Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2015

Ev. St.-Nikolai-Kirche


Ev. St.-Nikolai-Kirche
Fotos: Wolfgang Bittner


Die gotische, dreischiffige Hallenkirche mit polygonalem Chorumgang und zwei Kapellenanbauten stammt aus der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Vor dem Portal der Reformationskirche für Berlin-Brandenburg (1539) befindet sich das Denkmal des Kurfürsten Joachim II. (1889). Sehenswert sind die Sakralkunstwerke, der begehbare Dachstuhl von 1368 und die Reste der ursprünglichen Turmanlage (um 1200). Die offene Laterne bietet einen schönen Rundblick.

Samstag

Öffnungszeit: 11-18 Uhr

Orgelandacht: 12 Uhr, Rudolf Seidel

Turmführung: 12.30 Uhr, Treffpunkt: Vorraum der Kirche, max. 25 Pers., Anmeldung empfohlen

Orgelkonzert: 18 Uhr, Bernhard Kruse, Werke von Johann Sebastian Bach, César Franck, Joseph Jongen u.a.

Andere Angebote: Museumscafé

Sonntag

Öffnungszeit: 13-18 Uhr

Turmführung: 14.30 Uhr, Treffpunkt: Vorraum der Kirche, max. 25 Pers., Anmeldung empfohlen

Andere Angebote: Fest zum 775. Jubiläum der schriftlichen Ersterwähnung der Kirche


Veranstalter

Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Berlin-Spandau
www.nikolai-spandau.de

Kontakt

Gemeindebüro, Tel. 333 56 39
gemeindebuero@nikolai-spandau.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichReformationsplatz
13597 Berlin / Spandau

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Altstadt Spandau

VBB Fahrinfo