Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2013

Akademie der Künste


Akademie der Künste
Foto: Wolfgang Bittner

Standort Hanseatenweg

Das Akademiegebäude im Hansaviertel wurde von Werner Düttmann entworfen und 1960 eingeweiht. Er verwendete vor allem Schiefer, Holz, Industrieparkett, handgestrichene Ziegel, Klinker, Glas und Beton, auch um bei den Besuchern keine Ehrfurcht vor Kunst und Künstlern aufkommen zu lassen, denn mit den naturnahen Boden- und Wandverkleidungen wirken die Räume wie schlichte Werkstätten. 2011 wurde die Akademie einer denkmalgerechten Sanierung unterzogen.

Neben den Führungen lädt die Künstlernacht der Jungen Akademie ein mit neuen Wahrnehmungsweisen andere Zugänge zu einem bekannten Ort im Sinne einer Instant-Kultur-Stadt bzw. eines „ästhetischen Kraftwerks für erneuerbare Energien durch Kunst“ zu entdecken.

Samstag

Führung mit Hausgeist: Führung mit der Tänzerin Mareike Franz und dem Leiter der Jungen Akademie Christian Schneegass. 15 Uhr, Treffpunkt: Foyer

Junge Akademie - Künstlernacht: Internationale Stipendiaten präsentieren interdisziplinär ihre Kunst in Form von Filmen, Performances u.a. 18 Uhr

Sonntag

Führung mit Hausgeist: Führung mit der Tänzerin Mareike Franz und dem Leiter der Jungen Akademie Christian Schneegass. 14 Uhr, Treffpunkt: Foyer


Veranstalter

Akademie der Künste, Junge Akademie
www.adk.de

Kontakt

Nicola Beißner, Tel. 200 57-15 57
junge_akademie@adk.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichHanseatenweg 10
10557 Berlin / Tiergarten

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Hansaplatz / S-Bhf. Bellevue

VBB Fahrinfo