Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2014

Kreuzberg SO 36 - buntester Bezirk Berlins


Kreuzberg SO 36 - buntester Bezirk Berlins
Foto links: Edmund Kasperski, Foto rechts: Wolfgang Bittner

Stadtführung Oranienstraße

Die Mitte Berlins findet sich in Kreuzberg, davon war jedoch zu Mauerzeiten nichts zu spüren. Im Gegenteil: Besonders SO 36, die Gegend um die Oranienstraße, zog durch ihre abseitige Lage im Schatten der Mauer viele Menschen mit wenig Geld an, die sich in den alten Mietshäusern einrichteten. Auf der Tour passieren wir Denkmäler wie die Blindenanstalt in der Oranienstraße und das Bethanien am Mariannenplatz, darüber hinaus geht es um typische Kreuzberger Themen wie Migration und Stadtsanierung.

Samstag

Stadtführung: 18 Uhr, Treffpunkt: unter dem Brückenhochhaus Adalbertstraße, Geograf Olaf Riebe, max. 40 Pers., Anmeldung erforderlich bis 11. Sep. nur per E-Mail unter Angabe der Teilnehmerzahl und einer Rückrufnummer



Veranstalter

ANSICHTSSACHEN Stadtführungen in Berlin
www.ansichtssachen-berlin.de

Kontakt

Olaf Riebe, Tel. 0170-515 30 72
ansichtssachen@web.de


Veranstaltungssuche

10999 Berlin / Kreuzberg

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Kottbusser Tor

VBB Fahrinfo