Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2013

Dorfkirche Alt-Staaken


Dorfkirche Alt-Staaken
Foto: Wolfgang Bittner


Die Dorfkirche Alt-Staaken verkörpert einen Saalbautypus des 14. Jahrhunderts, der im Barock und im Klassizismus überarbeitet wurde, bei dem sich aber auch ursprüngliche Bauelemente erhalten haben. Bedingt durch ihre Lage an der Berliner Mauer erlitt die Kirche Beschädigungen und musste wieder instand gesetzt werden. Dies ist mithilfe der Deutschen Stiftung Denkmalschutz geschehen: 2000–02 wurde die Kirche durch Karsten Westphal neu gestaltet. Gleichzeitig entstand das monumentale Wandbild „Versöhnte Einheit“ von Gabriele Mucchi.

Sonntag

Öffnungszeit: 13–19 Uhr

Gottesdienst: 14 Uhr

Führung: 15 Uhr

Konzert: 17 Uhr


Veranstalter

Freundeskreis der Dorfkirche Alt-Staaken e.V.
www.fdk-dorfkirche-altstaaken.de

Kontakt

Dr. Constanze Budde-Hermann, Tel. 363 57 25
constanze.budde@web.de


Veranstaltungssuche

Nennhauser Damm 72 / Hauptstr. 12
13591 Berlin / Spandau

Verkehrsanbindung

Bhf. Staaken / Bus M32

VBB Fahrinfo