Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2013

Ehem. Centre Culturel Français


Ehem. Centre Culturel Français
Foto: Wolfgang Bittner

Centre Français de Berlin

Der Berliner Architekt Gerhard Laube errichtete 1960–61 im Auftrag der französischen Militärregierung das Centre Culturel de Wedding in den Formen der internationalen Moderne seiner Zeit. In den unteren Geschossen sind Bibliothek, Lesesaal und mehrere Konferenz- und Vortragsräume untergebracht, während das Hotel in den vier oberen Stockwerken französische Soldaten und Jugendgruppen aufnahm. Die Eingangshalle mit ihrer geschwungenen Treppe, die eleganten Handläufe wie überhaupt ein Großteil der zeittypischen Ausstattung sind erhalten. Entdecken Sie das ehemalige Kulturzentrum der französischen Alliierten und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des alten Veranstaltungssaals.

Samstag

PowerPoint-Präsentation: Die französischen Alliierten und ihr ehem. Kulturzentrum in Berlin. 11 Uhr, Ort: Seminarraum 117, Florian Fangmann, max. 50 Pers.

Führung: 12 Uhr, Treffpunkt: Eingangshalle, Florian Fangmann, max. 80 Pers.


Veranstalter

Centre Français de Berlin gGmbH
www.centre-francais.de

Kontakt

Geschäftsführer Florian Fangmann, Tel. 0178-557 76 77
fangmann@centre-francais.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Müllerstr. 74
13349 Berlin / Wedding

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Rehberge, Afrikanische Straße

VBB Fahrinfo