Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2014

Ev. Segenskirche mit Pfarr- und Gemeindehaus


Ev. Segenskirche mit Pfarr- und Gemeindehaus
Foto: Wolfgang Bittner

Stadtkloster Segen

Die Segenskirche wurde 1905-08 von August Dinklage, Olaf Lilloe und Ernst Paulus erbaut für die Tochtergemeinde der Zionskirche. Seit August 2007 entsteht hier das Stadtkloster Segen. Dieses Projekt wird von der Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord und der Kommunität Don Camillo verwirklicht.

Samstag

Öffnungszeit: 13-17 Uhr

Führung für Kinder: 14, 15 Uhr, Treffpunkt: im Hof, max. 12 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep. per E-Mail

Vernissage: Eden. 17 Uhr, Fotografie, Installation, Malerei und Plastik der Künstlergruppe umKunst aus der Uckermark

Andere Angebote: Turmbesteigung bis zu den Glocken; kreative und farbenfrohe Angebote für Kinder ab 3 Jahren in Begleitung der Eltern


Veranstalter

Stadtkloster Segen
www.stadtklostersegen.de
www.umkunst-uckermark.de

Kontakt

Urs Trösch, Tel. 44 31 24 30
urs.troesch@stadtklostersegen.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichSchönhauser Allee 161
10435 Berlin / Prenzlauer Berg

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Senefelderplatz

VBB Fahrinfo