Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Kath. Kirche zur Heiligen Familie
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2012

Kath. Kirche zur Heiligen Familie


Mit der Ansiedlung des Großbürgertums in Groß-Lichterfelde kamen auch dessen Dienstboten, viele von ihnen aus dem katholischen Teil Schlesiens. Mit dem Bau des Teltowkanals kamen Arbeiter aus Galizien und Polen – und die waren ebenfalls katholisch. Als neue geistliche Heimat für diese Menschen wurde 1902–06 die Kirche zur Heiligen Familie nach Plänen von Christoph Hehl errichtet. Zur gehöftartigen Anlage gehören auch ein Pfarrhaus mit Fachwerkfassade und ein Garten. Die qualitätvolle Innenausstattung der in überwiegend neugotischen Formen errichteten Kirche ist überliefert; der Klostergarten mit Blumenbeeten, Gemüsegarten, Kräuterspirale und Streuobstwiese wurde nach alten Vorlagen neu angelegt.
 
  zurück    


Kornmesserstr. 2-3
12205 Berlin / Steglitz
Stadtplan

Verkehrsanbindung
Bus 184, 285, M11, M85, X11


Veranstalter
Kath. Kirchengemeinde Heilige Familie
www.heilige-familie-berlin.de

Kontakt
Pfarrer Ullrich Hampel, Tel. 833 40 54
pfarrer@
heilige-familie-berlin.de





Samstag
Kirchen- und Gartenführung: 17 Uhr, Treffpunkt: vor der Kirche