Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2013

POTSDAM: Landhaus und Garten Abraham


POTSDAM: Landhaus und Garten Abraham
Foto: Moritz Gröning


Das Haus wurde 1929 von den Architekten Otto Block und Richard Oppenheim für das jüdische Unternehmerpaar Adolf und Anna Abraham im Stil der Neuen Sachlichkeit mit reicher Farbigkeit außen und im Inneren errichtet. 2010 wurden u.a. die Wandtäfelung in der Wohnhalle und der hölzerne Traufkasten restauriert. Der von der Planungsgemeinschaft Karl Foerster, Hermann Mattern und Hertha Hammerbacher gestaltete Garten, ein seltenes Frühwerk des Bornimer Stils mit vielen erhaltenen Details, wird zurzeit wiederhergestellt. Bemerkenswert ist die enge Verschränkung von Haus und Garten in Material, Farbe und Form. 2011 wurde das Landhaus mit dem Denkmalpflegepreis des Landes Brandenburg ausgezeichnet.

Samstag

Öffnungszeit: 12–18 Uhr

Führung: 12, 14, 16 Uhr

Andere Angebote: Guided tours in English possible on request

Sonntag

Programm: wie Sa


Veranstalter

Familie Dr. D. Gröning

Kontakt

Moritz Gröning, Tel. 0151-62 80 24 71
jmgroening@aol.com


Veranstaltungssuche

Seepromenade 41
14476 Berlin / Im Umfeld

Verkehrsanbindung

Bus 638, 639

VBB Fahrinfo