Denkmal  
Mein Denkmaltag


Login

Benutzername
Passwort
 

Tag des offenen Denkmals 2012

Ev. Stephanuskirche


Die von den Berliner Architekten Hans Geber und Otto Risse 1960–61 errichtete Zeltkirche erinnert noch an das Notkirchenprogramm Otto Bartnings. Anstelle eines lang gestreckten Kirchenschiffes erhebt sich ein polygonales Zeltdach, das im Inneren mit Holz verkleidet und außen von Kupfer bedeckt ist. Der offene Glockenturm steht als Portal frei vor der Kirche; die Glasfenster der Stephanuskirche gestaltete Willy Rakuttis. Der gestalthafte Bau deutet auf die existenzielle Notsituation der Nachkriegszeit hin und er verweist zugleich auf seine biblischen Bezüge: das Zelt der Kinder Israels in der Wüste (Exodus 26) und das wandernde Gottesvolk, das hier keine bleibende Stadt hat (Hebr. 13,14).
 
  zurück    


Hochbaumstr. 84
14167 Berlin / Zehlendorf
Stadtplan

Verkehrsanbindung
S-Bhf. Sundgauer Straße / Bus 184


Veranstalter
Ev. Stephanus-Kirchengemeinde
www.stephanus-gemeinde.de

Kontakt
Dr. Leonore Scheffler, Tel. 200 78 162
l.scheffler@web.de

Veranstaltungsort barrierefrei 


Samstag
Öffnungszeit: 11 - 14 Uhr


Führung: nach Bedarf, Treffpunkt: Kirchenvorraum, Dr. Leonore Scheffler


Sonntag
Öffnungszeit: 11.30 - 13 Uhr