Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 
Garten des Landhauses Neuhaus
Foto: Wolfgang Bittner

Tag des offenen Denkmals 2012

Garten des Landhauses Neuhaus

von Hermann Muthesius

Das ursprünglich als Einfamilienhaus mit Garten konzipierte Landhaus Neuhaus erbaute Hermann Muthesius 1906–07. Anfang der 70er-Jahre wurde die Teilruine rekonstruiert; dabei wurden fünf voneinander unabhängige Wohnungen geschaffen. Wichtige Stilelemente der Fassade dieses Hauses sind hölzerne Fensterläden, weißes Gitterwerk an den Balkonen und hölzerne Einfassungen der Gaubenfronten. 1982 konnte der Landhausgarten durch landeskonservatorische Betreuung wiederhergestellt werden.

Damit ist auch wieder sichtbar geworden, wie individuell Muthesius den Entwurf der gesamten Anlage aufeinander und auf die speziellen Gegebenheiten und Erfordernisse vor Ort ausgerichtet hat: „Ein guter Grundriss passt nur auf den einen Fall, für den er gemacht ist …“, schrieb der Künstler zur selben Zeit. Die Gartenführung macht dieses Selbstverständnis für den Besucher erfahrbar.
 
  zurück    


Bernadottestr. 56/58
14195 Berlin / Zehlendorf
Stadtplan

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Podbielskiallee / Bus 110


Veranstalter
Eigentümergemeinschaft Bernadottestraße

Kontakt
Monika Gruber, Tel. 831 34 05
monika-gruber-berlin@web.de

Veranstaltungsort barrierefrei 


Samstag
Gartenführung: 10, 12, 14 Uhr, Treffpunkt: vor dem Grundstück, Monika Gruber


Sonntag
Gartenführung: 10, 12 Uhr, Treffpunkt: vor dem Grundstück, Monika Gruber