Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2013

Luftschutzbunker Stralauer Straße


Luftschutzbunker Stralauer Straße
Foto: Wolfgang Bittner

und U-Bahnhof Klosterstraße

Vorgestellt wird die historische Verkehrsplanung ausgehend vom U-Bahnhof Klosterstraße im Bereich Alexanderplatz–Jannowitzbrücke–Klosterstraße. Maßgeblich für die Gestaltung dieser wie auch vieler anderer U-Bahnhöfe in Berlin war der im Auftrag der Berliner Hoch- und U-Bahn tätige schwedische Architekt Alfred Grenander. Zu besichtigen sind im 1911–13 erbauten U-Bahnhof Klosterstraße der Tunnelstumpf in Richtung Frankfurter Allee, die Überführungsgleise U2–U5–U8 und der teilweise als Bunker genutzte U-Bahnhof Stralauer Straße.

Sonntag

Öffnungszeit: 10–18 Uhr, Zugang: U-Bhf. Klosterstraße, BVG-Mitarbeiter erteilen Auskünfte vor Ort, festes Schuhwerk unbedingt erforderlich


Veranstalter

BVG – Berliner Verkehrsbetriebe
www.bvg.de

Kontakt

Iris Prochnow, Tel. 25 62 78 56
iris.prochnow@bvg.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

10179 Berlin / Mitte

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Klosterstraße

VBB Fahrinfo