Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2013

Gemeindehaus mit Kirchsaal der Ev.-Reformierten Bethlehemsgemeinde


Gemeindehaus mit Kirchsaal der Ev.-Reformierten Bethlehemsgemeinde
Foto: Wolfgang Bittner


Der Geschichte der böhmischen Glaubensflüchtlinge lässt sich im Betsaal der Bethlehemskirche nachspüren. Das Haus entstand 1835 in ähnlicher Ausführung wie sein 1750–51 erbauter Vorgänger. Der Betsaal strahlt die schlichte Schönheit reformierter Kirchen aus. Bis 1876 wurde das Gebäude auch als Schulhaus genutzt. Aus dieser Zeit ist am Südostgiebel noch das Gestell für die Schulglocke erhalten.

Sonntag

Öffnungszeit: 12–15.30 Uhr


Veranstalter

Ev.-Reformierte Bethlehemsgemeinde
www.bethlehemsgemeinde.de

Kontakt


pr.kolaschinsky@yahoo.de (Anett Kolaschinsky)


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Richardstr. 97
12043 Berlin / Neukölln

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Karl-Marx-Straße / Bus 171, M41

VBB Fahrinfo