Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2013

Rixdorfer Rieke vom Richardplatz


Richardplatz (Trinkhalle)
Richardplatz (Trinkhalle)
Foto: Wolfgang Bittner


In Erinnerung an den musikalischen Gassenhauer „In Rixdorf is’ Musike“ steht seit 2010 in der Kreativen Gesellschaft Berlin ein kleines Denkmal für die Rixdorfer Rieke. Das Lied von 1889 trug damals weltweit zum schlechten Ruf von Rixdorf bei. Daher suchte die Rixdorfer Obrigkeit für die Stadt vor den Toren Berlins einen innovativen Namen. Seit 1912 heißt Rixdorf nun Neukölln. Im ehemaligen Rixdorf, 1360 gegründet, gibt es auch heute noch viele historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Samstag

Ausstellung: Rixdorfer Rieke vom Richardplatz. 14–18 Uhr

Sonntag

Programm: wie Sa


Veranstalter

Kreative Gesellschaft Berlin in Kooperation mit Visit Neukölln
www.kgb44.de

Kontakt

Tanja Dickert, Tel. 0174-886 08 66
dickert@kgb44.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichHertzbergstr. 1
12055 Berlin / Neukölln

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Karl-Marx-Straße / S-Bhf. Sonnenallee

VBB Fahrinfo