Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Fahrradtour zu drei Siedlungen der Berliner Moderne im Nordwesten Berlins
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2012

Fahrradtour zu drei Siedlungen der Berliner Moderne im Nordwesten Berlins

UNESCO-Welterbe

Berlin besitzt eine große Anzahl bedeutender Wohnsiedlungen der 1920er-Jahre, die in der Architekturgeschichte und im sozialen Wohnungsbau internationale Maßstäbe gesetzt haben. Drei der sechs 2008 in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommenen Siedlungen im Nordwesten Berlins sollen auf dem komfortabel ausgebauten Berliner Radroutennetz im Sinne des Wortes erfahren werden. Auf dem Weg in den Nordwesten – durch den Volkspark Jungfernheide, am Hohenzollernkanal entlang, durch den Volkspark Rehberge und den Schillerpark hindurch – werden die folgenden Großsiedlungen angefahren:

• Großsiedlung Siemensstadt (Ringsiedlung), entstanden 1929–34 nach Plänen von Hans Scharoun, Walter Gropius, Fred Forbat, Otto Bartning, Paul Rudolf Henning, Hugo Häring und dem Gartenarchitekten Leberecht Migge

Das Angebot von TICKET B zum Denkmalwochenende finden Sie unter „Infostation in der Großsiedlung Siemensstadt (Ringsiedlung)“, das der Deutsche Wohnen AG unter „Großsiedlung Siemensstadt (Ringsiedlung)“ im Bezirk Spandau.

• Siedlung Schillerpark, gebaut 1924–30 nach Plänen von Bruno Taut und Franz Hoffmann

Das Angebot der Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892eG am 9. Sep. finden Sie unter „Schillerpark-Siedlung“ im Bezirk Wedding.

• Weiße Stadt, entstanden 1929–31 unter der Regie von Martin Wagner unter Beteiligung von Otto Rudolf Salvisberg, Bruno Ahrends und Wilhelm Brüning, Grünplanung: Ludwig Lesser

Das Angebot der Deutsche Wohnen AG zum Denkmalwochenende finden Sie unter „Weiße Stadt“ im Bezirk Reinickendorf.
 
  zurück    


13629 Berlin / Spandau
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Siemensdamm


Veranstalter
Architekt Wolfgang Bunge

Kontakt
Wolfgang Bunge, Tel. 344 40 13
bunge.weser@gmx.de




Samstag
15 km lange Fahrradtour: Per Fahrrad zu drei Großsiedlungen der klassischen Moderne. 14 Uhr, Treffpunkt: U-Bhf. Siemensdamm, Wolfgang Bunge, N.N., Anmeldung erforderlich, max. 25 Pers. Dauer der Tour: ca. 4 - 5 Stunden, bitte Fahrräder mitbringen.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit, bis zum Schäfersee weiterzufahren und dort die U-Bahn zur Rückfahrt zu benutzen.


Sonntag
Programm: wie Sa