Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2013

Klosterviertel


Altes Stadthaus
Altes Stadthaus
Foto: Wolfgang Bittner


Das Klosterviertel entwickelte sich im 19. Jahrhundert zum Berliner Verwaltungszentrum. Das Alte Stadthaus, zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach Plänen von Ludwig Hoffmann errichtet, und das Amtsgericht I und Landgericht I in der Littenstraße, 1894–1904 von Otto Schmalz, zeugen heute noch davon. Die Führung erläutert die Baugeschichte, eine Innenbesichtigung findet jedoch nicht statt.

Sonntag

Führung: 12 Uhr, Treffpunkt: Jüdenstraße (vor dem Alten Stadthaus), Horst-Peter Serwene


Veranstalter

Gesellschaft Historisches Berlin e.V.
www.ghb-online.de

Kontakt

Brigitte Liske, Tel. 20 45 47 46
info@ghb-online.de


Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglich 10179 Berlin / Mitte

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Klosterstraße / Bus 248, M48

VBB Fahrinfo