Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2014

Waldsiedlung Zehlendorf


Waldsiedlung Zehlendorf
Foto: Wolfgang Bittner


Die Waldsiedlung Zehlendorf, eine vielgestaltige und detailreiche neusachliche Großsiedlung, wurde 1926-32 von Bruno Taut, Otto Rudolf Salvisberg und Hugo Häring in mehreren Bauabschnitten für die Gehag errichtet. Der Rundgang geht der Frage nach: Wo endet die Banalität des Wohnungsbaus und wo beginnt die Einzigartigkeit dieses herausragenden Beispiels des Siedlungsbaus der Weimarer Republik?

Samstag

2-stündiger Rundgang: 9.30 Uhr, Treffpunkt: Bahnsteig U-Bhf. Onkel Toms Hütte, Holger Dürr, Anmeldung erforderlich bis 10. Sep.


Veranstalter

Holger Dürr

Kontakt

Holger Dürr
holger-duerr@web.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglich 14169 Berlin / Zehlendorf

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Onkel Toms Hütte

VBB Fahrinfo