Lübars, Ort: Kirche
So Ausstellung: Motorradveteranen. Ort: Alt-Lübars 9
So Andere Angebote: Kunst- und Handwerkermarkt im LabSaal, offene Kirche, Führung auf dem Bauernhof Kühne-Sironski


Russisch-Orthodoxer Friedhof mit Kapelle

Wittestr. 37, 13509 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Holzhauser Straße
Veranstalter: Berliner Freunde der Völker Russlands e.V.
Kontakt: Irina Berger, Tel. 20 67 30 77, berliner-freunde-russlands@web.de, www.berliner-freunde-russlands.de

So Führung: Zur Geschichte des Russisch-Orthodoxen Friedhofs Tegel. 12 Uhr, Treffpunkt: Eingang, Irina Berger, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.


Museumswohnung in der ehem. Reichsforschungssiedlung Haselhorst

Burscheider Weg 21, 13599 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 139
Veranstalter: Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin
Kontakt: Janine Kühnold, Tel. 47 08 15 41, j.kuehnold@gewobag.de, www.gewobag.de

So Öffnungszeit: 11-16 Uhr


Großsiedlung Siemensstadt (Ringsiedlung)

UNESCO-Welterbe

13629 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Siemensdamm
Veranstalter: Deutsche Wohnen AG
Kontakt: Martina Göldner, Tel. 897 86 54 01, martina.goeldner@ag.deuwo.com, www.deutsche-wohnen.com

Sa Führung: 10 Uhr, Treffpunkt: Jungfernheideweg 2, am Ausgang U-Bhf. Siemensdamm, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.
So Programm: wie Sa


Museumsdorf Gatow

Buchwaldzeile 43-47 , 14089 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 134
Veranstalter: Förderverein historisches Gatow im Museumsdorf Gatow e.V.
Kontakt: Ulrich Reinicke, Tel. 0162-829 20 62 , info@gutshof-gatow.de, www.wir-in-gatow.de

Sa Öffnungszeit: 12-16 Uhr
Sa Führung: Bürger werden Gutsbesitzer. 15 Uhr, Treffpunkt: Buchwaldzeile 45 (Waschhaus), Ulrich Reinicke
So Programm: wie Sa


Spandovia Sacra - Museum der Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Spandau

Reformationsplatz 12, 13597 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Altstadt Spandau
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Berlin-Spandau
Kontakt: Gemeindebüro, Tel. 333 56 39, gemeindebuero@nikolai-spandau.de, www.nikolai-spandau.de

Sa Öffnungszeit: 15-18 Uhr
Sa Ausstellung zum Thema "Reformation und Medien": In der Kirche sind die Teufel los - Christoph Lasius und sein Spandauer Trostspiel von 1549
Sa Andere Angebote: Museumscafé
So Programm: wie Sa


Ev. Christophoruskirche

Schuckertdamm 336-340 , 13629 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Rohrdamm
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Siemensstadt
Kontakt: Christine Pohl, Tel. 0151-65 15 89 67, christine.pohl@gmx.de, www.ev-gemeinde-siemensstadt.de

So Öffnungszeit: 15-18 Uhr
So Gottesdienst: Gute Arbeit geleistet! 11 Uhr
So Führung mit Turmbesteigung: 15 Uhr, Treffpunkt: Vorraum, Pfarrerin Christine Pohl
So Konzert: Chor- und Orgelmusik. 17 Uhr, Holger Schumacher


Fort Hahneberg

Hahnebergweg 50 , 13591 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus M37, X49
Veranstalter: ASG Fort Hahneberg e.V.
Kontakt: Siegfried Wittkopp , Tel. 361 74 48, siegfried.wittkopp@forthahneberg.de, www.forthahneberg.de

So Öffnungszeit: 12-17 Uhr
So Führung: 12, 14, 16 Uhr
So Andere Angebote: Kaffee und Kuchen, Literatur zum Fort


Kath. St.-Marien-Kirche

Behnitz 9 , 13597 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Altstadt Spandau
Veranstalter: Helmut Kißner
Kontakt: Helmut Kißner, Tel. 0172-380 70 10, helmut.kissner@t-online.de, www.behnitz.de

Sa Öffnungszeit: 14-16 Uhr
Sa Führung: 15 Uhr
So Öffnungszeit: 14-16 Uhr
So Führung: 14 Uhr


Haus Kladower Forum

Kladower Damm 387 , 14089 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 134
Veranstalter: Kladower Forum e.V.
Kontakt: Prof. Rainer Nitsch, Tel. 365 55 10, rainer.nitsch@onlinehome.de, www.kladower-forum.de, www.knobelsdorff-schule.de

So Öffnungszeit: 11-17 Uhr
So Führung: Vom Bauernwohnhaus zum Haus Kladower Forum. Beginn: ab 11 Uhr nach Bedarf, Josef Chlodek, Rainer Nitsch und Horst Pessel


Insel Eiswerder

Eiswerderstr. 16, 13585 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 136, 236
Veranstalter: Stadtgeschichtliches Museum Spandau in Kooperation mit KUNSTBASTION Jugendkunstschule Berlin-Spandau
Kontakt: Andrea Theissen, Tel. 354 94 42 64, a.theissen@zitadelle-spandau.de, www.zitadelle-spandau.de, www.kunstbastion.de

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Ausstellung: Die Insel Eiswerder - vom Industriestandort zum Kulturzentrum. Ort: Eiswerderstr. 16 / Gebäude 127
So Programm: wie Sa


Flugplatz Gatow

Am Flugplatz Gatow 33, 14089 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 135
Veranstalter: Militärhistorisches Museum der Bundeswehr - Flugplatz Berlin-Gatow
Kontakt: Pressestelle, Tel. 0151-14 62 63 34, pressestelle@mhmbundeswehr.de, www.mhm-gatow.de

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Führung: Der Flugplatz aus der Vogelperspektive - Besichtigung des Towergebäudes. 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 Uhr, Treffpunkt: Zelt beim Museumseingang, Museumsguides des MHM Gatow, max. 25 Pers.
Sa Führung: Flugzeugrestaurierung im Denkmal - Rundgang durch Hangar I. 11.30, 13.30, 15.30 Uhr, Treffpunkt: Zelt beim Museumseingang, Restaurator Lutz Strobach, max. 25 Pers.
So Programm: wie Sa


Ulis Museumsladen

Jagowstr. 28 , 13585 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 136
Veranstalter: Ulis Museumsladen in Kooperation mit Historische Fahrräder Berlin e.V.
Kontakt: Ulrich Feick, Tel. 336 69 87, uli@historische-fahrraeder-berlin.de, www.historische-fahrraeder-berlin.de

So Öffnungszeit: 10-17 Uhr
So Führung: nach Bedarf, Ulrich Feick, max. 10 Pers.
So 5. Fahrrad-Klassik-Markt: Der Markt für klassische und historische Fahrräder, Teile und Zubehör. Tauschen - kaufen - handeln. Keine Standgebühr!


