Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2015

AUSGEBUCHT: Museum im Alten Wasserwerk Friedrichshagen


AUSGEBUCHT: Museum im Alten Wasserwerk Friedrichshagen
Foto: Wolfgang Bittner


In einem Teil des 1893 erbauten Wasserwerks Friedrichshagen, am Nordufer des Müggelsees, befindet sich in einem Ensemble märkisch-gotischer Backsteinbauten das "Museum im Alten Wasserwerk". Zusammen mit dem Gelände des Alten Wasserwerkes stellt es ein Denkmal von internationalem Rang dar. Die Führung über das Museumsgelände steht unter dem thematischen Schwerpunkt des Denkmalschutzes und der Industriearchitektur. Sie zeigt u.a. den Maschinensaal mit den Schöpfmaschinen und den Sammelbrunnen, der sonst nicht öffentlich zugänglich ist.

Samstag

Führung: Denkmalschutz und Industriearchitektur. 12 (ausgebucht), 14 Uhr (ausgebucht), Treffpunkt: Eingang, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich, nur vom 31. Aug. bis 4. Sep. 10-14 Uhr nur telefonisch unter 46 06 80 09 (Sonderrufnummer Berliner Unterwelten e.V.)



Ein weiteres Angebot dieses Veranstalters finden Sie hier:

AUSGEBUCHT: Luftschutz-Musterstollenanlage Friesenstraße

Veranstalter

Berliner Unterwelten e.V.
www.museum-im-alten-wasserwerk.de

Kontakt



Veranstaltungssuche

Müggelseedamm 307
12587 Berlin / Köpenick

Verkehrsanbindung

Tram 60

VBB Fahrinfo