Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2015

Bustour durch die City - jenseits des Guten und Schönen


v.l.n.r.: Kant-Garagenpalast, Großbelastungskörper, Schrotkugelturm
v.l.n.r.: Kant-Garagenpalast, Großbelastungskörper, Schrotkugelturm
Fotos: Wolfgang Bittner

Kant-Garagenpalast, Großbelastungskörper und Schrotkugelturm

Berlin hat viele ungewöhnliche Spuren und Fragmente, die uns die Stadt auf ihrem Weg zur Metropole hinterlassen hat. Die Bustour begibt sich auf Spurensuche zu diesen Denkmalen wie dem Garagenpalast in der Kantstraße (1930 von Hermann Zweigenthal und Richard Paulick mit Lohmüller, Korschelt, Renker), dem Großbelastungskörper in der General-Pape-Straße von 1941-42 oder dem über 100 Jahre alten Schrotkugelturm in der Nöldnerstraße, um nur einige zu nennen.

Samstag

2-stündige Bustour: 17 Uhr (leider ausgebucht), Treffpunkt: Hardenbergplatz (Eingang Zoo / Löwentor), Geograf Olaf Riebe, max. 57 Pers., Kostenbeitrag für Bus EUR 8, Ende der Tour am S-Bhf. Rummelsburg, Anmeldung erforderlich bis 9. Sep.

Sonntag

2-stündige Bustour: 15 Uhr, Treffpunkt: Hardenbergplatz (Eingang Zoo / Löwentor), Geograf Olaf Riebe, max. 57 Pers., Kostenbeitrag für Bus EUR 8, Ende der Tour am S-Bhf. Rummelsburg, Anmeldung erforderlich, bis Freitag, den 11.9., per Mail, Samstag, den 12.9., und Sonntag, den 13.9., per Tel.


Veranstalter

ANSICHTSSACHEN: Stadtführungen in Berlin
www.ansichtssachen-berlin.de

Kontakt

Olaf Riebe, Tel. 99 54 80 53
ansichtssachen@web.de


Veranstaltungssuche

10623 Berlin / Charlottenburg

Verkehrsanbindung

Bhf. Zoologischer Garten

VBB Fahrinfo