Ev. St.-Nikolai-Kirche

Reformationsplatz , 13597 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Altstadt Spandau
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Berlin-Spandau
Kontakt: Gemeindebüro, Tel. 333 56 39, gemeindebuero@nikolai-spandau.de, www.nikolai-spandau.de

Sa Öffnungszeit: 11-18 Uhr
Sa Orgelandacht: 12 Uhr, Rudolf Seidel
Sa Turmführung: 12.30 Uhr, Treffpunkt: Vorraum der Kirche, max. 25 Pers., Anmeldung empfohlen
Sa Orgelkonzert: 18 Uhr, Bernhard Kruse, Werke von Johann Sebastian Bach, César Franck, Joseph Jongen u.a.
Sa Andere Angebote: Museumscafé
So Öffnungszeit: 13-18 Uhr
So Turmführung: 14.30 Uhr, Treffpunkt: Vorraum der Kirche, max. 25 Pers., Anmeldung empfohlen
So Andere Angebote: Fest zum 775. Jubiläum der schriftlichen Ersterwähnung der Kirche


Mies-van-der-Rohe-Villen und Garten

Quermatenweg 2/4 und Hermannstr. 14, 14163 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Krumme Lanke
Veranstalter: Parzival-Schule
Kontakt: Reinhard Wegener, Tel. 81 81 97-0, wegener@parzival-schule-berlin.de, www.parzival-schule-berlin.de

So Öffnungszeit: 10-14 Uhr
So Führung: 10, 11, 12, 13 Uhr, Treffpunkt: Foyer, Reinhard Wegener


Kupferhaus und Versuchssiedlung Schorlemerallee

Schorlemerallee 16, 14195 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Breitenbachplatz
Veranstalter: Gesellschaft zur Erforschung des Lebens und Wirkens deutschsprachiger jüdischer Architekten e.V.
Kontakt: Marie-Josée Seipelt, Tel. 29 78 46 04, info@juedische-architekten.de, www.juedische-architekten.de

Sa Führung: Kupferhaus und Versuchssiedlung. 14 Uhr, Treffpunkt: Schorlemerallee 16, Marie-Josée Seipelt und Dr. Günter Schlusche (keine Innenbesichtigung)


Ehem. Scheune mit Zollinger-Lamellendach

Galerie Mutter Fourage

Chausseestr. 15A, 14109 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 118, 318
Veranstalter: Galerie Mutter Fourage
Kontakt: Wolfgang Immenhausen, Tel. 805 23 11, galerie@mutter-fourage.de, www.mutter-fourage.de

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Führung: Das Zollinger-Lamellendach der Kulturscheune. 12.30 Uhr, Treffpunkt: Scheune, Wolfgang Immenhausen
Sa Ausstellung: Das Zollingerdach - weniger ist Zukunft. Ort: Galerie Mutter Fourage, 12-17 Uhr
So Programm: wie Sa


Waldsiedlung Zehlendorf

14169 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Onkel Toms Hütte
Veranstalter: Holger Dürr
Kontakt: Holger Dürr, holger-duerr@web.de

Sa Rundgang: 11 Uhr, Treffpunkt: Bahnsteig U-Bhf. Onkel Toms Hütte, Holger Dürr, Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.


Harnack-Haus

Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft

Ihnestr. 16/20, 14195 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Thielplatz
Veranstalter: Harnack-Haus Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft in Kooperation mit kfs ARCHITEKTEN BDA FEYERABEND SIPPEL PARTNERSCHAFT
Kontakt: Norbert Domke, Tel. 0175-268 46 07, domke@harnackhaus-berlin.mpg.de, www.harnackhaus-berlin.mpg.de, www.kfs-architekten.de

Sa Öffnungszeit: 12-18 Uhr
Sa Architekturführung: Ein Haus im Wandel. 12, 15 Uhr, Treffpunkt: Lynen-Zimmer, Georg Feyerabend (kfs), max. 24 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep. bei Janin Kirmse per E-Mail kirmse@harnackhaus-berlin.mpg.de
Sa Ausstellung: Das Harnack-Haus - internationaler Club im "deutschen Oxford". Ort: Einstein-Lounge
So Öffnungszeit: 12-18 Uhr
So Ausstellung: Das Harnack-Haus - internationaler Club im "deutschen Oxford". Ort: Einstein-Lounge


Studentendorf Schlachtensee

Potsdamer Chaussee 33, 14129 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 118
Veranstalter: Studentendorf Schlachtensee eG
Kontakt: Jens-Uwe Köhler und Andreas Barz, Tel. 93 95 04 20, info@studentendorf.berlin, www.studentendorf.berlin

Sa Rundgang: Handwerkliche Fertigkeiten bei der denkmalgerechten Fertigstellung von vier weiteren Wohnhäusern mit Blick hinter die Kulissen. 11, 14 Uhr, Treffpunkt: Rathaus, Haus 11, Jens-Uwe Köhler
So Programm: wie Sa


Alte Dorfkirche Zehlendorf und Schulhaus

Heimatmuseum Zehlendorf

Clayallee 355, 14169 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 115, 118, 285, X10
Veranstalter: Heimatverein Zehlendorf e.V.
Kontakt: Klaus-Peter Laschinsky, Tel. 0177-80 40 40 1, heimatverein.zehlendorf@googlemail.com, www.heimatmuseum-zehlendorf.de

Sa Öffnungszeit: 10-16 Uhr
Sa Führung : nach Bedarf
So Programm: wie Sa


Haus Wiegand

Deutsches Archäologisches Institut in Dahlem

Peter-Lenné-Str. 28/30, 14195 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus X83
Veranstalter: Deutsches Archäologisches Institut
Kontakt: Nicole Kehrer, Tel. 18 7711-120, presse@dainst.de, www.dainst.org

So Öffnungszeit: 11-15 Uhr
So Führung: Die Villa Wiegand und die Kunstsammlung. 11, 12.30, 14 Uhr, Treffpunkt: Eingang Peter-Lenné-Straße, Prof. Dr. Ulrike Wulf-Rheidt, max. 35 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.
So Ausstellung: Die weltweiten Projekte des Deutschen Archäologischen Instituts. Ort: Eingangspergola


Der Mittelhof

Landhaus und Landhausgarten

Kirchweg 33, 14129 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Nikolassee
Veranstalter: Historische Kommission zu Berlin e.V., Zentrum Moderner Orient
Kontakt: Yasser Mehanna, Tel. 80 30 72 24, yasser.mehanna@zmo.de, www.zmo.de, www.hiko-berlin.de

So Öffnungszeit: 12-19 Uhr
So Führung: 13.30, 18.30 Uhr, Silke Nagel und Heike Liebau
So Andere Angebote: ZMO und HiKo berichten aus ihren Forschungen: Urbanes Leben in Saudi Arabien, Malaysia und Indonesien / Berlin im Nationalsozialismus sowie im historischen Kartenbild; Konzert der Essad Bey City Rollers; Kinderprogramm


Garten des Landhauses Neuhaus

Bernadottestr. 56/58, 14195 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 110
Veranstalter: Eigentümergemeinschaft Bernadottestraße
Kontakt: Monika Gruber, Tel. 831 34 05, monika-gruber-berlin@web.de

Sa Führung: 10, 12, 14 Uhr, Treffpunkt: vor dem Grundstück, Monika Gruber
So Führung: 10, 12 Uhr, Treffpunkt: vor dem Grundstück, Monika Gruber


St.-Annen-Kirche

Dorfkirche und Städtischer Friedhof Dahlem

Königin-Luise-Str. 55 und Nr. 57, 14195 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Dahlem-Dorf
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Berlin-Dahlem
Kontakt: Maria Ruppel, Tel. 831 38 13, h.m.ruppel@gmx.de, www.kg-dahlem.de

Sa Öffnungszeit: 15-18 Uhr
Sa Führung: Kinder und Jugendliche führen durch die Kirche. 15 Uhr
Sa Andere Angebote: Kinder und Jugendliche zeichnen die Kirche
So Öffnungszeit: 13-18 Uhr
So Führung: 14, 16 Uhr, Gemeindemitglieder
So Vortrag: Erläuterungen zum ehem. optischen Telegraphen und zur Läutetechnik. 15 Uhr, Gemeindemitglieder
So Ausstellung: Zeichnungen der Kirche von Kindern und Jugendlichen
So Andere Angebote: Flötenmusik und gemeinsames Singen


