Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Bootshäuser und Sportgeschichte
Foto: Matthias Dunger, Landesdenkmalamt Berlin

Tag des offenen Denkmals 2012

Bootshäuser und Sportgeschichte

Historische Holzboote und Wassersport an der Regattastrecke

Grünau ist seit 131 Jahren eng mit dem Wassersport verbunden. An der vom Kaiser geförderten Regattastrecke errichteten Segel- und Rudervereine imposante Bootshäuser und schufen ein wilhelminisches Architekturensemble im ländlichen Stil. Dazu gehören das Wassersportmuseum (Nr. 191), die Bootshäuser Regattastraße Nr. 231 (1905 von Frey), Nr. 237 (1902 von Spalding & Loebell) sowie der Ruder-Club Sport-Borussia in Nr. 239 (1906 von Toebelmann & Groß) und das Bootshaus Sportdenkmal.
 
  zurück    


Regattastr. 191, Nr. 231, Nr. 237 und Nr. 239
12527 Berlin / Köpenick
Stadtplan

Verkehrsanbindung
Tram 68


Veranstalter
Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Grünauer Wassersportmuseum
www.wassersportmuseum-gruenau....

Kontakt
Werner Philipp, Detlef Unterbeck, Tel. 674 40 02
wassersportmuseum@gmx.net

Veranstaltungsort barrierefrei 


Samstag
Führung: Historische Bootshäuser und ihre Holzschindeln und Holzpaneele. 10 Uhr, Treffpunkt: Regattastr. 191, Werner Philipp, max. 15 Pers., Anmeldung erforderlich