Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2013

Ludwig Hoffmanns Krankenhausanstalten


Ludwig Hoffmanns Krankenhausanstalten
Fotos: Wolfgang Bittner

werkstatt denkmal

Entstanden zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach Plänen Ludwig Hoffmanns und einst Europas größtes und modernstes Krankenhausareal, wird das Gelände inzwischen vielfältig genutzt: für Wohnungen, Forschungseinrichtungen u.a. und auch immer noch als Klinik. Eine Gruppe Auszubildender des Oberstufenzentrums für Bürowirtschaft beschäftigt sich im Rahmen einer Projektwoche mit der Geschichte der Krankenanstalten in Berlin-Buch unter Berücksichtigung der Mitwirkung der damaligen Gesundheitsverwaltung sowie weiterer amtlicher Stellen an den Zwangssterilisierungen und „Euthanasie“-Morden.

Samstag

Führung: 11, 14 Uhr, Treffpunkt: Karower Str. 11 (Altes Pförtnerhaus, gegenüber Haus 214) auf dem Hufeland-Campus


Veranstalter

Bezirksamt Pankow, Museumsverbund Pankow in Kooperation mit Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Denk mal an Berlin e.V.
www.berlin.de/ba-pankow/museumsverbund
www.oszbwd.de
www.denk-mal-an-berlin.de

Kontakt

Heide Frenzel-Gropius, Tel. 903 95 39 17
h.frenzel-gropius@exhibeo-berlin.de


Veranstaltungssuche

13125 Berlin / Pankow

Verkehrsanbindung

S-Bhf. Buch