Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2013

REINICKENDORF: Humboldt-Bibliothek


REINICKENDORF: Humboldt-Bibliothek
Foto: Wolfgang Bittner


Die Humboldt-Bibliothek ist 1984–87 im Rahmen der Internationalen Bauausstellung entstanden. Im Wettbewerb um die Bebauung des alten Tegeler Hafens gewann der Architekt Charles Moore mit seinem Entwurf für die Zentralbibliothek des Bezirks. Mit ihrer imposanten dreischiffigen Halle und der Galerie, von der man einen herrlichen Blick auf den Tegeler Hafen hat, ist die Humboldt-Bibliothek nicht nur ein Ort, der zum Schmökern einlädt, sondern die ideale Kulisse für die hier stattfindenden Lesungen, Konzerte und Ausstellungen.

Sonntag

Führung: Architektur und Baugeschichte der Humboldt-Bibliothek. 10, 12 Uhr, Treffpunkt: Eingangsbereich, Claudia Arndt, Evelyn Lauter


Veranstalter

Bezirksamt Reinickendorf, Stadtbibliothek Reinickendorf
www.stadtbibliothek-reinickendorf.de

Kontakt

Evelyn Lauter, Tel. 43 73 68 37
evelyn.lauter@reinickendorf.berlin.de


Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichKarolinenstr. 19
13507 Berlin / Im Umfeld

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Alt-Tegel / S-Bhf. Tegel

VBB Fahrinfo