Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2015

150 Jahre Berliner Straßenbahn: Straßenbahnbetriebshof Köpenick


Straßenbahnbetriebsbahnhof Köpenick
Straßenbahnbetriebsbahnhof Köpenick
Foto: Wolfgang Bittner


Prächtige Rundbogentore über den Gleiseinfahrten, Türmchen, geschwungene Giebel mit Verzierungen im Jugendstil und das mittig prangende Köpenicker Wappen machen die Architektur des nun mehr 112 Jahre alten Betriebshofes der Straßenbahn aus. 1903-06 von Hugo Kinzer geplant, besteht er aus zwei Wagenhallen mit insgesamt 18 Gleisen und einer Freiluft-Abstellanlage, die eine Besonderheit hat: es gibt keine Wendeschleife, die Züge werden wieder "zurück gedrückt".

Samstag

Öffnungszeit: 11-18 Uhr

Ausstellung: 150 Jahre Berliner Straßenbahn. Ort: auf dem Betriebshof Köpenick


Veranstalter

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
www.bvg.de

Kontakt

Birgit Fäth, Tel. 0151-27 66 16 79
birgit.faeth@bvg.de


Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichWendenschlossstr. 138
12557 Berlin / Köpenick

Verkehrsanbindung

Tram 62

VBB Fahrinfo