Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2015

Parkwächterhaus im Lietzenseepark


Das Parkwächterhaus im Lietzenseepark
Das Parkwächterhaus im Lietzenseepark
Foto: Sebastian Kringel


Das Parkwächterhaus befindet sich am großen Spielplatz im Nordteil des Lietzenseeparks. Es wurde 1924-25 nach Plänen Rudolf Walters im Rahmen der von Erwin Barth geleiteten Baumaßnahmen zur Gestaltung eines Volksparks erbaut. Im Obergeschoss stand dem Parkwächter eine Dienstwohnung zur Verfügung, unten gab es einen Milch-und Mineralwasserausschank für Parkbesucher. Heute übernimmt ein gemeinnütziger Verein die Verantwortung für die denkmalgerechte Sanierung und Finanzierung. Es sollen ein Cafe und Räume für soziale und kulturelle Zwecke sowie für nachbarschaftliches Engagement entstehen.

Samstag

Öffnungszeit: 11-16 Uhr

Führung: nach Bedarf, max. 9 Pers.

Sonntag

Programm: wie Sa

Ein weiteres Angebot am Lietzensee:

Lietzenseepark

Veranstalter

ParkHaus Lietzensee e.V.
www.parkhaus-lietzensee.de

Kontakt

Katja Baumeister-Frenzel und Carsten Knobloch, Tel. 305 84 90, 0177-839 87 47
vorstand@parkhaus-lietzensee.de


Veranstaltungssuche

Wundtstr. 39
14057 Berlin / Charlottenburg

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Kaiserdamm

VBB Fahrinfo