Ensemble ehem. Bankiersvilla Jörger

Jugendbildungsstätte wannseeFORUM

Hohenzollernstr. 14, 14109 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 118
Veranstalter: Stiftung wannseeFORUM
Kontakt: Uta Denzin-von Broich-Oppert, Tel. 806 80-0, denzin@wannseeforum.de, www.wannseeforum.de

So Öffnungszeit: 15-18 Uhr
So Führung: ab 15 Uhr, Treffpunkt: Foyer
So Andere Angebote: Kaffee und Kuchenangebot


Landhaus Oppenheim

Internationale Montessorischule Berlin

Zum Heckeshorn 38, 14109 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 114
Veranstalter: Internationale Montessorischule Berlin
Kontakt: Lydia Krüger, Tel. 0171-148 85 19, lk@montessori-friends.de, www.montessori-friends.de/ims

Sa Öffnungszeit: 10-15 Uhr
Sa Führung: Geschichte und Architektur des Landhauses. 10, 12, 15 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang, Architekt Christian Dierkes, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep. per E-Mail
So Programm: wie Sa


Ehem. Lichtspieltheater Outpost und US-Siedlung am Hüttenweg

Clayallee 135, 14195 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 115, X10
Veranstalter: AlliiertenMuseum e.V.
Kontakt: Museumsbüro, Tel. 81 81 99-0, info@alliiertenmuseum.de, www.alliiertenmuseum.de

So Öffnungszeit: 10-18 Uhr
So Architekturführung und Kiezspaziergang: Little America in Berlin. 11, 15 Uhr, Treffpunkt: Foyer, Gabriela Braden-Becker, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich


Künstlerhaus 19 im Studentendorf Schlachtensee

10 Jahre Kommunikation

Potsdamer Chaussee 33, 14129 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 118
Veranstalter: Künstlerhaus 19 am Schlachtensee e.V.
Kontakt: Claudia Sawallisch, Elizabeth Kang, Tel. 0170-233 64 50, 0170-20 54 81, claudia@sawallisch-art.de, elizabeth.kang@berlin.de, www.kuenstlerhaus19.de

Sa Öffnungszeit: 15-20 Uhr
Sa Führung: 10 Jahre Kommunikation. 17 Uhr, Treffpunkt: Haus 19, Wasgenstr. 75, Heidrun Kunert
Sa Ausstellung: 10 Jahre Kommunikation. Malerei, Plastik, Videoinstallation und Performance. Ort: Haus 19, Wasgenstr. 75
So Programm: wie Sa


Strandbad Wannsee

Wannseebadweg 25, 14129 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Nikolassee
Veranstalter: Berliner Bäder-Betriebe AöR in Kooperation mit Interessengemeinschaft der Nutzer des Strandbad Wannsee (IG NSW)
Kontakt: Kundenbetreuung, Tel. 787 32-5, kundenbetreuung@berlinerbaeder.de, www.berlinerbaeder.de

Sa Führung: Historische Führung durch die Anlage. 11, 13 Uhr, Treffpunkt: Vorplatz, Prof. Dr. Charlotte Hecht-Buchholz, Georg Esser und Ludwig Hecht
So Programm: wie Sa


Ev. Kirche am Stölpchensee und Kirchgarten

Wilhelmplatz 2, 14109 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 318
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Wannsee
Kontakt: Anneliese Swarzenski, Tel. 805 32 30, anneliese@swarzenski.de

Sa Öffnungszeit Paradiesgarten und Kirche: 11.30-18.30 Uhr
Sa Turmführung: Erleben der Glocken und des Glockenspiels. 11.45, 17.45 Uhr, Treffpunkt: vor der Kirche, Anneliese Swarzenski, Tobias Weltzien, max. 25 Pers.
So Programm: wie Sa


Haus Heydenreich - Ordenshaus der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland

Peter-Lenné-Str. 1, 14195 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Podbielskiallee
Veranstalter: Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland
Kontakt: Elmar Popitz, Tel. 84 17 16-0, lgs@freimaurerorden.org, www.freimaurerorden.org

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Führung: Einblick hinter die Kulissen der seit 1770 bestehenden Bruderschaft. 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 Uhr, Treffpunkt: Foyer
Sa Vortrag: Baudenkmal Ordenshaus - Freimaurerei heute. 11.30, 13.30, 14.30, 16.30 Uhr, Ort: Preußen-Zimmer
Sa Ausstellung: Die Entwicklung der Freimaurerei in Deutschland. Ort: Gartensaal
So Programm: wie Sa


Fabrik- und Bürogebäude der ehem. Electrica Kondensatorenfabrik

Nicolaistr. 8/12, 12247 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Lankwitz
Veranstalter: FAKT
Kontakt: Sebastian Kern, Tel. 0171-319 25 89, kern@fakt-office.com, www.fakt-office.com

Sa Führung: 11, 14 Uhr, Treffpunkt: Nicolaistr. 8, Sebastian Kern
So Führung: 11, 12 Uhr, Treffpunkt: Nicolaistr. 8, Sebastian Kern


Ensemble Kraftwerk Steglitz und Umspannwerk Berlin-Steglitz

Birkbuschstr. 40-44, 12247 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 186, 283, 380
Veranstalter: Vattenfall Europe Business Services GmbH in Kooperation mit Stromnetz Berlin GmbH
Kontakt: Andreas Dierkes, Tel. 0170-832 20 31, andreas.dierkes@vattenfall.de, www.vattenfall.de

So Öffnungszeit: 12-15 Uhr
So Führung Kraftwerk Steglitz: Einblicke in Maschinenhaus und Teile des alten Werkgeländes. 12, 13, 14 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz am Energiemuseum, Teltowkanalstr. 9
So Führung Umspannwerk: Einblicke auf Restbestände des Eiermann Werkes sowie in die Schaltwarte und die Transformatorenmontagehalle. 12, 13, 14 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz am Energiemuseum, Teltowkanalstr. 9 (aus Sicherheitsgründen keine Teilnahme im Umspannwerk für Kinder und Implantatträger, z.B. Herzschrittmacher), festes Schuhwerk erforderlich
So Ausstellung: Das Energie-Museum Berlin - eine Sammlung historischer Geräte und Technik. Ort: Gebäude der Energiespeicheranlage, Teltowkanalstr. 9, Details unter www.energie-museum.de


Wasserturm auf dem Friedhof Bergstraße in Steglitz

Bergstr. 38A, 12169 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 170, 181
Veranstalter: A.T.I. Arzneimittelinformation Berlin GmbH
Kontakt: Wolfgang Becker-Brüser, Tel. 0177-277 46 19, redaktion@arznei-telegramm.de, www.arznei-telegramm.de

Sa Führung: Besichtigung des Basisgeschosses. 11.30, 12, 12.30, 13, 13.30 Uhr, Treffpunkt: Eingangshalle, Wolfgang Becker-Brüser


Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße

Werner-Voß-Damm 54A, 12101 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Südkreuz
Veranstalter: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Museen Tempelhof-Schöneberg
Kontakt: Pegah Mehravar, Tel. 902 77 61 63, pegah.mehravar@ba-ts.berlin.de, www.museentempelhof-schoeneberg.de, www.gedenkort-papestrasse.de, www.geschichtsquartier-suedkreuz.de

