Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Landhaus Villa Oppenheim
Foto: Architekturbüro Dierkes-Poelzig, Berlin

Tag des offenen Denkmals 2012

Landhaus Villa Oppenheim


Zum Anwesen Landhaus Villa Oppenheim inmitten der ehemaligen Villenkolonie Alsen, 1908 von Alfred Messel samt Gartenanlage erbaut, gehörten ein Gärtner- und Pförtnerhaus, ein Stall- und Garagengebäude sowie ein Treibhaus. Der Garten wurde später von Alfred Lichtwark und Paul Baumgarten umgestaltet. Einst Sommersitz der jüdischen Familie Oppenheim am Wannsee, bemächtigte sich 1938 der Sicherheitsdienst des Anwesens und betrieb ein Ostforschungsinstitut unter geheimdienstlicher Aktivität. Nach 1945 als Reservelazarett genutzt, wurde es vom Krankenhaus Wannsee übernommen. 25 Jahre war hier ein Drogentherapiezentrum untergebracht. Nun will der Verein Montessori & Friends hier eine Montessori-Grundschule einrichten.
 
  zurück    


Zum Heckeshorn 36
14109 Berlin / Zehlendorf
Stadtplan

Verkehrsanbindung
Bus 114 ab Bhf. Wannsee


Veranstalter
Wannsee-Schule e.V. in Kooperation mit Montessori & Friends
www.landhaus-oppenheim.de
www.wannseeschule.de

Kontakt
Christian Dierkes, Tel. 803 56 25
buero@dierkes-poelzig. de

Kinderprogramm 


Samstag
Führung: Die wechselvolle Geschichte des Hauses. 10, 11, 12.20, 13 Uhr, Christian Dierkes


Begrüßung: Wie die Wannsee-Schule zum Denkmal kommt. 14 Uhr, Heike Fadeni-Biessei, Ort: Eingangshalle


Führung: Die wechselvolle Geschichte des Hauses. 14.15 Uhr, Christina Süß, Christian Dierkes, Dr. Jörg Rüter


Vortrag: Die Arbeiten am Landhaus Oppenheim und der Villa Liebermann – denkmalpflegerische Prinzipien. 14.30 Uhr, Dr. Jörg Rüter, Ort: im großen Klassenraum


Vortrag: Die restauratorischen Untersuchungen am Denkmal – was erzählt uns das Haus über seine Geschichte? 15 Uhr, Christina Süß


Vortrag: Was wir im Denkmal schaffen wollen – die Montessori-Idee. 15.30 Uhr, Christian Dierkes


Andere Angebote: Kinderprogramm, 16.30 - 18 Uhr


Sonntag
Öffnungszeit: 10 - 17 Uhr


Führung: Die wechselvolle Geschichte des Hauses. 10, 14 Uhr, Christian Dierkes


Andere Angebote: Spiel & Spaß