Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2013

Ev. Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche


Ev. Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche
Foto: Wolfgang Bittner


Die Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche, die den südlichen Abschluss des Hansaviertels bildet, steht über den Fundamenten des kriegszerstörten Vorgängerbaus. Senatsbaudirektor Ludwig Lemmer entwarf mit neuen Konstruktionen, Technologien und Materialien, mit Sichtbeton, moderner Glaskunst und Aluminium 1956–57 einen Kirchenbau, dem ein weithin sichtbarer Glockenturm angefügt ist. Im Inneren empfängt den Besucher ein sinnlicher, lichtdurchfluteter Raum mit einer aufwendigen künstlerischen Ausstattung, darunter die Fensterwand von Georg Meistermann.

Samstag

Öffnungszeit: 14–18 Uhr

Führung: nach Bedarf, Ernst Krüger


Veranstalter

Ev. Kaiser-Friedrich-Gedächtnis-Kirchengemeinde Berlin
www.kfg-berlin.de

Kontakt

Ernst Krüger, Tel. 0176-49 12 52 86
kuesterei@kfg-berlin.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichHändelallee 20/22
10557 Berlin / Tiergarten

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Hansaplatz / S-Bhf. Tiergarten

VBB Fahrinfo