Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 

Tag des offenen Denkmals 2012

Sonderveranstaltungen


Sonderveranstaltungen

Abschlussveranstaltung – Berliner Denkmalsalon Bodendenkmalpflege Stadtlandschafts-Safari werkstatt denkmal - Jugendprojekte
  • Abschlussveranstaltung

    Zum Abschluss des Tages des offenen Denkmals in Berlin lädt Senatsbaudirektorin Regula Lüscher zum Berliner Denkmalsalon ein. Angeregt vom aktuellen Schwerpunktthema Holz referieren in diesem Jahr drei Expertinnen und Experten aus dem Landesdenkmalamt Berlin über Holz in der praktischen Arbeit der Denkmalpflege.
    Sonntag, 9. September 2012, 18.00 – 20.00 Uhr
  • werkstatt denkmal

    Der Arbeitskreis Berliner Regionalmuseen und der Verein Denk mal an Berlin verwirklichen seit 2004 jährlich das Jugendprojekt werkstatt denkmal zum Tag des offenen Denkmals in Berlin. Heranwachsende werden für Denkmale in ihrer Umgebung sensibilisiert und erhalten einen ersten konkreten Zugang zum Thema Denkmalpflege.
  • Stadtlandschafts-Safari

    Eine ganztägige Bustour stellt Bauten und Gärten der Berliner Moderne vor. Auf der neuen Route zu Avantgarde-Denkmalen der Berliner Nachkriegsmoderne wird der Frage nachgegangen, ob Holz eigentlich auch ein Baustoff der Moderne war.
  • Bodendenkmalpflege

    Die archäologischen Ausgrabungen in der östlichen Innenstadt haben Erstaunliches zutage gebracht und unser Wissen über Berlin und seine Geschichte sehr bereichert. Sie finden in einer Umgebung statt, die im und nach dem Zweiten Weltkrieg sehr stark verändert wurde und die nur noch wenige Anhaltspunkte bietet, wie die historische Mitte von Berlin einmal ausgesehen hat. Derzeit bieten die Archäologen wichtige Impulse für die zukünftige Gestaltung der Innenstadt.
  • Stadtjubiläum 775

    Berlin feiert im Herbst 2012 seinen 775. Geburtstag. Die Kulturprojekte Berlin GmbH stellt ihr Programm vor, bei dem Bodendenkmale eine wichtige Rolle spielen.