Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Rundfunkzentrum Nalepastraße
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2012

Rundfunkzentrum Nalepastraße

Funkhaus Berlin

Das Rundfunkzentrum Nalepastraße, ein Ensemble aus Funkhaus, Studiogebäude, Nebengebäude und Werksgarten, wurde 1951–56 nach Plänen von Franz Ehrlich und Gerhard Probst errichtet. Alle überregionalen Radiosender der DDR sendeten von hier. 2006 wurde das Ensemble von der Keshet Geschäftsführungs GmbH & Co. KG erworben und nach Restaurierungsarbeiten wurden Konzepte für die zukünftige Nutzung entwickelt.
 
  zurück    


Nalepastr. 18-50
12459 Berlin / Köpenick
Stadtplan

Verkehrsanbindung
Tram 21 / Fähre F11


Veranstalter
Keshet Geschäftsführungs GmbH & Co. KG
www.nalepastrasse.de

Kontakt
Susanne Graef, Tel. 53 80 54 01
susanne.graef@keshet-berlin.de




Sonntag
Führung: 10, 11, 12, 13, 14, 15 Uhr, Treffpunkt: Wache am Geländeeingang, max. 35 Pers., Anmeldung erforderlich bis 31. Aug. bei Christian Block per Tel. 53 80 54 06, per Fax 53 80 54 88 oder per E-Mail christian.block@keshet-berlin.de