Sa Öffnungszeit: 14-18 Uhr
Sa Führung: Der frühe NS-Terror. 14, 16 Uhr, Treffpunkt: vor dem Gebäude, Stefan Zollhauser, max. 30 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.
Sa Sonderausstellung: Spuren der Gewalt - Hafterfahrungen und ihr Einfluss auf sechs Lebensgeschichten
So Öffnungszeit: 14-18 Uhr
So Führung: Der frühe NS-Terror. 14, 16 Uhr, Treffpunkt: vor dem Gebäude, Christoph Kühn, max. 30 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.
So Sonderausstellung: Spuren der Gewalt - Hafterfahrungen und ihr Einfluss auf sechs Lebensgeschichten


Großbelastungskörper

General-Pape-Straße / Loewenhardtdamm , 12101 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 104
Veranstalter: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Museen Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit Berliner Unterwelten e.V.
Kontakt: Pegah Mehravar, Tel. 902 77 61 63, pegah.mehravar@ba-ts.berlin.de, www.museentempelhof-schoeneberg.de, www.schwerbelastungskoerper.de, www.berliner-unterwelten.de, www.geschichtsquartier-suedkreuz.de

Sa Öffnungszeit: 12-18 Uhr
Sa Führung: 12, 16 Uhr, Treffpunkt: Eingang, Berliner Unterwelten, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep. bei Pegah Mehravar
So Öffnungszeit: 12-18 Uhr
So Führung: 12, 16 Uhr, Treffpunkt: Eingang, Berliner Unterwelten, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep. bei Pegah Mehravar


Handwerk, Industrie und Technik auf dem Flugfeld Tempelhof

für die militärische Luftfahrt

10965 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Platz der Luftbrücke
Veranstalter: Förderverein für ein Gedenken an Nazi-Verbrechen um und auf dem Tempelhofer Flugfeld e.V.
Kontakt: Beate Winzer, Tel. 691 86 49, beate.winzer@gmx.de, www.thf33-45.de

Sa Führung: Vom SS-Gefängnis zum frühen Konzentrationslager der Reichshauptstadt. 13 Uhr, Treffpunkt: Denkmal KZ Columbia, Schwiebusser Straße / Columbiadamm, Eugen Troendlin
Sa Führung: "Jeder Tischler für die Luftwaffe". 15 Uhr, Treffpunkt: Fidicinstr. 4, Beate Winzer
So Führung: Vom SS-Gefängnis zum frühen Konzentrationslager der Reichshauptstadt. 13 Uhr, Treffpunkt: Denkmal KZ Columbia, Schwiebusser Straße / Columbiadamm, Eugen Troendlin
So Führung: "Von der Fernsehröhre zum Zielradar". Technik, Industrie und Zwangsarbeit für die Telefunken-Gruppe auf und um das Tempelhofer Flugfeld. 15 Uhr, Treffpunkt: Tempelhofer Park, Eingang Lilienthalstraße / Columbiadamm, Beate Winzer und Eugen Troendlin


Dorfkirche Alt-Marienfelde

Alt-Marienfelde, 12277 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Buckower Chaussee
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Marienfelde
Kontakt: Jutta Wagner, Tel. 721 20 20, jutta.wagner@jazzpolizei.de, www.ev-kirchengemeinde-marienfelde.de

So Öffnungszeit: 15-18 Uhr
So Führung: nach Bedarf


Martin-Luther-Gedächtniskirche

Rathausstr. 28-29, 12105 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Westphalweg
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Berlin-Mariendorf
Kontakt: Pfarrer Hans-Martin Brehm, Tel. 706 50 05, brehm@ev-kirchengemeinde-mariendorf.de, www.ev-kirchengemeinde-mariendorf.de

Sa Öffnungszeit: 10-16 Uhr
Sa Führung: Die Martin-Luther-Gedächtniskirche und ihre Besonderheiten. Beginn: nach Bedarf
Sa Orgelmusik: Friedrich-Wilhelm Schulze spielt die Walckerorgel. 10, 14 Uhr
So Öffnungszeit: 11-16 Uhr
So Gottesdienst: 10 Uhr
So Führung: Die Martin-Luther-Gedächtniskirche und ihre Besonderheiten. Beginn: nach Bedarf
So Musik: Lewandowski-Psalmen von Friedrich-Wilhelm Schulze. 16 Uhr


Industriedenkmal Malzfabrik

Ehem. Schultheiss-Mälzerei

Bessemerstr. 2/14, 12103 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Südkreuz mit Fußweg
Veranstalter: IGG Malzfabrik mbH
Kontakt: Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 755 12 48 00, events@malzfabrik.de, www.malzfabrik.de

So Öffnungszeit: 11-18 Uhr
So Führung: Malzreise. 12, 13, 14, 15, 16, 17 Uhr, Treffpunkt: Alte Mälzerei, max. 30 Pers., Anmeldung erforderlich vor Ort, Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen
So Ausstellung: Malzkabinett, Ort: Alte Mälzerei


Alter St.-Matthäus-Kirchhof

Großgörschenstr. 12-14, 10829 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Yorckstraße
Veranstalter: Ev. Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde
Kontakt: Bertram von Boxberg, Tel. 781 18 50, vonboxberg@zwoelf-apostel-berlin.de, www.zwoelf-apostel-berlin.de

So Führung: Spuren der Eisenbahngeschichte auf dem Alten St.-Matthäus Kirchhof. 14 Uhr, Treffpunkt: Eingang Kirchhof, Ludger Wekenborg
So Demonstration von tradionellen Handwerkstechniken: Grabrestaurierungen - eine Herausforderung an alte Handwerkstechniken. 14 Uhr, Ort: gesamter Kirchhof, Ludger Wekenborg
So Ausstellung: Spuren der Eisenbahngeschichte auf dem Alten St.-Matthäus Kirchhof. 8-19 Uhr, Ort: Mausoleum Strousberg


Vom RIAS-Funkhaus zum Deutschlandradio

Deutschlandradio - Funkhaus Berlin

Hans-Rosenthal-Platz 1, 10825 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Innsbrucker Platz
Veranstalter: Deutschlandradio
Kontakt: Kommunikation, Tel. 8503-61 61, presse@deutschlandradio.de, www.deutschlandradio.de

Sa Führung: Überblick zur Geschichte des Senders. 10, 10.30, 11, 11.30, 12, 12.30, 13, 13.30, 14, 14.30, 15, 15.30, 16, 16.30, 17 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 7. Sep. unter: www.deutschlandradio.de/anmeldungTdoD
Sa Führung: Vom RIAS Funkhaus zum Deutschlandradio - Schwerpunkt Architektur. 11, 14 Uhr, Adolf Stock, Treffpunkt: Haupteingang, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 7. Sep. unter: www.deutschlandradio.de/anmeldungTdoD
So Programm: wie Sa


Ehem. Königliche Augusta-Schule und Hochbunker Pallasstraße

Sophie-Scholl-Schule

Elßholzstr. 34-37, 10781 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Kleistpark
Veranstalter: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Museen Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit Sophie-Scholl-Schule
Kontakt: Pegah Mehravar, Tel. 902 77 61 63, pegah.mehravar@ba-ts.berlin.de, www.museentempelhof-schoeneberg.de, www.sophie-scholl-schule.eu

Sa Führung: 14 Uhr, Treffpunkt: Eingang der Sophie-Scholl-Schule, Bodo Förster, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.
So Programm: wie Sa


Restaurierung der bauzeitlichen Ausmalung eines Entrees und Treppenhauses im Jugendstil

Dickhardtstr. 5, 12159 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Friedenau
Veranstalter: Restaurator Thomas Pollack
Kontakt: Restaurator Thomas Pollack, Tel. 0170-542 64 14, thomas.pollack@t-online.de, www.restaurator-pollack.de

