Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2013

Ev. Apostel-Paulus-Kirche


Ev. Apostel-Paulus-Kirche
Foto: Wolfgang Reuss


Die Apostel-Paulus-Kirche, 1894 von Franz Schwechten erbaut, wurde nach Kriegsschäden 1960–61 wiederhergestellt. Die vom Nordturm überragte gründerzeitliche Hallenkirche mit breitem Mittelschiff und sehr schmalen Seitenschiffen orientiert sich in ihrer aufwendigen Gestaltung mit zahlreichen Form- und Glasurziegeln an der märkischen Backsteingotik. Die Fragmente der Fresken und die Glasmalereifenster aus der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert lassen die ursprünglich reiche Ausstattung erahnen.

Sonntag

Führung: Kirche der Gründerzeit. 12, 15 Uhr, Treffpunkt: Vorraum der Kirche, Sibylle Suchan-Floss, Werner Brinkmann


Veranstalter

Ev. Apostel-Paulus-Kirchengemeinde
www.ev-apg.de

Kontakt

Werner Brinkmann, Tel. 0170-217 34 39
wernerbrinkmann@yahoo.de


Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichGrunewaldstraße / Akazienstraße
10823 Berlin / Schöneberg

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Eisenacher Straße

VBB Fahrinfo