Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2015 - Sonderveranstaltungen

Abschlussveranstaltung Tag des offenen Denkmals 2015 - Berliner Denkmalsalon


Liesenbrücke Wedding; Wolfgang Bittner, Landesdenkmalamt Berlin

"Handwerk, Technik, Industrie" – Denkmale des Schienenverkehrs

Um den Tag des offenen Denkmals mit allen Berliner Aktiven und Interessenten gemeinsam ausklingen zu lassen, laden Senatsbaudirektorin Regula Lüscher und das Landesdenkmalamt traditionell zum abschließenden Denkmalsalon in das Berliner Rathaus ein. Ausgehend vom Schwerpunktthema 2015 – "Handwerk, Technik, Industrie" – stehen denkmalgeschützte Anlagen des Schienenverkehrs im Mittelpunkt. Es gibt in Berlin zahlreiche Initiativen, die sich ehrenamtlich um dieses Erbe kümmern.

Sonntag, 13. September 2015, 18–20 Uhr

Ort: Berliner Rathaus, Großer Saal, Berlin-Mitte (Bhf. Alexanderplatz)

Öffentliche Veranstaltung – keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei

Veranstalter: Landesdenkmalamt Berlin 

Kontakt: Dr. Christine Wolf, Tel.: 902 59-36 70, E-Mail: christine.wolf@senstadtum.berlin.de

Programm

Musik
  • "King of the Road"

Begrüßung
  • Senatsbaudirektorin Regula Lüscher, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Film
  • "Böhmisches Dorf - Migranten auf den Spuren der ersten Flüchtlinge in Neukölln"; Regie: Johannes Al Daimi; Kamera: Theres Knuth; Ton und Produktion: Janina Frey; Postproduktion: Saskia Fiebig; Jugendprojekt zum Tag des offenen Denkmals 2015 mit Schülerinnen und Schülern der Heinrich-Mann-Schule (Integrierte Sekundarschule) und dem Museum Neukölln

Musik

  • "Sonderzug nach Pankow"

Vorträge

  • Technische Denkmale in Berlin – Zeugnisse des Schienenverkehrs
    Wilfried Wolff, Ausschuss Denkmalschutz und Denkmalpflege der Baukammer Berlin
  • Baudenkmal Bahnbetriebswerk Schöneweide – Präsentation und Betrieb lebendiger Eisenbahngeschichte
    Holger Bajohra, Dampflokfreunde Berlin e.V.
  • Wir machen Historie er-fahrbar. Sachzeugen der Verkehrsgeschichte bewahren und restaurieren
    Olaf Bade, Denkmalpflege-Verein Nahverkehr Berlin e.V.
  • Von der Bahnbrücke zur Grünverbindung – eine Vision
    Nicola Boelter, Stiftung SPI

Musik
  • "Mein kleiner grüner Kaktus"

Schlusswort und Danksagung
  • Landeskonservator Prof. Dr. Jörg Haspel

Empfang


Ausstellung
Der Verein Denk mal an Berlin präsentiert Ergebnisse des diesjährigen Jugendprojektes werkstatt denkmal zum Tag des offenen Denkmals.

Musikalische Umrahmung: "Hauptstadtblech"

Die Veranstaltung in der Reihe Berliner Denkmalsalon steht unter der Schirmherrschaft von Staatssekretär Björn Böhning, Chef der Senatskanzlei.


Titelfoto: Liesenbrücke Wedding; Wolfgang Bittner, Landesdenkmalamt Berlin
Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren