Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Treppenhaus im Andersonschen Palais
Treppenhaus im Andersonschen Palais
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2012

AUSGEBUCHT: Andersonsches Palais

Wohnhaus um 1770

Das Barocke Palais wurde um 1770 für den Hofprediger St. Aubin nahe dem Schloss Köpenick erbaut. Mittelpunkt des Wohnhauses aus dem 18. Jahrhundert ist die um ein ovales Treppenauge führende Holztreppe vom Erdgeschoss bis zum Mansardendach. Das handgeschnitzte, barocke Geländer wie auch das imposante Dachtragwerk stammen noch aus der Erbauungszeit.
 
  zurück    


Alt-Köpenick 15
12555 Berlin / Köpenick
Stadtplan

Verkehrsanbindung
Tram 27, 60, 61, 62, 63, 67, 68


Veranstalter
Sybille Kramm

Kontakt
Sybille Kramm, Tel. 656 30 74 oder 0171-946 19 15
sybille24meerwasser@gmx.de


Ausgebucht
Die Veranstaltung ist leider ausgebucht


Samstag
Führung: ausgebucht