Sa Führung: Überblick über die Restaurierungsarbeiten im Wohn- und Geschäftshaus Dickhardtstraße 5. 10 Uhr, Treffpunkt: vor dem Haus, Restaurator Thomas Pollack
So Programm: wie Sa


Ehem. Gymnasium Friedenau

Friedrich-Bergius-Schule

Perelsplatz 1-9, 12159 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Bundesplatz
Veranstalter: Friedrich-Bergius-Schule
Kontakt: Michael Rudolph, Tel. 902 77-79 10, friedrich_bergius@schulen-tempelhof-schoeneberg.de, www.friedrich-bergius-schule.de

So Öffnungszeit: 14-16 Uhr
So Führung: 14 Uhr, Treffpunkt: Schulportal, Rektor Michael Rudolph, max. 50 Pers.
So Andere Angebote: Das Schul- und Stadtteilmuseum stellt sich vor


Friedenau - eine idyllische Landgemeinde

Stadtspaziergang

12159 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Bundesplatz
Veranstalter: Dr. Petra Fritsche
Kontakt: Dr. Petra Fritsche, Tel. 85 07 20 25, petra.fritsche@freenet.de, www.petra-fritsche.de

So Rundgang: Die idyllische Landgemeinde Friedenau und ihre Bewohner. 11 Uhr, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben, max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich bis 7. Sep. per E-Mail


Ev. Apostel-Paulus-Kirche

Grunewaldstraße / Akazienstraße, 10823 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Eisenacher Straße
Veranstalter: Ev. Apostel-Paulus-Kirchengemeinde
Kontakt: Werner Brinkmann, Tel. 0170-217 34 39, wernerbrinkmann@yahoo.de, www.ev-apg.de

So Öffnungszeit: 11.15-17 Uhr
So Führung: Die Gründerzeitkirche. 12 Uhr, Treffpunkt: Vorraum der Kirche, Gerhard Gadow
So Ausstellung: Unsere Gemeindeaktivitäten


Ev. Kirche zum Heilsbronnen

Heilbronner Str. 20, 10779 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Bayerischer Platz
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Zum Heilsbronnen
Kontakt: Axel Heyne, Tel. 218 42 94, diakon2004@gmx.de, heilsbronnen.de

So Öffnungszeit: 12-18 Uhr
So Führung: Kirche und Kirchturm. 12, 13, 14, 15, 16, 17 Uhr, Treffpunkt: Vorraum der Kirche, Diakon Axel Heyne
So Andere Angebote: Kirchencafé mit Kaffee und Kuchen


Ehem. Textilverarbeitungsfabrik Otto Schneider

Freie Waldorfschule Berlin-Südost

Bruno-Bürgel-Weg 9-11, 12439 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Oberspree
Veranstalter: Waldorfpädagogik in Berlin-Südost e.V.
Kontakt: Axel Ringler, Tel. 503 06 50, aik@architekten-karlshorst.de, www.waldorfsuedost.de

Sa Öffnungszeit: 11-13 Uhr
Sa Führung: 11 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang, Axel Ringler


Ehem. Lackdrahtfabrik und Spulenwickelei des Kabelwerks Oberspree

Gebäude A und B des Campus Wilhelminenhofs der HTW Berlin

Wilhelminenhofstr. 76-77, 12459 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 27, 63, 67
Veranstalter: Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Campus Wilhelminenhof, FB 5, Konservierung und Restaurierung
Kontakt: Prof. Dr. Ruth Keller, Tel. 0160-96 73 38 42, ruth.keller@htw-berlin.de, www.htw-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Ausstellung: Wissensspeicher Material. 10-18 Uhr, Ort: Halle B3 (während der Vorträge geschlossen)
Sa Öffnung der ehem. Lackfabrik: Rundgang durch die Labore des Studiengangs Konservierung und Restaurierung/Grabungstechnik. 10 und 13.40 Uhr, Treffpunkt: Gebäude A, Foyer Aufgang 1
Sa Führung: Das Gelände der HTW in Oberschöneweide und die ehem. AEG. 14, 16 Uhr, Treffpunkt: Gebäude A, Foyer Aufgang 1, Prof. Dr. Dorothee Haffner
Sa Vortragsprogramm Wissensspeicher Material und das Czochralsk: 12-18 Uhr, Ort: Labore der Konservierung, Restaurierung und Grabungstechnik, Gebäude A, Raum 001 12.00 Uhr: Begrüßung durch den Vizepräsidenten für Forschung der HTW Prof. Dr. Matthias Knaut 12.10 Uhr: Prof. Ruth Keller "ORT UND DIE GESCHICHTE DER METALLFORSCHUNG - ein Kulturfaktor?" 12.30 Uhr: Dr. Ines Prokop "ENTWICKLUNG DER EISERNEN TRAGWERKE in Berlin im Focus von Industriebauten - als Beispiel die Bauten des Schlachthofs Eldenaer Straße" 13.00 Uhr: Buffet 14.30 Uhr: Anke Fritzsch "INNOVATION UND REZEPTION - Historische Heizungsanlagen im europäischen Museumsbau, 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts" 15.00 Uhr: Dr. Katrin Steffen "WISSENSPRODUKTION IM DEUTSCH-POLNISCHEN KONTEXT - Chancen und Herausforderungen am Beispiel von Jan Czochralski" 15.30 Uhr: Dr. Paweł Tomaszewski "JAN CZOCHRALSKI RESTORED - a brief account of his inventions and of his life" 16.00 Uhr: Tee, Kaffee und Kuchen 16.30 Uhr: Filmvorführung "POWROT CHEMIKA / DIE RÜCKKEHR EINES CHEMIKERS" - von Anna Laszczka, Ort: Gebäude A, Raum 444 17.30 Uhr: Abspann mit Getränken


Im Umfeld der Villa Rathenau Industriegeschichte entdecken

12459 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 27, 63, 67
Veranstalter: Verband der Berliner Stadtführer Berlin Guide e.V.
Kontakt: Matthias Schatz, Tel. 0172-874 31 97, m.schatz@berlin-guide.org, www.berlin-guide.org

So Führung: Von Rathenau bis zum modernen Standort. 14, 14.30, 15, 15.30, 16, 16.30, 17 Uhr, Treffpunkt: Villa Rathenau, Wilhelminenhofstr. 75 (Landesinnung Elektrotechnik, Hochparterre), max. 20 Pers., Anmeldung empfohlen bis 10. Sep. per E-Mail


Volks- und Waldpark Wuhlheide

Historischer Kinderspiel- und Turnplatz in der Wuhlheide

An der Wuhlheide, 12459 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram M17, 21, 27, 37
Veranstalter: Bürgerinitiative Wuhlheide - Mit uns für ALLE
Kontakt: Hilde Schneider, Tel. 535 80 06, schneider.hilde@gmx.de, www.lebendiges-wasser-wuhlheide.de

So Rundgang: Aus der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft des Volksparks. 11 Uhr, Treffpunkt: Historischer Kinderspiel- und Turnplatz in der Wuhlheide, südlich der Skaterbahn (ehem. Miltärgelände an der Treskowallee), Hilde Schneider


Dorfkirche Rahnsdorf

Dorfstraße , 12589 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 161
Veranstalter: Freundeskreis der Dorfkirche Rahnsdorf
Kontakt: Heinz-Jürgen Lange, Tel. 648 03 55, lange@mathematik.hu-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 10-17 Uhr
Sa Führung: Kirchen- und Dorfgeschichte, Beginn: nach Bedarf
Sa Ausstellung: Das ca. 10 m² große Triptychon-Gemälde des Malers Bernd Finkenwirth mit dem Titel "Weltaltar" zu Gast in Rahnsdorf. Präsentation durch Bernd Finkenwirth
So Programm: wie Sa


