Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2013

AUSGEBUCHT: Museum für Naturkunde


AUSGEBUCHT: Museum für Naturkunde
Foto: Wolfgang Bittner


Mit über 30 Mio. Sammlungsobjekten, mehr als 7.000 qm Ausstellungsfläche und einer Forschungsabteilung ist das Museum für Naturkunde das größte seiner Art in Deutschland. Das Museum ist Teil des ab 1874 von August Tiede gestalteten Gebäudekomplexes und eröffnete im Jahr der Fertigstellung 1889. Gerade die wissenschaftlichen Sammlungen zeugen von der historischen und wissenschaftlichen Bedeutung des Hauses. Diese Bereiche sind teils hochmodern wie der 2010 wieder eröffnete Ostflügel (Architekturbüro Diener & Diener) für die Alkohol-Forschungssammlungen, teils historisch rekonstruiert wie der Ausstellungsteil der Mineraliensammlung und teils noch fast im Originalzustand von vor 200 Jahren. Begeben Sie sich auf eine architektonische Entdeckungsreise hinter die Kulissen.

Samstag

Führung: ausgebucht – Teilnahme ohne Anmeldung nicht möglich!


Veranstalter

Museum für Naturkunde, Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung
www.naturkundemuseum-berlin.de

Kontakt

Hotline, Tel. 20 93 85 91
info@mfn-berlin.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichInvalidenstr. 43
10115 Berlin / Mitte

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Naturkundemuseum

VBB Fahrinfo