Friedhofskapelle Rahnsdorf

Fürstenwalder Allee 93, 12589 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 161
Veranstalter: Bürgerinitiative Friedhofskapelle Rahnsdorf
Kontakt: Jutta Benedix-Ulrich, Tel. 648 09 74, jubobendul@gmx.de

So Öffnungszeit: 12-16 Uhr
So Fotoausstellung: Rahnsdorf und Umgebung von Emely Heinz
So Andere Angebote: Besichtigung der Innenrestaurierung mit Erläuterungen sowie Harmoniumsmusik


Wohnsiedlung Elsengrund

12555 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Köpenick
Veranstalter: Bürger für das Märchenviertel und den Elsengrund e.V.
Kontakt: Karin Danyel, Tel. 656 06 45, faslmenge@aol.com, www.maerchenviertel-berlin.de

Sa Infostand: Gespräche mit Anwohnern und Vereinsmitgliedern. 13-17 Uhr, Ort: Schmausstraße / Uhlenhorster Straße
Sa Rundgang: Die Siedlung Elsengrund. 13 Uhr, Treffpunkt: Schmausstraße / Uhlenhorster Straße, Karin Danyel


Ev. Friedenskirche Grünau

Don-Ugoletti-Platz / Eibseestraße, 12527 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Grünau
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Bohnsdorf-Grünau
Kontakt: Pfarrer Ulrich Kastner, Tel. 676 10 90, ev-kirche-bohnsdorf@t-online.de, www.kirche-bohnsdorf.de

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Musik: Orgelkonzert mit Gesang für Kinder. 11.30 Uhr, Detlef Schönrock (Orgel), Bettina Schmidt (Gesang)
Sa Kinderführung: Wie sieht die Orgel im Inneren aus? 12 Uhr, Treffpunkt: Orgelempore, Detlef Schönrock
Sa Malwettbewerb: Orgel und Musik in der Friedenskirche. 12.30 Uhr, Ort: Orgelempore
Sa Orgelspiel: 16.15 Uhr, Ort: Kirchenschiff, Dr. B. Henschel
Sa Vortrag: Wie die Friedenskirche zu ihrem Namen kam. 17.30 Uhr, Treffpunkt: Orgelempore, Dr. Ursula Steinike
Sa Chor-Konzert: Der Chor des Bürgerhauses Grünau singt unter der Leitung von G. Würzebesser. 18 Uhr
Sa Ausstellung: Das Turmuhrwerk von 1906. Bauzeitliche Innenausmalung und liturgische Einrichtung sowie "Kirchenbau im Kontext Denkmalschutz - Oasen der Stille und des Klangs", ein Projekt der Grünauer Gemeinschaftsschule


Waldkapelle "Zum anklopfenden Christus" in Hessenwinkel

Waldstraße , 12589 Berlin
Veranstalter: Freundeskreis Waldkapelle Hessenwinkel
Kontakt: Ingrid Zeddies, Tel. 648 56 92, ingzeddies@aol.com, www.waldkapelle-berlin-hessenwinkel.de

Sa Öffnungszeit: 11-17 Uhr
Sa Führung: nach Bedarf
Sa Kunstausstellung: "Curves and Edges" von der Künstlerin Dominique Kleiner
Sa Andere Angebote: Kaffee und Kuchen sowie Büchertisch
So Programm: wie Sa


Ehem. Kaiserliches Postamt von Köpenick

BEST-Sabel Berufsfachschule für Design

Lindenstr. 42, 12555 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 27, 60, 61, 62, 63, 67, 68
Veranstalter: BEST-Sabel Bildungszentrum GmbH, Berufsfachschule für Design
Kontakt: Evelin Lindemuth, Tel. 65 66 10-13, lindemuth@best-sabel.de, www.best-sabel.de

Sa Öffnungszeit: 10-17 Uhr
Sa Führung: Handwerk, Technik und Industrie in Berlin. Mit Besuch der Aussichtsplattform. 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 Uhr, Treffpunkt: Foyer, Evelin Lindemuth
Sa Fotoausstellung: Feinheit, Kraft und Präzision - Handwerk, Technik und Industrie in Bildern. Fotografische Werke von bekannten Fotografen von 1890 bis heute. Eine Kooperation mit dem Bildarchiv des Preußischen Kulturbesitzes. Ort: Foyer Die Vernissage der Ausstellung findet bereits am 10. Sep. um 18 Uhr statt.


Ehem. Rathaus Friedrichshagen

Ein Denkmal im Umbau

Bölschestr. 87, 12587 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Friedrichshagen
Veranstalter: Rathaus Friedrichshagen Projekt GmbH & Co. KG
Kontakt: post@rathaus-friedrichshagen.de, www.rathaus-friedrichshagen.de

Sa Öffnungszeit: 12-18 Uhr
Sa Führung: Ein Denkmal im Umbau. 12, 14, 16 Uhr, Treffpunkt: vor dem Rathaus
So Öffnungszeit: 14-18 Uhr
So Führung: Ein Denkmal im Umbau. 14, 16 Uhr, Treffpunkt: vor dem Rathaus


150 Jahre Berliner Straßenbahn: Straßenbahnbetriebshof Köpenick

Wendenschlossstr. 138, 12557 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 62
Veranstalter: Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Kontakt: Birgit Fäth, Tel. 0151-27 66 16 79, birgit.faeth@bvg.de, www.bvg.de

Sa Öffnungszeit: 11-18 Uhr
Sa Ausstellung: 150 Jahre Berliner Straßenbahn. Ort: auf dem Betriebshof Köpenick


AUSGEBUCHT: Museum im Alten Wasserwerk Friedrichshagen

Müggelseedamm 307, 12587 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 60
Veranstalter: Berliner Unterwelten e.V.
Kontakt: www.museum-im-alten-wasserwerk.de

Sa Führung: Denkmalschutz und Industriearchitektur. 12 (ausgebucht), 14 Uhr (ausgebucht), Treffpunkt: Eingang, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich, nur vom 31. Aug. bis 4. Sep. 10-14 Uhr nur telefonisch unter 46 06 80 09 (Sonderrufnummer Berliner Unterwelten e.V.)


Rundgang Alt-Wasserwerk Friedrichshagen

Müggelseedamm 301-307, 12587 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 60, 61
Veranstalter: Berliner Wasserbetriebe, Unternehmenskommunikation
Kontakt: Jelena Butter, Tel. 86 44 76 12, 0173-627 93 88, jelena.butter@bwb.de, www.bwb.de

So Rundgang: Roter Backstein und Maschinen-Vereinigung von Handwerk und Technik. 10, 13, 15 Uhr, Treffpunkt: Eingang Müggelseedamm 301, Jelena Butter, max. 30 Pers., Anmeldung erforderlich


Ehem. Kabelwerk Oberspree - Campus Wilhelminenhof der HTW Berlin

Wilhelminenhofstr. 76-77, 12459 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 27, 63, 67
Veranstalter: Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Campus Wilhelminenhof, FB 5, Museumskunde
Kontakt: Prof. Dr. Dorothee Haffner, haffner@htw-berlin.de, www.htw-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Führung: Vom Kabelwerk zur Denkfabrik. 16 Uhr, Treffpunkt: Gebäude A, Prof. Dr. Dorothee Haffner


Schnellflechter - ein Traditionsbetrieb im ehem. Kabelwerk Oberspree

Industrielandschaft Oberschöneweide

Reinbeckstr. 9, 12459 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 27, 63, 67
Veranstalter: Industriesalon Schöneweide
Kontakt: Susanne Reumschüssel, Tel. 53 00 70 42, info@industriesalon.de, www.industriesalon.de

So Öffnungszeit Industriesalon: 11-18 Uhr
So Führung: Flechten, Spulen, Klöppeln. Industriegeschichte im Kabelwerk Oberspree. Inklusive einer Besichtigung der Firma SPIRKA Schnellflechter. 12, 14 Uhr, Treffpunkt: Industriesalon Schöneweide
So Ausstellung: Das klingende Sonntagsrätsel - der RIAS und die Postkontrolle in der DDR. Ort: Industriesalon Schöneweide


Gartenstadt Falkenberg (Tuschkastensiedlung)

UNESCO-Welterbe

Gartenstadtweg 15-99, 12524 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Grünau
Veranstalter: Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eG
Kontakt: Claudia Templin, Tel. 303 02-0, 1892@1892.de, www.1892.de, www.brenne-architekten.de

Sa Führung: Bruno Taut, Meister des farbigen Bauens. 12 Uhr, Treffpunkt: Hauptinformationsstele, Gartenstadtweg / Am Falkenberg, Claudia Templin, A. Stöckl und WINFRIED BRENNE Architekten


Bahnbetriebswerk Schöneweide

Adlergestell, 12487 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Betriebsbahnhof Schöneweide
Veranstalter: Dampflokfreunde Berlin e.V.
Kontakt: Wolfgang Hilprecht, Tel. 67 89 73 40, wolfg.hilprecht@gmail.com, www.berlin-macht-dampf.com

So Öffnungszeit: 11-16 Uhr
So Führung: 11.30, 13, 14.30 Uhr, Treffpunkt: Lokschuppen am Wasserturm
So Andere Angebote: Imbiss und Getränke


Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Schöneweide

Britzer Str. 5, 12439 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Schöneweide
Veranstalter: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit
Kontakt: Juliane Grossmann, Tel. 63 90 28 80, schoeneweide@topographie.de, www.dz-ns-zwangsarbeit.de, www.zwangsarbeit-in-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Rundgang: Einblicke in das Zwangsarbeiterlager und Baracke 13 mit Besuch der Dauerausstellung. 11, 15 Uhr
Sa Stadtteilspaziergang: Geschichte(n) im Kiez. Zu historischen Orten der Industriealisierung in Schöneweide. Erläuterung des Zusammenhanges von Krieg, Rüstungsindustrie sowie dem Einsatz von Zwangsarbeitern. 14 Uhr, Treffpunkt: S-Bhf. Schöneweide
Sa Andere Angebote: Einblicke in die geöffnete "Baracke 13"
So Öffnungszeit: 10-18 Uhr
So Rundgang: Einblicke in das Zwangsarbeiterlager und Baracke 13 mit Besuch der Dauerausstellung. 11, 15 Uhr
So Fahrradtour: Vom Kaiserreich bis zur NS-Zeit in Treptow und Köpenick. Ausgewählte historische Orte in Schöneweide und der Altstadt von Köpenick mit Spuren und Leerstellen der Geschichte entlang der Spree. 14 Uhr, Treffpunkt: Dokumentationszentrum, eigenes Fahrrad erforderlich
So Andere Angebote: Einblicke in die geöffnete "Baracke 13"


Archenhold-Sternwarte

Das längste Linsenfernrohr der Erde

Alt-Treptow 1, 12435 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 166, 167, 265
Veranstalter: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin
Kontakt: Dr. Felix Lühning, Tel. 53 60 637-24, luehning@sdtb.de, www.sdtb.de

So Öffnungszeit: 10-17 Uhr
So Führung: 10.30, 11.30, 15.30 Uhr, Treffpunkt: Foyer
So Vortrag: Die Treptower Industrie- und Gewerbeausstellung von 1896. 14.30 Uhr, Ort: Kleiner Hörsaal der Sternwarte, Dr. Felix Lühning


Historisches Gutshaus am Falkenberg

Richterstr. 6, 12524 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Grünau
Veranstalter: Restaurierungszentrum Berlin e.V.
Kontakt: Dr. Matthias Vondung, Tel. 0179-290 45 09, vondung@restaurierung-berlin.de, www.restaurierung-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 10-17 Uhr
Sa Führung: Die Geschichte des Gutshauses. 11 Uhr, Dr. Matthias Vondung, max. 10 Pers., Anmeldung erforderlich per E-Mail kieburg@restaurierung-berlin.de
Sa Vortrag: Das Berliner Kastendoppelfenster - Meisterwerk, Multitalent und Markenzeichen. 15 Uhr, Christian Breer, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt - Oberste Denkmalschutzbehörde / Das Berliner Schallschutzfensterprogramm, ein Baustein der Lärmminderungsplanung, Andreas Bauer, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt - Fachbereich Immissionsschutz
Sa Vortrag: Das Berliner Kastendoppelfenster: Entwicklung und geschichtlicher Einblick / Aus- und Weiterbildung zum Restaurator im Tischlerhandwerk. 15.15 Uhr, Dr. Matthias Vondung, Restaurator und Geschäftsführer des Restaurierungszentrum Berlin e.V.
Sa Vortrag: Die Tischler-Innung - Begleiter einer guten Ausbildung. 15.30 Uhr, Frank-Michael Niehus, Tischler-Innung Berlin
Sa Vortrag: Runderneuerung von Holzkastenfenstern - gute Baulösungen bei der Fenstersanierung. 15.45 Uhr, Detlef Timm, Timm Fensterbau GmbH & Co. KG
Sa Andere Angebote: Hoffest mit Grill und Getränken


Luftfahrttechnische Denkmale Adlershof und ehem. Flugplatz Johannisthal

Kroneckerstraße / Newtonstraße , 12489 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 60, 61
Veranstalter: Förderverein Landschaftspark Johannisthal / Adlershof e.V. in Kooperation mit der Gesellschaft zur Bewahrung Luftfahrttechnischer Stätten e.V.
Kontakt: Frank Lauterbach, Tel. 0170-412 60 14, frank.lauterbach.berlin@t-online.de, www.foerderverein-landschaftspark.de

So Öffnungszeit: 10-16 Uhr
So Führung: Großer Windkanal, Trudelwindkanal und Motorenprüfstand. 10, 11.30, 13, 14.30 Uhr, Treffpunkt: Kroneckerstraße, Eingang zum Großen Windkanal, Birgit König, Frank Lauterbach und Dieter Tack
So Führung: Der Landschaftspark Adlershof. 14.30 Uhr, Treffpunkt: am schalldämpfenden Motorenprüfstand, Birgit König und Frank Lauterbach
So Andere Angebote: Kaffee und Kuchen im schalldämpfenden Motorenprüfstand


AUSGEBUCHT: Fahrradtour "Von Taut zu Taut - Die Gartenstadtidee auf dem Weg zum urbanen Zentrum"

Architektonische Stadterkundung zum UNESCO-Welterbe

12524 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Grünau
Veranstalter: Steffen Adam
Kontakt: Steffen Adam, adam-architekt@gmx.de

So 5-stündige Fahrradtour: ausgebucht


Sowjetisches Ehrenmal im Treptower Park

Puschkinallee , 12435 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Treptower Park
Veranstalter: Berliner Freunde der Völker Russlands e.V. in Kooperation mit Bürgerkomitee Plänterwald
Kontakt: Dr. Helga Köpstein, Tel. 534 62 00, koepsthel@t-online.de, www.berliner-freunde-russlands.de

Sa Führung: 10 Uhr, Treffpunkt: Sowjetisches Ehrenmal, Eingang Puschkinallee, Dr. Helga Köpstein


Ev. Bekenntniskirche Treptow

Plesserstr. 3-4, 12435 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 166, 194
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Berlin-Treptow
Kontakt: Paulus Hecker, Tel. 26 55 71 88, hecker@bekenntniskirche.de, www.bekenntniskirche.de

So Öffnungszeit: 12-19 Uhr
So Gottesdienst: Mit einer Kunstinstallation "The Tower of Babel" von Benjamin Saurer. 11 Uhr
So Führung: 14 Uhr, Pfarrer Paulus Hecker
So Kindermusical: "Babel blamabel" von Andreas Hantke und Eugen Eckert. Eine Aufführung der Singschule der Bekenntniskirche. 15 Uhr
So Ausstellung: Bilderzyklus von Benjamin Saurer - inspiriert von der Offenbarung des Johannes


Atelier- und Schmiedewerkstatt von Fritz Kühn

Richterstr. 6 (Eingang über Kirchsteig 6), 12524 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Grünau
Veranstalter: Fritz-Kühn-Gesellschaft e.V. in Kooperation mit Atelier Achim Kühn
Kontakt: Helgard Kühn, info@fritz-kuehn-gesellschaft.de, www.fritz-kuehn-gesellschaft.de

Sa Öffnungszeit: 11-17 Uhr
Sa Führung: Drei Künstlergenerationen. 12, 15 Uhr, Treffpunkt: Werkstatthof, Achim Kühn und Tobias Kühn
Sa Sonderausstellung: Fritz Kühns Originalzeichnungen der Kunst-am-Bau-Projekte - das A-Portal der Berliner Stadtbibliothek sowie Wohn- und Gesellschaftsbauten am Strausberger Platz
So Programm: wie Sa
So Dokumentarfilm-Uraufführung: "Ein Leben mit Stahl - Achim Kühn". Der Dokumentarfilmer Hans Hickisch begleitete seit 1967 das Schaffen des Berliner Metallbildhauers. Einlass: 18.30 Uhr, Dauer: 60 min., Ticket: 5 EUR, Getränke und kleine Happen runden den Abend ab, Achim Kühn und Hans Hickisch sind anwesend, Anmeldung erforderlich unter info@metalart.de oder telefonisch 676 42 61


Ev. Verklärungskirche Adlershof

Arndtstr. 11/15, 12489 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram 60, 61
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Berlin-Adlershof
Kontakt: Pfarrerin Dorothea Quien, Tel. 67 82 57 41, post@evangelische-kirche-adlershof.de, www.evangelische-kirche-adlershof.de

So Öffnungszeit: 9.30-14 Uhr
So Gottesdienst: 10 Uhr
So Führung: 12 Uhr, Treffpunkt: vor der Kirche
So Ausstellung: "Wir wollen zu Land ausfahren ..."


REINICKENDORF: Humboldt-Bibliothek

Karolinenstr. 19, 13507 Berlin
Verkehrsanbindung: U-Bhf. Alt-Tegel
Veranstalter: Bezirksamt Reinickendorf, Stadtbibliothek Reinickendorf
Kontakt: Evelyn Lauter, Tel. 43 73 68-0, evelyn.lauter@reinickendorf.berlin.de, www.stadtbibliothek-reinickendorf.de

So Öffnungszeit: 10-14 Uhr
So Führung: Die Humboldt-Bibliothek in Tegel - ein Bau im Stil der Postmoderne. 10, 12 Uhr, Treffpunkt: Informationstheke, Evelyn Lauter und Claudia Arndt


POTSDAM: Landhaus und Garten Abraham

Seepromenade 41, 14476 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 638, 639
Veranstalter: Familie Dr. D. Gröning
Kontakt: Moritz Gröning, Tel. 0151-62 80 24 71, jmgroening@aol.com

Sa Öffnungszeit: 12-18 Uhr
Sa Führung: 12, 14, 16 Uhr
So Programm: wie Sa


Modellpark Berlin-Brandenburg

An der Wuhlheide 81, 12459 Berlin
Verkehrsanbindung: Tram M17, 27, 37
Veranstalter: Union Sozialer Einrichtungen (USE) gGmbH
Kontakt: Tel. 36 44 60 19, modellparkberlin@u-s-e.org, www.modellparkberlin.de, www.u-s-e.org

Sa Öffnungszeit: 10-18 Uhr
Sa Führung: 10, 12, 14, 16 Uhr


SCHÖNEBERG: Kohlenhandlung Bruno Meyer Nachfahren

Torgauer Str. 24-25, 10829 Berlin
Verkehrsanbindung: Bhf. Berlin Südkreuz / S-Bhf. Schöneberg
Veranstalter: Berliner Geschichtswerkstatt e.V., Projektgruppe Geschichtswerkstatt Lichtenrade
Kontakt: Berliner Geschichtswerkstatt , Tel. 215 44 50 , info@berliner-geschichtswerkstatt.de, www.berliner-geschichtswerkstatt.de

So Öffnungszeit: 12-16 Uhr
So Führung: nach Bedarf durch den Arbeitskreis "Lern- und Gedenkort Annedore und Julius Leber"


POTSDAM: Gedenkstätte Leistikowstraße

Leistikowstr. 1, 14469 Berlin
Veranstalter: Gedenkstätte Leistikowstraße Potsdam
Kontakt: Dr. Ines Reich, Tel. 0331-201 15 40, mail@gedenkstaette-leistikowstrasse.de, www.gedenkstaette-leistikowstrasse.de

So Öffnungszeit: 11-18 Uhr
So Führung: "Militärstädtchen Nr. 7" und Daueraussstellung. 11, 12, 14, 16 Uhr, Dr. Ines Reich und Antje Hillebrand
So Vortrag: Wie entsteht ein Stadteilmodell - vom Wachsmodell zum Bronzeguss. 11, 13 Uhr, Anke Schirlitz (Kunstgiesserei Flierl)
So Musik: "Klangbilder. Geschichten ohne Worte" - Kontrabass & Akkordeon. 15 Uhr, Jaspar Libuda und Daniel Moheit
So Andere Angebote: Kaffee und Kuchen im Gedenkstätten-Café


STEGLITZ: Eisenbahnmuseum und -betriebswerkstatt Schönow

Ehem. Betriebsgelände der Zehlendorfer Eisenbahn & Hafen AG

Goerzallee 313, 14167 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 285
Veranstalter: AG Märkische Kleinbahn e.V.
Kontakt: Frank Jander, Tel. 0160-840 37 87, fjander@mkb-berlin.de, www.mkb-berlin.de

Sa Öffnungszeit: 12-18 Uhr
Sa Führung: Die historische Fahrkartendruckerei und das Museum zur Eisenbahnsicherungstechnik. Beginn: nach Bedarf
Sa Ausstellung: Manuelle Gleisbau-Werkzeuge und Oberbauformen sowie die wechselvolle Geschichte der Anlage der Zehlendorfer Eisenbahn & Hafen AG
Sa Andere Angebote: Mitfahrten auf verschiedenen historischen Eisenbahnfahrzeugen im Bahnhofsbereich: mit einer Kleinlokomotive sowie Motor- und Handhebeldraisinen, Führerstandsmitfahrten auf einer Diesellok Baujahr 1934 auf der Strecke entlang des Dahlemer Wegs sowie Fahrten mit einem offenen Fahrzeug
So Öffnungszeit: 10-18 Uhr
So Programm: wie Sa